#1

1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 11:18
von campyonly • Camaro-Süchtiger | 607 Beiträge

Wie seht Ihr die Chancen, daß es das 1LE - Paket für das Europamodell geben wird?
Nachdem ich ja einen Modellcamaro bekommen habe (Liefertermin April 2013!) grüble ich gerade, was ich machen soll: Entweder einfach einen Camaro ab Lager kaufen, der aber dann nicht die gewünschte Farbe hat, oder auf die Lieferung meines Camaro warten, oder im Herbst versuchen einen 1LE Camy zu impotrieren...
Ich schätze ja mal, daß die Chancen schlecht stehen, daß es das Paket für EU geben wird - immerhin ist das quasi ein anderes Auto (Getriebe, Fahrwerk, Achsen...) und nicht so einfach am Fließband anders zusammenzustückeln wie andere Sitze oder Felgen...

Der US-Aufpreis von ~8000USD gegenüber SS-Version klingt jedenfalls mehr als interessant, wenn ich daran denke, was alleine die Räder und eine andere Getriebeübersetzung als Nachrüstung kosten!

Ich weiß - ist im Moment noch Kaffesatzlesen, aber ich will einfach bald mal wissen, wo ich wirklich dran bin - wenn ich bis nächstes Jahr warten muß / soll, kauf' ich mir noch ein Übergangsspielzeug!

Denkt noch jemand über den Kauf eines 1LE nach?


Europamodell, LS3, Crystal Red Tintcoat / schwarz
BBS CH-R, Michelin Pilot SuperSport, Supercar, Buchseneinsätze, Stabis
fährt ab März im Bayrischen rum...

"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat" Walter Röhrl
nach oben springen

#2

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 11:22
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Zitat von campyonly
Wie seht Ihr die Chancen, daß es das 1LE - Paket für das Europamodell geben wird?
Nachdem ich ja einen Modellcamaro bekommen habe (Liefertermin April 2013!) grüble ich gerade, was ich machen soll: Entweder einfach einen Camaro ab Lager kaufen, der aber dann nicht die gewünschte Farbe hat, oder auf die Lieferung meines Camaro warten, oder im Herbst versuchen einen 1LE Camy zu impotrieren...
Ich schätze ja mal, daß die Chancen schlecht stehen, daß es das Paket für EU geben wird - immerhin ist das quasi ein anderes Auto (Getriebe, Fahrwerk, Achsen...) und nicht so einfach am Fließband anders zusammenzustückeln wie andere Sitze oder Felgen...

Der US-Aufpreis von ~8000USD gegenüber SS-Version klingt jedenfalls mehr als interessant, wenn ich daran denke, was alleine die Räder und eine andere Getriebeübersetzung als Nachrüstung kosten!

Ich weiß - ist im Moment noch Kaffesatzlesen, aber ich will einfach bald mal wissen, wo ich wirklich dran bin - wenn ich bis nächstes Jahr warten muß / soll, kauf' ich mir noch ein Übergangsspielzeug!

Denkt noch jemand über den Kauf eines 1LE nach?



Wenn Aaron die Fragen adressieren konnte, wissen wir mehr:

!!! LATEST NEWS !!! (26)


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#3

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 16:58
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Also so kompliziert ist das nun auch wieder nicht, das Differenzial z.B. vom Roboter nicht links aus dem Fach sondern rechts herauszunehmen.

Den 1LE hab ich mir quasi ja schon selbst gebaut. ...mit ein paar Abweichungen vom Original. Aber die 3,91er Achsübersetzung hat auch meine Interesse geweckt.


nach oben springen

#4

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 17:15
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

@campyonly: Also ganz ehrlich: Ich würde NICHT damit rechnen, dass es solche Editionen 1 zu 1 für das EU-Modell auch geben wird. An deiner Stelle würde ich schauen, ein 2012er Modell zu bekommen.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#5

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 17:31
von campyonly • Camaro-Süchtiger | 607 Beiträge

Nachdem bei Aaron's Meeting ja null komma nichts rauskam (2013'er dieses Jahr noch nicht mal bestellbar!?) tendiere ich (würde sagen stand heute 70%) dazu abzuwarten, bis es die ersten 2013'er in den USA gibt und mir dann einen 1LE zu importieren. Daß der kommt glaube ich fast nicht... Und wer weiß: Vielleicht erhalte ich ja sonst nächsten April dann eine Kappe zum Trost daß der im Feb 2012 bestellte (fast Januar eigentlich) Camy erst im August kommt...


Europamodell, LS3, Crystal Red Tintcoat / schwarz
BBS CH-R, Michelin Pilot SuperSport, Supercar, Buchseneinsätze, Stabis
fährt ab März im Bayrischen rum...

"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat" Walter Röhrl
nach oben springen

#6

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 17:33
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

Zitat von campyonly
Nachdem bei Aaron's Meeting ja null komma nichts rauskam (2013'er dieses Jahr noch nicht mal bestellbar!?) tendiere ich (würde sagen stand heute 70%) dazu abzuwarten, bis es die ersten 2013'er in den USA gibt und mir dann einen 1LE zu importieren. Daß der kommt glaube ich fast nicht... Und wer weiß: Vielleicht erhalte ich ja sonst nächsten April dann eine Kappe zum Trost daß der im Feb 2012 bestellte (fast Januar eigentlich) Camy erst im August kommt...



Bei einem Dollarkurs von 1,27 wird das kein billiges Vergnügen...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#7

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 17:35
von campyonly • Camaro-Süchtiger | 607 Beiträge

Zitat von Roughneck Perfomance.
Also so kompliziert ist das nun auch wieder nicht, das Differenzial z.B. vom Roboter nicht links aus dem Fach sondern rechts herauszunehmen.

Den 1LE hab ich mir quasi ja schon selbst gebaut. ...mit ein paar Abweichungen vom Original. Aber die 3,91er Achsübersetzung hat auch meine Interesse geweckt.



Da fehlen aber noch geänderte Getriebeübersetzung und verstärkte Antriebswellen, gekühlter Antriebsstrang, ZL1 Benzinpumpe + verbesserte Spritversorgungen (Pick-ups), ZL1 Radlager etc.
Eine nachträgliche Umrüstung auf 1LE würde sicher nicht unter 15.000,-€ zu machen sein... Mit Kühlung (falls möglich) sicher noch deutlich mehr...
Ist schon ein geiles Teil der 1LE - da 'ne andere Nocke rein, Rennkats + Longtubes und das Ding ist RICHTIG flott unterwegs!


Europamodell, LS3, Crystal Red Tintcoat / schwarz
BBS CH-R, Michelin Pilot SuperSport, Supercar, Buchseneinsätze, Stabis
fährt ab März im Bayrischen rum...

"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat" Walter Röhrl
zuletzt bearbeitet 21.05.2012 17:36 | nach oben springen

#8

RE: 1LE für's Europamodell?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.05.2012 20:17
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Naja, ein kürzerer 5. und 6. Gang steht noch auf der Liste. Der Rest ist nicht wirklich nötig. Die Antriebswelle muss bei der Leistung noch nicht verstärkt werden. Dito bei den Radlagern. Meine haben selbst einen Ausflug in die Eifelbotanik völlig problemlos überstanden. *hüst* Eine Getriebekühlung ist auch noch nicht nötig. Mit dem richtigen Getriebeöl klebt die Temperatur bei 180°F und der Zeiger bewegt sich keinen Millimeter mehr. Die Einspritzdüsen reichen auch bei weit über 500PS noch.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grüsse aus Aachen!!!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Danol
32 07.04.2012 17:39goto
von Moahr • Zugriffe: 470
Hier mal meine Vorstellung
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von nero372
25 14.11.2011 13:14goto
von Tuex • Zugriffe: 496







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
18 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505872 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).