#1

und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 11:48
von The White One (gelöscht)
avatar

Wollte kurz "Hallo" sagen!! Mich hat es auch voll gepackt mit dem aktuellen Camaro. Einfach ein Hammerteil. Ich lese schon seit 2-3 Jahren sämtliche Berichte die ich finden kann und Zeit dazu habe. Über die letzten paar Jahre habe ich mich doch dann immer wieder an deutsche Wertarbeit gehalten. Aber seit ich im Dezember bei Herrn Joemann, www.hummer24 usw. den H3 (leider nur den Kleinen) für meine Frau abgeholt habe ist es endgültig geschehen. Ich brauch so ein Camaro in weiß. Soll also bedeuten ich bin noch suchend , aber fast fest entschlossen. Es muss ein 8-Zylinder werden oder was meint ihr? Tut's der 6er auch als 2LT? Für ein - zwei echte Tips wäre ich dankbar.


nach oben springen

#2

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 11:57
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Hallo und Willkommen im Forum!

Von Joemann gibt´s hier schon einige positive Stimmen...bislang nur gutes hier gelesen.

Ob V6 oder V8 ist meiner Meinung nach eine "Glaubensfrage". Viele, so wie ich auch, sind der Meinung: Wenn schon US-Car, dann V8!
Es gibt hier auch einige Forumsmitglieder die den Camaro als V6 fahren, sind auch alle sehr begeistert davon!
Natürlich ist es auch eine Kostenfrage - letztendlich muss man das selbst entscheiden.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#3

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 12:06
von Spike • Golf-Schubser | 31 Beiträge

Auch von mir ein Willkommen.
Tipps kann ich Dir leider nicht geben. Habe ja auch noch keinen.
Ich sehe zur Zeit auch wie mein Vorredner. Wenn Ami dann auch V8, aber das kann sich auch noch ändern, wenn ich einige Probegefahren bin.

Dann noch viel Spass hier.


nach oben springen

#4

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 12:11
von The White One (gelöscht)
avatar

Hey das geht ja alles schneller als gedacht Klar ich denke halt auch das Drehmoment des V8 und der Sound sind das must have, aber so ein 2 LT mit 305 PS ist ja auch schon einiges wenn ich sehe das Ford im Mustang dazu 8 Zylinder brauch. Und ich denke der 6 Zylinder im Camaro ist der modernere Motor. Soll doch jetzt im Mj. 11 auch ein 7,2 ltr. geben, oder?


nach oben springen

#5

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 12:19
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

...über zukünftige Motorvarianten, z.B. im 2011er Modell, gibt es bislang nur Spekulationen...ob es eine Z28 Version geben wird steht noch in den Sternen...

Und auch bei Mustang gibt´s Neuigkeiten: Mustang hat beim Model 2011 nachgebessert (um an die Leistungsdaten des Camaro ran zu kommen?) Es gibt neue Motoren: Der V6 hat 310 PS und der V8 418 PS.
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/...v8-1581657.html


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 10.01.2010 12:21 | nach oben springen

#6

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 12:37
von The White One (gelöscht)
avatar

Hab ich auch schon gelesen. Bin mal auf die Preise gespannt. Technisch sicher sehr zeitgemässe Motoren.


nach oben springen

#7

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 13:00
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

Ich vermute mals das der neue Mustang mit dem neuen 5L V8 und ebenfalls knapp 400 Ps die Nase vorn haben könnte,
momentan ist der GT ja "nur" 0,5 Sekunden langsamer von 0- 100 als der Camaro SS.
Nicht zuletzt wegen denn knapp 200kg weniger die die jetzigen Mustang Modelle im Gegensatz zum Camaro haben (je nach Motorisierung ein bißchen mehr od. weniger) , denke ich das der Mustang 2011 etwas schneller sein könnte als der Camaro.
Das selbe gilt für den 3,7 L V6 Motor mit über 300PS, den Sie für den 2011 Mustang eingeplannt haben, sollte ebenfall den V6 Camaro hintersich lassen, wenn ich mich nicht ihre.
Die "paar" Kilo mehr spielen schon eine Rolle, die man auch dann spürt, bzw. die ich bei den Autos mitbekommen konnte bei den Fahrten, der Mustang lässt sich, trotz primitiveren Fahrwerks im Gegensatz zum Camaro, auch mehr in der Sparte "Sportcoupè" fahren als der Camaro.
Dafür kommt bis jetzt an der brachialischen und rohen gewalt vom Camaro SS nichts an, und ist bis jetzt noch Muscle car NUMMER 1


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#8

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 13:29
von Luttinger • Administrator | 9.454 Beiträge

Welcome

Mit Joemann fährst du bestimmt richtig - und das nicht nur preislich. Lief bei mir bis jetzt super.
Und in 2 Wochen isser vielleicht schon mein. Ich werd noch ganz kirre im Kopf.

Der V6 ist - das zeigen schon die Fahrleistungen - sicher auch eine geile und vor allem modernere Maschine. Ich hab allerdings nichts gegegen zuverlässiges und altbewährtes einzulegen. Wenn Du das US Car Feeling zu 100% haben willst, kommst Du am 8ender nicht vorbei.


nach oben springen

#9

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 13:40
von GS Racer (gelöscht)
avatar

Servus und viel Spaß hier.


nach oben springen

#10

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 13:54
von Freddy • Co-Admin | 12.154 Beiträge

Ach ja die V6 VS. V8 diskusion.
Ich hatte den Mustang 05 als V6 und das war wirklich toll und nun fahre ich den Camaro als V8 und auch das ist wirklich Genial.
Ihr müsst das selber wissen was ihr haben möchtet da kann euch keiner bei helfen.

Viele grüße und hab spaß hier


nach oben springen

#11

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 20:36
von Venom83 • Camaro-Süchtiger | 756 Beiträge

willkommen bei uns!


nach oben springen

#12

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 10.01.2010 20:53
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

Auch von mir noch ein Herzliches Willkommen hier bei uns, ja die Frage welcher Motor ist eben nicht einfach, der V6 hat sicher auch seine vorteile und ist auch der Modernere , zumal genauso Aufstockbar das er die gleichen PS werte wie der V8 bringt. Der Sound jedoch ist nicht so V8 lige mit dem Blubbern, das war für mich eben ausschlagebend.
Aber wie gesagt ich find ebeide motoren sehr Gut. Leisung hat der V6 mit 300PS auch genügend.

Entscheiden kannst Du also nur für Dich allein



viele Grüsse



nach oben springen

#13

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2010 18:44
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

Dieser Bericht bestätigt meine Vermutung das der neue Mustang 2011 wahrscheinlich was die Leistung Betrifft die Nase vorn haben könnte,

http://www.speed-magazin.de/index.php?to...24&serie=tuning

Gibt es eigentlich schon Pläne für ein "Facelift" vom Camaro bzw. einer Überarbeitung/Verbesserung (mit Ausnahme von einer Z/28 Version)?
Das würde mich mal Interessieren?
Wenn man sich dich Geschichte der verschieden Modelvarianten der Musclecars in den vergangenen Jahrzenten ansieht, haben alle eins gemeinsam,
Keine Generation ließ lange auf Facelift´s und Änderungen lange auf sich warten, kaum war das Model auf dem Mark, saß man schon an Plänen für eine Modifikation oder Verbesserung, beim Camaro war das ja auch so...

und Ford beweißt das wieder, der neue 4,6 L wird gerade ein Mal ein Jahr verkauft, schon gibt es eine Neuauflage vom 5.L wieder, und das mit vielen technischen Verbesserungen.
Andererseits war das Jahr für den Camaro ziemlich turbulent, die Markeinführungsphase mit Überpreisen hat sich gerade mals normalisiert (wenn ich mich nicht irre, gibt es noch kaum relevante Überpreise von mehreren Tausend Dollarn mehr, die Fahrzeuge sind bereits zum Listenpreis erhältich)

Wenn ich mich nich irre wird GM spätestens nach der offiziellen Markeinführung vom neuen Mustang ein neues Konzept zur Verbesserung vom Camaro verkünden, das dann nach einem Jahr schon ehrhältich sein wird.

Was könnt ihr euch als Verbesserung für den Camaro vorstellen?


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#14

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2010 19:15
von Freddy • Co-Admin | 12.154 Beiträge

Die Rücklichter könnte ich mir nochmal anders Vorstellen, als anstatt 2 Leuchten hinte je nur eine etwas Längere
gab hier auch mal irgendwo ein Foto so wie ich das meine.
Aber sonst würde ich erstmal nicht groß was verändern.


nach oben springen

#15

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2010 19:18
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

ich könnte mir vorstellen das es das Head Up Display geben wird wie in der Corvette eben. Dazu gab es auch schon einige Ofizielle Builder aber wurde eben im Aktuellen nicht verbaut, das wird denk ich schon noch kommen. Un dklar es wird original seintig sicher auch noch anderes Zubehöhr offiziell von GM kommen.



zuletzt bearbeitet 12.01.2010 19:19 | nach oben springen

#16

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2010 19:50
von jsd (gelöscht)
avatar

hallo und herzlich willkommen


nach oben springen

#17

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 21.01.2010 18:57
von The White One (gelöscht)
avatar

Vielen Dank für das "welcome" hier im Forum. Am Samstag gehe ich mal näher auf Tuchfühlung und schau mir bei American Super Cars mal was an


nach oben springen

#18

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 21.01.2010 22:39
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

bin mal gespannt ob der die bessere alternative gewesen wäre als euro-cars..


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#19

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 22.01.2010 01:10
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Bei American Supercars bist Du in guten Händen.
Seriös und transparent.
Willkommen hier im Forum.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#20

RE: und noch ein Infizierter

in Vorstellung neuer Mitglieder 22.01.2010 06:54
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Zu Spät, jetzt hab ich mein Geld schon den Mössingern in Rachen geschoben

Die waren halt gerade in Metzingen beim US Car Treffen als ichs dringend nötig hatte..


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xxtechnostarxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505920 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).