#1

Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 29.04.2012 13:36
von Oli (gelöscht)
avatar

Hallo allseits,

klar ist das immer ein zweischneidiges Schwert, wenn man eine Sicherheitsfunktion deaktiviert - aber mein Vater hat es einfach zu sehr genervt, daß sich das Verdeck nicht öffnen läßt, wenn dieses "Gepäcktrennrollo" nicht herausgezogen ist...

Wenn man die Kofferraumauskleidung an der linken Seitenwand ein ungefähr zur Hälfte zu sich her zieht, dann kann man an der Rückseite den Stecker vom Sensor abziehen. Der befindet sich an der Stelle, an der das Rolle auf der linken Seite eingehakt wird. Dann nur noch die beiden Leitungen zu dem Sensor kurzschließen und fertig

Für dieses Kurzschließen bieten mechanisch sich u.a. zwei Methoden an: 1. Einen kurzen Draht u-förmig biegen und in den Stecker stecken (und mit Isolierband vor Massekontakt schützen). Einen "Stromdieb" auf die beiden Leitungen klemmen.

Gruß, Oli


nach oben springen

#2

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 08:17
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zu dem Thema gibt es auch in USA ausgiebige Diskussionen.

Was spricht dagegen, das Sicherheitsnetz immer gespannt zu lassen? Doch höchstens die Tatsache, dass man mal was höheres transportieren will. Wenn man dann nicht dran denkt und das Dach mal schnell öffnet sind Rückscheibe und Spriegel kaputt. Ich würde es nicht riskieren. Das Schadenspotenzial ist deutlich zu hoch.

Ich vergesse ja sogar regelmässig, daß ich die Persenning drauf habe .



http://www.just-v8.com


nach oben springen

#3

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 10:49
von Oli (gelöscht)
avatar

Zitat von GT-Pro
Was spricht dagegen, das Sicherheitsnetz immer gespannt zu lassen?


Nichts - ich würde es auch so machen ... aber mein Dad wollte es eben gerne anders

Und da ich nun schon mal weiß, wie es geht, wollte ich das hier teilen. Das sollte keine Empfehlung sein, es so zu machen!

Gruß, Oli


nach oben springen

#4

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 11:53
von sam1998 • Golf-Schubser | 171 Beiträge

Zitat von GT-Pro
Zu dem Thema gibt es auch in USA ausgiebige Diskussionen.

Was spricht dagegen, das Sicherheitsnetz immer gespannt zu lassen? Doch höchstens die Tatsache, dass man mal was höheres transportieren will. Wenn man dann nicht dran denkt und das Dach mal schnell öffnet sind Rückscheibe und Spriegel kaputt. Ich würde es nicht riskieren. Das Schadenspotenzial ist deutlich zu hoch.

Ich vergesse ja sogar regelmässig, daß ich die Persenning drauf habe .



Was passiert wenn die noch drauf ist? Ist da auch nen sicherheitsschalter verbaut oder lässt sich das Dach davon nicht beeindrucken?


nach oben springen

#5

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 12:50
von zachi3 • Forengott | 1.025 Beiträge

Da gibt es leider keinen Schalter mehr, das Dach drückt die Persenning mit Gewalt raus -> schlecht für Dach & Persenning .....


2SS Convertible, LS3, inferno orange innen und außen, Pioneer AVH-P4200DVD, AVIC-F220, CD-BTB200, MB Quart PVF216, METRA-KIT, XIA-LCD, DEQ-P6600,HERTZ ECX87, Kicker Solo L7 10";SPXL-1000,Helix P-400, Satfinder,Oil catch can, GMPP-Endtöpfe, Standheizung, H&R swaybars


nach oben springen

#6

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 16:03
von sam1998 • Golf-Schubser | 171 Beiträge

Das ist ja echt Mist. Meiner Meinung nach am falschen Ende gespart.


nach oben springen

#7

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 16:16
von Oli (gelöscht)
avatar

Zitat von sam1998
Das ist ja echt Mist. Meiner Meinung nach am falschen Ende gespart.

Für mich eher ein Indiz, daß auch die Entwickler davon ausgegangen sind, daß die Persenning eh' nicht benutzt wird

Gruß, Oli


nach oben springen

#8

RE: Verdecksperre wg. Gepäcktrennrollo deaktivieren

in Cabrio 30.04.2012 20:33
von Jogi • Camaro-Infizierter | 342 Beiträge

Zitat von Oli

Zitat von sam1998
Das ist ja echt Mist. Meiner Meinung nach am falschen Ende gespart.

Für mich eher ein Indiz, daß auch die Entwickler davon ausgegangen sind, daß die Persenning eh' nicht benutzt wird

Gruß, Oli




Da kann ich beiden nur zustimmen.

Ich hab' das "Gepäckrollo" (wie heisst das Teil eigentlich richtig im Englisch?) immer eingehakt. Da passt dann immer noch ne Kiste Wein,ne Kiste Bier und ne Kiste Limo in den Kofferraum. Nur wenn ich Grosseinkauf mache, kommt das Rollo weg und ich fahr die 3 Kilometer mit geschlossenem Verdeck, und dann hab ich auch Zeug auf dem Beifahrersitz und den Rücksitzen.Der Cami ist ja kein Kombi.


2011 Camaro Convertible 2LT RS Automatik - Inferno Orange Metallic - 'Stock' + King Penn Windrestrictor
Nur gucken, nicht anfassen !
zuletzt bearbeitet 30.04.2012 20:34 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
36 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17519 Themen und 505536 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).