#1

ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:03
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Hi.

Mir ist grade ne Idee gekommen, aber vlt. ist sie auch kompletter Blödsinn. Ich bin sehr wahrscheinlich im August für 2 Wochen in Amerika. Jetzt mal angenommen, ich sehe den ZL1 bei einem Autohaus für einen guten Preis. Könnte ich den denn überhaupt kaufen? Ich muss sagen, dass diese ganze Verschiffung usw. lieber was für den Fachmann ist. Aber ich kann ja schlecht z.B. Joemann oder Customkingz aus Amerika anrufen und sagen, den hätte ich gern. Da ich mich zu wenig auskenne, würde ich so einen Import nur ungern selber durchziehen.

Vlt. ist die Idee, nen Auto im Urlaub zu kaufen aber auch kompletter Blödsinn und ich sollte doch warten, bis es hier gute Angebote gibt? Aaah blöder ZL1 geht nicht mehr ausm Kopf


zuletzt bearbeitet 26.04.2012 22:04 | nach oben springen

#2

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:17
von Camaro1994 • Golf-Schubser | 205 Beiträge

Ich würd an deiner Stelle entweder warten bis es Angebote bei uns gibt oder du kaufst das Auto stellst es eine Zeit irgendwo unter und kontaktiert Joemann oder Ähnliche, sagst denen wo das Auto steht (gibst denen natürlich die Fahrgestellnummer, um sicher zu sein, dass es auch deiner ist) und lässt dir dann dein schon im Urlaub gekauftes Auto später importieren. Oder du lässt dir ein Auto reservieren falls das geht und kontaktierst dann einen Importeur und zeigst ihnen dein reserviertes Auto, damit die es dan importieren
Aber selbstimportieren würde ich nie machen. Sowas ist eine urlaubsfüllende Angelegenheit, selbst in Amerika ist das was den Papierkram angeht zwar kein Papierkrieg wie bei uns, aber mindestens eine "Papierschlacht"

PS: "blöder ZL1" das hab ich jetzt geradeso überlesen


"Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die USA zu schmuggeln. Sie malen ihn an, stellen ihn auf 4 Räder und nennen es Auto" Henry Ford


zuletzt bearbeitet 26.04.2012 22:19 | nach oben springen

#3

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:21
von TinyToasta • Co-Admin | 11.168 Beiträge

Bestell Dir eine bei Joemann wenn das geht, oder hol Dir ein US-SS und mach Dir Deine ZL1 selber! Letzteres ist mit Sicherheit die interessantere Variante die am Ende bedeutend mehr Spass macht - denn sie wird Dein Projekt sein

An Unterstüzung soll's Dir nicht mangeln



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#4

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:36
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Ach Tiny du weißt doch, ich will net so basteln. Bin so in den ZL1 verschossen, da hilft nix mehr Danke aber für die Tips.

Sag mal diese elektr. Pumpe wovon ihr in anderen Threads redet, ist die erst beim 2013er Modell dabei oder auch beim 2012er ZL1?


nach oben springen

#5

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:44
von TinyToasta • Co-Admin | 11.168 Beiträge

Zitat von Dezperados
Ach Tiny du weißt doch, ich will net so basteln. Bin so in den ZL1 verschossen, da hilft nix mehr Danke aber für die Tips.

Sag mal diese elektr. Pumpe wovon ihr in anderen Threads redet, ist die erst beim 2013er Modell dabei oder auch beim 2012er ZL1?



Viel gebastelt hab ich nicht - unsere Händler/Fachwerkstätten wollen ja auch von was leben, und die haben alles andere als "gebastelt"

Welche Pumpe meinst Du? Benzin oder Wasser?



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
zuletzt bearbeitet 26.04.2012 22:54 | nach oben springen

#6

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:56
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Glaube Benzin, wegen Burnouts machen.


nach oben springen

#7

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 26.04.2012 22:58
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Zitat von Dezperados
Glaube Benzin, wegen Burnouts machen.



Oder ist es eher die elektrische Servopumpe?


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#8

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 08:33
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von Dezperados
Glaube Benzin, wegen Burnouts machen.



Dann meinst du die Servopumpe!


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#9

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 09:44
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

das ist doch was für die Golffraktion.
Wir fahren an der Ampel kräftig an Da passiert auch nichts mit der Servopumpe


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#10

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 09:55
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Zitat von _Baggy_

Zitat von Dezperados
Glaube Benzin, wegen Burnouts machen.



Dann meinst du die Servopumpe!




Joa dann die Servopumpe. Ist die erst ab 2013 MY die Elektrische oder ist die im ZL1 eh schon drin?


nach oben springen

#11

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 11:03
von Seabass • Forengott | 1.667 Beiträge

Zitat von Dezperados
Hi.

Mir ist grade ne Idee gekommen, aber vlt. ist sie auch kompletter Blödsinn. Ich bin sehr wahrscheinlich im August für 2 Wochen in Amerika. Jetzt mal angenommen, ich sehe den ZL1 bei einem Autohaus für einen guten Preis. Könnte ich den denn überhaupt kaufen? Ich muss sagen, dass diese ganze Verschiffung usw. lieber was für den Fachmann ist. Aber ich kann ja schlecht z.B. Joemann oder Customkingz aus Amerika anrufen und sagen, den hätte ich gern. Da ich mich zu wenig auskenne, würde ich so einen Import nur ungern selber durchziehen.

Vlt. ist die Idee, nen Auto im Urlaub zu kaufen aber auch kompletter Blödsinn und ich sollte doch warten, bis es hier gute Angebote gibt? Aaah blöder ZL1 geht nicht mehr ausm Kopf



wenn du dort einen zu einem guten preis siehst, würde ich sagen kauf ihn :)
viele chevy händler in den USA arbeiten mit speditionen zusammen, mein vater war drüben und hat bei einem chevy händler nachgefragt und er hatte gesagt es wäre kein problem


2010 Camaro SS/RS Aqua Blue #3704, Exklusive Schaltpaddel by Red-Zora, Aluminium Red Teillfolierung, KW-1 Gewinde, Borla S-Type Cat Back, JBA Shorty Headers + JBA catted mid pipes, rxPerformance VMax Throttle Body, 5-Spoke ZL1 Wheels, ZL1 front fascia tuned by Ted Janetty
nach oben springen

#12

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 15:43
von Mike 418 SC • Forengott | 1.086 Beiträge

Ist leider nix da mit "einfach so kaufen" als Urlauber

Die Händler haben ihr Kontingent und das gilt ausschliesslich für den US-Markt.
Wenn die an Ausländer verkaufen, gefährden die ihre Franchise.

Versuchs am besten mal - aber sobald du keinen US-Pass bzw. keine US-Wohnadresse hast, winken die ab...

Weiss nicht, wies zur Zeit bei Ford und Co. läuft - beim Camaro nehmen sie das alle sehr ernst.



nach oben springen

#13

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 15:48
von Dezperados • Camaro-Süchtiger | 713 Beiträge

Wahrscheinlich habt ihr Recht, so etwas überlässt man doch lieber den Profis. Aber da mir Tiny sonst beim nächsten Roaring South in den Hintern tritt, hab ich nun schonmal unverbindlich die üblichen Verdächtigen zwecks Import angefragt. Mal schauen


zuletzt bearbeitet 27.04.2012 15:49 | nach oben springen

#14

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 15:59
von camaro24 • Forums Sponsor | 269 Beiträge

Zitat von mike.nite

Ist leider nix da mit "einfach so kaufen" als Urlauber

Die Händler haben ihr Kontingent und das gilt ausschliesslich für den US-Markt.
Wenn die an Ausländer verkaufen, gefährden die ihre Franchise.

Versuchs am besten mal - aber sobald du keinen US-Pass bzw. keine US-Wohnadresse hast, winken die ab...

Weiss nicht, wies zur Zeit bei Ford und Co. läuft - beim Camaro nehmen sie das alle sehr ernst.




Auch bei Ford und allen anderen hat sich Anfang diesen Jahres einiges verändert - wer keine langjährigen Geschäftsbeziehungen hat,

bekommt nur schwer oder sehr teuer Neufahrzeuge


nach oben springen

#15

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 27.04.2012 18:42
von YellowGod • Marktschreier | 907 Beiträge

Meines Wiisens darf kein Chevy Händler in den USA ein (Neu-) Fahrzeug ins Ausland exportieren. Da haben die mit Chevrolet ein Agreement.
Kann aber mittlerweile auch wieder anders sein. 2010 wurde uns das in Californien glaubhaft versichert. Bei Ford wäre das kein Problem gewesen. Aber dann hätte ich ja heute einen Mustang und würde Euch alle nicht kennen....neiiiiiiin!

Allerdings frage ich mich manchmal, woher unsere Importeure die Neufahrzeuge kriegen?


....LIFE IS TOO SHORT FOR BORING CARS....
nach oben springen

#16

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 28.04.2012 00:46
von GreenMatter • Camaro-Süchtiger | 771 Beiträge

Neu ist so ne Sache, über meinen lässt sich folgendes finden:


Klick




nach oben springen

#17

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 28.04.2012 14:39
von Snoop • Walking Library | 2.101 Beiträge

Yoop, in DE findet sich tatsächlich der ein oder andere Leasingrückläufer. War vor allem 2010 bei sehr vielen der Fall.
Meiner ist z.B. 6 Monate in nem Showroom gestanden, der Difinition zufolge trotzdem neu...


LT/RS SC Aqua Blue Met.
nach oben springen

#18

RE: ZL1 im Urlaub?

in ZL1 28.04.2012 17:25
von camaro24 • Forums Sponsor | 269 Beiträge

Die Fabrikneuheit ist dann gegeben, wenn und solange das Modell des Fahrzeugs unverändert weitergebaut wird, keine durch längere Standzeit bedingten Mängel vorliegen und wenn zwischen Herstellung des Fahrzeugs und Abschluss des Kauf- vertrages nicht mehr als 12 Monate liegen. Auch darf der Kilometer- stand des Fahrzeugs nicht unerklärlich hoch sein. Lediglich Probe- fahrten und Überführungsfahrten sind zulässig. Eine Tageszulassung beeinflusst die Fabrikneuheit nicht.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo Gemeinde :-)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Guidman
26 21.09.2014 11:05goto
von 2SSKuhnig • Zugriffe: 519







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
37 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opeltommie
Forum Statistiken
Das Forum hat 17531 Themen und 505773 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).