#21

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.03.2012 12:24
von Tommy25 • Camaro-Süchtiger | 876 Beiträge

So ist es keine Flosse ist ein Mexikomodell.

Ob man die in USA auch bekommt weis ich nicht, ein plus wäre noch das die Mexikaner einen CD-Wechsler haben.


zuletzt bearbeitet 09.03.2012 12:28 | nach oben springen

#22

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.03.2012 21:42
von therealsolo • Golf-Schubser | 67 Beiträge

Zitat von Tommy25
So ist es keine Flosse ist ein Mexikomodell.

Ob man die in USA auch bekommt weis ich nicht, ein plus wäre noch das die Mexikaner einen CD-Wechsler haben.



Das mit dem Wechsler hört sich gut an....
Kann man denn die Mexiko-Version auch aus den USA importieren...?
Weiss das jemand..? Hat jemand so einen Mexikaner? Und wenn ja.... von wo geholt..?

Gruss
Mark


zuletzt bearbeitet 09.03.2012 21:43 | nach oben springen

#23

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 16.03.2012 09:07
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Das ist egal, weil ein Importeur das steuern kann woher er das Fahrzeug holt.
Ob Mexiko oder USA.
Bei mir war es aufgrund des schwachen Peso noch einmal ein Preisvorteil von über 2.000€.
Einfuhrtechnisch völlig egal.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 16.03.2012 09:08 | nach oben springen

#24

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.05.2012 00:06
von GMdriver (gelöscht)
avatar

Das Mopar ist weg und ich stehe ähnlich auf dem Schlauch wie therealsolo.
Ich war mal in den 80igern in Kanada. Da hatten die schon komplett auf metrisch umgestellt.
Soweit ich weiss sind sogar die Scheinwerfer nach EU-Standard. Wenn der Camaro nun in
Kanada produziert wird, warum dann ein Mexiko-Modell mit spanischem Handbuch erwerben
und nicht gleich ein kanadisches Original? Oder wird der in Kanada nicht angeboten? Eigentlich wollte
ich ja ein EU/D-Modell und konnte mich halbwegs mit den klobigen Spiegeln anfreunden (denke
die kann man wohl relativ einfach auf die scharfen US-Mirrors umrüsten), aber jetzt habe ich erst
richtig die Rückleuchten registriert ... was ist denn da für ein Gaul mit den Designern durchgegangen?
Die Stummeln zwischen den Leuchten .


nach oben springen

#25

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.05.2012 23:26
von VauMann • VIP | 4.835 Beiträge

@Gm-Driver
lies Dir diesen Thread und die anderen (Unterschied US Mex) nochmal durch
Mexico ist zwar auch in Canada gebaut, wie alle, aber andere Software, deshalb deutsches Menü und ein paar kleine Untersxhiede, wie OnStar, Antenne, Cd-Wechsler., etc.
es bleibt ein Camaro, die Unterschiede sind für D zu vernachlässigen.
Die wichtigen Dinge wie Motor, Getriebe und so weiter sind identisch


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#26

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 23.05.2012 15:10
von GMdriver (gelöscht)
avatar

@vaumann, ja eben drum. Englisch können die meisten noch, bei spanisch (Handbuch) beissts doch aus.
Ich denke das ist doch eine berechtigte Frage warum hier nicht gleich direkt die kanadischen Camis nach EU/D
geholt werden (habe dabei vorallem das Innenleben im Blick, da ja ab BJ 2012 anscheinend z.B. sogar das Fahrwerk
identisch ist). Ich schau mal auf die Kanadaseite von Chevy.


nach oben springen

#27

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 23.05.2012 16:00
von ActionJackson • Golf-Schubser | 159 Beiträge

Schau mal hier im Forum unter wichtige Unterlagen (1) nach.
Dort findest du das Handbuch auf Englisch und Deutsch.


2011er Camaro 2SS RS LS3 / Mexico Modell / Victory Red
nach oben springen

#28

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 23.05.2012 16:11
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Zitat von GMdriver
@vaumann, ja eben drum. Englisch können die meisten noch, bei spanisch (Handbuch) beissts doch aus.
Ich denke das ist doch eine berechtigte Frage warum hier nicht gleich direkt die kanadischen Camis nach EU/D
geholt werden (habe dabei vorallem das Innenleben im Blick, da ja ab BJ 2012 anscheinend z.B. sogar das Fahrwerk
identisch ist). Ich schau mal auf die Kanadaseite von Chevy.




Es fahren in Europa importierte US-, Kanada- und Mexikomodelle herum (...ich kann mich dunkel auch an Dubai-Modelle erinnern ).
Die Importeure kaufen dort wo Sie den besten Zugang haben und die besten Preise bekommen. Angebot und Nachfrage regelt in diesem Fall nicht nur den Preis sondern manchmal auch das Herkunftsland...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#29

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 08.03.2013 14:46
von maquerock • Golf-Schubser | 29 Beiträge

Haben die Mexico-Modelle Bluetooth?


nach oben springen

#30

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 08.03.2013 18:57
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge

Hat Dir VauMann doch schon geschrieben: Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai (9) steht in Post #162


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#31

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 21:27
von Ronnie6 • Camaro-Infizierter | 362 Beiträge

Zitat von Mike 418 im Beitrag #11
Die "deutscheste" Version des US-Camaro ist die Mexico Version.

- Analog Tacho, Digital Tacho und HeadUp Display zeigen alle Km/h an
- Bei Radio und HUD ist Deutsch wählbar
- Das Mexico Modell hat HeadUp Display (2SS)
- Klitzekleiner Optik-Bonus: Die Warnhinweise auf den Sonnenblenden lassen sich problemlos entfernen



Einziger Wermutstropfen:
Das Handbuch ist auf Spanisch


Hallo Zusammen
Bin seit heute stollzer Besitzer des Camaros 2014 Modell Mexico Edition

Da mit auf Deutsch stellen funktioniert nicht! Steht nur Englisch,Spanisch & Französisch im Display!

Meine Frage.... Die Box im Motorenraum hat meiner auch nicht! Wie auch das Tagesfahrlicht!! Aber ich denke, dass man das noch umprogrammieren kann

Grüsse aus der CH



Modell 2014 Coupé SS schwarz, GM Ground Effekt Kit, Interieur schwarz/rot, Automat, Mexico US Edition, Foliendesign: Selfmade
nach oben springen

#32

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 21:50
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Stell dich doch bitte erstmal vor. Gerne auch mit Fotos von deinem Brummer.
Tagfahrlicht wird aber nicht programmiert, das hast du bereits ab Werk.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

zuletzt bearbeitet 02.10.2014 21:51 | nach oben springen

#33

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 21:50
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge
nach oben springen

#34

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 22:12
von Ronnie6 • Camaro-Infizierter | 362 Beiträge

Sorry, soeben erledigt! Klaro



Modell 2014 Coupé SS schwarz, GM Ground Effekt Kit, Interieur schwarz/rot, Automat, Mexico US Edition, Foliendesign: Selfmade
nach oben springen

#35

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 22:16
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge

Die Box im Motorraum müsste die Leuchtweitenregulierung sein und die haben nur die EU Modelle


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#36

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 22:25
von Ronnie6 • Camaro-Infizierter | 362 Beiträge

Hallo Daytona!
Kannst du mir auch diese Frage Beatworten?:
Hab heute festgestellt, das die Standlicht Ringe nur logischerweise bei Standlicht brennen! Da aber bei uns in der CH Tagfahrlicht pflicht herrscht, weiss ich, dass bei den 2014 EU Modellen die Ringe immer brennen, sobald der Motor läuft! Ist das problemlos Umprogrammierbar?

Grüsse Ronnie



Modell 2014 Coupé SS schwarz, GM Ground Effekt Kit, Interieur schwarz/rot, Automat, Mexico US Edition, Foliendesign: Selfmade
nach oben springen

#37

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 22:45
von Daytona • Co-Admin | 9.953 Beiträge

Leider kenne ich mich mit den Importen und im speziellen mit dem 2014er Modell nicht so gut aus. Vielleicht kann Dir @top136 bei der Frage helfen


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#38

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 23:31
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Ronnie, die Ringe sind dein Tagfahrlicht. Auch die Amerikaner haben Tagfahrlicht, das ist keine Sonderaustattung für die Europäer.
Alle Camaros haben Tagfahrlicht, ausnahmslos.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#39

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.10.2014 23:40
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

TFL war bis MY 2013 unten - ab 2014 sind's die Halos (bei den EU und US) - die US bis MY 2013 (Mit Xenon, d.h. RS Spec.) hatten die TFL ebenfalls unten, die SS (ohne RS, d.h. ohne Xenon) hatten unten Nebler und mussten mussten für Europa die TFL via so komische Kleinstfunzeln nachrüsten.

"Standlicht" geht nicht automatisch an - jedoch das TFL. Checke mal, ob bei Deinem Mexikaner die Heckleuchten brennen, wenn die Halos an sind - wenn nicht, ist's nicht Standlicht, sondern TFL und somit alles im Grünen ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#40

RE: Wie "deutsch" läßt sich ein Import-Camaro machen?

in Modell- und Ausstattungsvarianten 11.10.2014 23:10
von Ronnie6 • Camaro-Infizierter | 362 Beiträge

Zitat von Vulture im Beitrag #3
Wenn du das Auto möglichst Deutsch haben willst empfiehlt sich denke ich ein Mexikaner.. die haben KMH Tachos und deutsche Menüführung schon von Anfang an.. dafür kein Onstar welches hier ja eh nicht funktioniert, fallen also unnötige Bedienelemente weg.


Hallo Zusammen!

Ich hab mein neuer seit gestern 10.10.2014
Ist ein 2014 Modell Mexico
Aber... Deutsche Menueführung??? Meine hat nur Englisch, Spanisch & Französische Sprachen programmiert!
Entweder, habs noch nicht raus bekommen, oder es gibt ein mögliches Update



Modell 2014 Coupé SS schwarz, GM Ground Effekt Kit, Interieur schwarz/rot, Automat, Mexico US Edition, Foliendesign: Selfmade
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
11 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).