#1

echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.02.2012 23:16
von orangeinferno • Camaro-Süchtiger | 513 Beiträge

Moin,

sind im Camaro eigentlich Sitze mit Echtleder oder Kunstleder verbaut ?

Laut Prospekt wird Leder versprochen, in Deutschland bedeutet das eigentlich Echtleder (Tierhaut).
In Amiland ist oft Kunstleder üblich, auch bei Euro-Premiummarken wie BMW gibt es in USA Kunstleder in Serie anstatt Echtleder (Aufpreis in EU).



nach oben springen

#2

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.02.2012 23:26
von Hummelchen • Walking Library | 2.945 Beiträge

das ist echt leder ( SS-RS )

meist sind die sitzflächen kunstlefer

aberbeim camaro nicht - wurde vom satler bestätigt echt leder sogar sitzfäläche

habe schonbezug machen lassen


wer täglich 22 stunden schläft , der kann nur 2 stunden schaden anrichten

,.;::;;:;::...,,,

nach oben springen

#3

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 09:20
von mychevy2012 • VIP | 3.043 Beiträge

In Deutschland ist "Leder" IMMER Naturleder. Im EU-Prospekt steht "Ledersitze" und "Lederlenkrad", also ist das eindeutig.
Ich dachte, diese ist in Ami-Land auch so???
"Leather" = Naturleder
"Imitation Leather" = Kunstleder


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#4

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 09:39
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Ist Leder; sieht jedoch meiner Meinung nach teilweise ein bischen nach Imitat aus.


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#5

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 10:04
von mychevy2012 • VIP | 3.043 Beiträge

Zitat von Amokh
Ist Leder; sieht jedoch meiner Meinung nach teilweise ein bischen nach Imitat aus.



Bei den Lederqualitäten gibt es riesige Unterschiede. Das im Camaro verbaute Leder gehört ganz sicher zu den günstigsten Varianten. Aus diesem Grund fühlt es sich auch etwas steif an und sieht etwas künstlich aus. Ist in der Preisklasse des Camaros aber in Ordnung.
Auf der anderen Seite gibt es heute Kunstleder, welches nur vom Profi als solches erkannt wird. Aber im Autobereich (v.a. in Deutschland) ist Kunstleder absolut verpöhnt und wird höchstens in Taxis eingesetzt oder in Kombination mit Echtleder. Rationell betrachtet völlig zu Unrecht, denn hochqualitatives Kunstleder ist extrem wiederstandsfähig und sieht idR sogar besser aus, als "billiges" Echtleder. Aber das Image ist geprägt durch die Anfänge, als Kunstleder tatsächlich sofort als solches erkennbar war und das hat sich in den Köpfen so festgesetzt.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#6

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 14:19
von 45thsuisse • Golf-Schubser | 57 Beiträge

Hi Leute

habe nun meinen Camaro seit knapp 3 Monaten und es riecht immer noch nach feinstem Leder. Bei meinem definitiv kein Kunstleder. Auch das Armaturenbrett ist ja beledert und sieht wirklich chic aus. Für die Preisklasse absolut gute Qualität!

Wenn ich bedenke, in meinem Porsche ist alles aus Leder und natürlich viel hochwertiger, aber wenn ich den Preis des Wagens vergleiche, ich würde gut und gerne 4 Camaros dafür kriegen.......


The Heartbeat of America
nach oben springen

#7

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 14:27
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Ich denke wir hatten dieses Thema schon mal, weiß aber nicht mehr wie die Ergebnisse der Diskussion waren. So viel ich mich erinnern kann sind Sitzflächen echtes Leder, die Rückseite der Lehnen Kunstleder, Seitenteile weiß ich nicht mehr...
Vielleicht mal im Forum suchen...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#8

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 15:17
von orangeinferno • Camaro-Süchtiger | 513 Beiträge

Hallo, den alten Fred habe ich natürlcih ganz durchgearbeitet. Genau wie in diesem neuen gibt es viele Vermutungen und auch Widersprüche.

Für mich wäre es wichtig zu erfahren, um die passenden Pflegeprodukte zu benutzen. Auf Kunstleder ist z.B. Lederfett nicht sinnvoll, sondern macht nur die Klamotten fettig. Auf Echtleder ist es sinnvoll, besonders an stark beanspruchten Stellen, an denen auch Nässe einwirkt, z.B. die Sitzwangen. Leider gibt es genau für diese total gegensätzliche Aussagen im alten Fred.

BTW: Heutiges Echtleder ist fast immer mit mehr oder weniger dicken Beschichtungen versehen, um Farbe, Haltbarkeit etc. zu gestalten. Dadurch fühlt es sich immer ziemlich künstlich an. Allerdings hält Echleder bei regelmäßiger Pflege (2 mal im Jahr) auch fast ewig, es kann immer wiedre aufgefrischt werden. Kunstleder ist irgendwann brüchig, und dann ist es eben hin und muss getauscht werden.

In meinem aktuellen BMW sieht Leder nach 140.000km noch total neu aus, nur minimale Falten im Fahrersitz, aber keine Abschabungen oder Farbänderungen.
Die Sitze und das Lenkrad sind 100% Leder
Seitenteile, Mittelkonsole, Schaltbalg sind Kunstleder (sofern keine erweiterte Lederausstattung gekauft wurde). Merkt man z.B. daran, das Lederpflege (bei mir von Swizzol) dort gar nicht einzieht, sondern auch nach 30 Minuten Wartezeit abgewischt werden kann und muss.

Bei den meisten Corvetten mit Ledersitzen sind die Seitenwangen oft nach 60-80.000km schon ziemlich verschliessen, abgeschabt oder sogar rissig. (Bilder auf Mobile, 2 C5 und eine C6 konnte ich letztes Jahr selbst besichtigen und probe fahren). Das war auch ein Grund, doch einen neuen Camaro statt einer gebrauchten Vette zu nehmen.



nach oben springen

#9

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.02.2012 15:21
von Red-Zora • Walking Library | 2.842 Beiträge

Einfach testen
Lederfett drauf:
Zieht es ein ist es leder
Bleibt es fettig ist es kunstleder!



nach oben springen

#10

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 15.02.2012 16:21
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Zitat von orangeinferno
....Dadurch fühlt es sich immer ziemlich künstlich an.






kann ich nicht bestätigen. In meinem Audi war Fein-Nappaleder drin. Das ist so weich und geschmeidig, da kommst Du nicht im Traum auf den Gedanken, dass das künstlich sei.

Das Leder im Camaro ist da schon ganz anders


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#11

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.02.2012 17:08
von Bee766 • Camaro-Süchtiger | 778 Beiträge

Zitat von MAS
Ich denke wir hatten dieses Thema schon mal, weiß aber nicht mehr wie die Ergebnisse der Diskussion waren. So viel ich mich erinnern kann sind Sitzflächen echtes Leder, die Rückseite der Lehnen Kunstleder, Seitenteile weiß ich nicht mehr...
Vielleicht mal im Forum suchen...



Recht hast Du. Die perforierten Sitzflächen sind Leder, Rückseite der Sitze und auch die Seitenflächen sind Kunstleder. Ebenso die Mittelkonsole und Lenkrad. Bei der Rücksitzbank ist es genauso: perforierte Sitzfläche: Leder, alles drumherum: Kunstleder. Aber ziemlich gutes....

Als Pflege nehme ich die gleichen Pflegeprodukte wie für meine Nappa-Ledermäntel und Stiefel - zieht relativ schnell ein, nicht rückfettend, imprägnierend und leicht aufzutragen.


nach oben springen

#12

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.02.2012 17:42
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Wie kommst Du jetzt darauf, dass die Seitenwangen der Sitze, Armlehne und sogar das Lenkrad aus Kunstleder seien sollen ?

Bei den Lehnenrückseiten bin ich mir nicht sicher..


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#13

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 22.02.2012 20:09
von Bee766 • Camaro-Süchtiger | 778 Beiträge

Ganz einfach - ich habe mein Sitze komplett neu mit Leder beziehen lassen und konnte somit einen Blick hinter die "alten" werfen...


nach oben springen

#14

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 26.02.2012 15:52
von Jogi • Camaro-Infizierter | 342 Beiträge

Zitat von 45thsuisse
Hi Leute

habe nun meinen Camaro seit knapp 3 Monaten und es riecht immer noch nach feinstem Leder. ......



Hi 45thsuisse
Wenn es nach Leder riecht , heisst das nicht dass es Leder ist.
Sowas bekommt die Chemische Industrie seit Jahren perfekt hin, glaub mir.


2011 Camaro Convertible 2LT RS Automatik - Inferno Orange Metallic - 'Stock' + King Penn Windrestrictor
Nur gucken, nicht anfassen !
zuletzt bearbeitet 26.02.2012 15:52 | nach oben springen

#15

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 26.02.2012 16:07
von Tuex • Walking Library | 2.766 Beiträge

Zitat von Jogi
...Wenn es nach Leder riecht , heisst das nicht dass es Leder ist.
Sowas bekommt die Chemische Industrie seit Jahren perfekt hin, glaub mir.


Gibts eigentlich einen Duftspender, der nach frischem Leder riecht?. Gefiele mir besser als die üblichen Duftnoten.


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#16

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 26.02.2012 16:55
von GreenMatter • Camaro-Süchtiger | 771 Beiträge
nach oben springen

#17

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 26.02.2012 17:23
von Jogi • Camaro-Infizierter | 342 Beiträge

Suche einfach mal bei google nach Duftspender,Lederduft,Leder Parfüm und so, oder ebay. Gibt so ziemlich alles...


2011 Camaro Convertible 2LT RS Automatik - Inferno Orange Metallic - 'Stock' + King Penn Windrestrictor
Nur gucken, nicht anfassen !
nach oben springen

#18

RE: echt Leder oder Kunstleder

in Modell- und Ausstattungsvarianten 26.02.2012 20:26
von Tuex • Walking Library | 2.766 Beiträge

Zitat von BadOPC
Lederduft


Perfekt, danke .
Wie bist eigentlich mit deinem Auspuff zufrieden?
Vielleicht sieht man sich ja mal wieder - würd ich gerne mal hören.


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
56 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17533 Themen und 505790 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).