#81

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.05.2014 22:01
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.649 Beiträge

Zitat von mychevy2012 im Beitrag #79
Warum gibt es das erst jetzt?

Ist doch genau richtig, jetzt wo du nen L99 hast
Ich bin mehr als nur interessiert!


VG
Sascha
Klick for Pic


nach oben springen

#82

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.05.2014 22:21
von riclie • Golf-Schubser | 107 Beiträge

Danke für den Tipp. War mein erster Import. :)

Musste mein Packet nicht aufmachen nur kurz Zahlbeleg zeigen und gut war. Kein Zirkus war total unproblematisch
in unserer Stadt ist das Hauptzollamt also kein großer Umweg.

Zum Thema: Warum gibts das erst jetzt stimmt nicht ganz das gibts schon über ein Jahr in den USA. Wenn man das im Forum von camaro5.com so mit liest.

Ich bin durch google drauf gestoßen und dachte mir probieren geht über studieren.

Habe mich auch hier so gewundert warum das hier noch keiner entdeckt hat. Deshalb habe ich das mal hier angesprochen.

Weil das ja ein leidliches Thema ist und war ob nun LS3 oder L99 wegen des AFM und Garantie bei den EU-Modellen. Wenn man das AFM deaktiviert.

Somit ist für mich das Problem gegessen.

Gruß
Rico



Chevrolet Camaro
nach oben springen

#83

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.05.2014 22:22
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.649 Beiträge

Unter AFM hätte ich das auch nie gefunden, hätte wenn unter DOD geguckt.


VG
Sascha
Klick for Pic


nach oben springen

#84

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 09.05.2014 22:25
von riclie • Golf-Schubser | 107 Beiträge

DOD hat das wohl früher gehießen beim GM jetzt neu modisch AFM = Active Fuel Management

Wer das ganze technisch genauer wissen will gibts auch bei youtube erin Video von GM darüber.





Gruß
Rico



Chevrolet Camaro
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 22:49 | nach oben springen

#85

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 10.05.2014 11:39
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Aber passt auf, wie Vaumann schon geschrieben hat, es werden definitiv entsprechende Werte im EEPROM abgelegt, ob ihr das Teil nun angesteckt habt oder nicht beim Werkstattbesuch.

Die "Normalo" Chevy Werkstatt wird weder nen Tune noch eine zwischenzeitliche Verbindung mit diesem Gerät nachweisen können.
Dafür haben sie einfach zu wenig Ahnung wo sie nachschauen müssen sowie das nötige Equipment.
Wird jedoch Verbindung zum Server von GM aufgenommen (Garantiefall), ist auch in diesem Fall nachweisbar das an der Elektronik rumgespielt wurde und die Garantie verfällt. Chevy wird auch dann jegliche Garantieansprüche verweigern.

Wie Volker schon schrieb - gebt ca. das doppelte, lasst euch nen Tune schreiben und ihr habt auch noch mim Popometer mehr Spass ;-)


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
zuletzt bearbeitet 10.05.2014 11:41 | nach oben springen

#86

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 10.05.2014 17:33
von BlackJupp • Camaro-Süchtiger | 609 Beiträge

Ah, ok, so einfach ist's dann also doch nicht..., obwohl die simple Plug&Play-Lösung m.E. auch ihre Vorteile hat....
Komme für den Intune bei Summit, geliefert DDP, auf ca. 530USD, was müsste so ca. für einen geschriebenen Tune addiert werden?
Dank und Gruß
André


Jeep Wrangler Unlimited V6
nach oben springen

#87

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 10.05.2014 21:03
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

Zitat auf der Range V8-Website:

Will Range V8 void my warranty?
No. It does not change the factory operating conditions of your vehicle at all. However, warranty claims are always up to the discretion of your dealer. We recommend removing the Range device prior to visiting your dealership. Once removed, there is absolutely no trace it was ever installed.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#88

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 11.05.2014 01:34
von riclie • Golf-Schubser | 107 Beiträge

Das Gerät schreibt nix in den EEPROM rein. Das Steuerteil bedient sich lediglich am CAN-Bussystem (Der Datenbus für die Kommunikation zwischen den Steuergeräten wie Motor Automatik und Co.) Hier wird einfach in regelmäßigen Abständen ein Datenpaket abgesendet an das Motorsteuergerät das die Zylinder nicht abgeschaltet werden sollen. Also genau das gegenteil an Information was das AFM Steuergerät senden würde. Und somit wird die AFM unterdrückt.
Da wird nix in irgend einem Speicher geschrieben.

Wenn man den Thread im camaro5.com Forum genau leist über die 42 Seiten hat sogar einer das Gerät während der Konstanten Fahrt bei 50km/h abgezogen und wieder angesteckt. Das Ergebnis war das nach abziehen des Geräts sofort wieder die AFM die Steuerung übernahm und abschaltete.

Wenn etwas in den Speicher geschrieben würde dann müsste man um das wieder los zu werden mindestens einmal Zündung aus und wieder einschalten. Was aber nicht notwendig ist.

Gruß
Rico

PS: Ich habe so ein teil bei mir verbaut und es funzt Prima.



Chevrolet Camaro
nach oben springen

#89

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 01.06.2014 20:55
von Pludo • Golf-Schubser | 98 Beiträge

Hi, ich bestell mir das die Tage weil mich das Dröhnen sehr stört. Außerdem fühlt es sich wirklich an wie "kastriert"...

Gerne kann ich für andere mitbestellen, aber da es mir eilig ist bitte schnell entscheiden.


@Kafuzke


nach oben springen

#90

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 01.06.2014 21:26
von Maverick • Golf-Schubser | 168 Beiträge


***Vollzitat Entfernt***
Bitte unnötige Zitate vermeiden.


Bist Du schon mal ohne Zylinderabschaltung gefahren? Wenn es sich anfühlt wie kastriert muss man ja wissen wie es unkastriert ist. Mich stört die Zylinderabschaltung gar nicht, kann auch nicht sagen dass es irgendwelche komischen Töne/Dröhnen von sich gibt. Ist halt einfach so.


]


zuletzt bearbeitet 01.06.2014 21:44 | nach oben springen

#91

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 01.06.2014 21:32
von Pludo • Golf-Schubser | 98 Beiträge


***Vollzitat Entfernt***
Bitte unnötige Zitate vermeiden.


Das hört man wohl nur mit SportAuspuff.
Und ich will da nicht ständig dran erinnert werden!

Und Verbrauch ist mir eh egal


zuletzt bearbeitet 01.06.2014 21:45 | nach oben springen

#92

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 01.06.2014 23:35
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

Ich kann dazu folgendes aus der Praxis berichten:
1. Ich habe die Velocity-Anlage installiert und man hört das Ab- und Zuschalten der 4 Töpfe schon deutlicher als mit der Serienanlage. Die Serienanlage killt ja so ziemlich alles was im Entferntesten mit "Sound" zu tun hat, somit ist das nicht verwunderlich. Was mich bei der Velocity-Anlage überrascht hat ist die Tatsache, dass es trotz aktiver Zyl.abschaltung kein nennenswertes Dröhnen gibt. Der Sound mit 4 Zyl. ist natürlich dennoch nicht vergleichbar mit dem Klang der 8 Töpfe. Aber wie gesagt: Dröhnen ist nicht grundsätzlich bei allen Aftermarket-Anlagen vorhanden. Gibt da wohl doch erhebliche Unterschiede.

2. Das "Range V8"-Tool ist ein Hammer!! Das Teil funktioniert wirklich brillant: Reingesteckt und der V8 darf ungestört blubbern. Rausgezogen und die Zylinderabschaltung ist wieder aktiv. Wirklich eine super Alternative für diejenigen, die keine weiteren Änderungen oder Tunes benötigen.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 01.06.2014 23:37 | nach oben springen

#93

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.06.2014 15:33
von riclie • Golf-Schubser | 107 Beiträge

@mychevy2012: Sag ich doch !



Chevrolet Camaro
zuletzt bearbeitet 02.06.2014 15:33 | nach oben springen

#94

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.06.2014 19:50
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Ist leider nicht wie beschrieben. Man hört die Zylinderabschaltung sehr wohl, auch mit der stock Anlage. Dieses knatternde Geräusch ist bei einem Catback Auspuff natürlich viel lauter zu hören, da dort der MSD fehlt.
Das ganze hat nichts mit Dröhnen zu tun ! Außerdem kann man das Abschalten der Zylinder sogar spüren, wenn man darauf mal achtet.


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#95

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.06.2014 21:37
von Karle • Forengott | 1.092 Beiträge

ja genau so ist es ...



nach oben springen

#96

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.06.2014 21:40
von BlackJupp • Camaro-Süchtiger | 609 Beiträge

Allerdings, der Mittelspiegel vibriert dann dermaßen dass kaum noch was zu erkennen ist... (Velocity u. Kats)
Dröhnen nicht, ja, eher wie ein Knattern oder Rumpeln, den (kleinen) Ruck bei Einsatz der Abschaltung spüre ich schon..
Denke dieses Tool steht ab sofort auf der "to do-Liste"
Gruß
André


Jeep Wrangler Unlimited V6
nach oben springen

#97

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.06.2014 21:41
von Karle • Forengott | 1.092 Beiträge

raus damit und gut ist ... war im Nachhinein das Beste was ich machen konnte.



nach oben springen

#98

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.06.2014 10:31
von mychevy2012 • VIP | 3.047 Beiträge

So isses: Egal wie laut oder nicht laut. Die Zylinderabschaltung ist unsinnig. Weg damit! Lösungen gibt es geügend. Da findet jeder das Passende. Fakt ist: Ich bin mit meinem 2014er L99 super glücklich.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#99

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.06.2014 10:45
von riclie • Golf-Schubser | 107 Beiträge

@mychevy2012: Prima Schlusswort, dem kann ich mich nur anschließen. :)

Gruß
riclie



Chevrolet Camaro
nach oben springen

#100

RE: Zylinderabschaltung beim SS (L99)

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.06.2014 00:59
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.649 Beiträge

@Pludo danke, bin versorgt


VG
Sascha
Klick for Pic


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo aus dem Aargau
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von camarosigi
31 27.08.2015 19:25goto
von Wolf • Zugriffe: 680
Automatik (L99) vs Handschalter(LS3)
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von shift77
125 24.08.2014 08:40goto
von Oramac • Zugriffe: 16614







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
10 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xxtechnostarxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505920 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).