#41

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 09:36
von Red-Zora • Walking Library | 2.842 Beiträge

Zitat von Schorschi im Beitrag #37
Hallo Gemeinde,

in ein paar Tagen bin ich auch Besitzer eines V8 Camaro 2010 2SS, RS (inferno Orange).
Da dieses Baujahr über keine Einparkhilfe hinten verfügt möchte ich diese nachrüsten.



Die 2010er RS haben doch ein PDC!
Meiner auf jedenfall



nach oben springen

#42

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 10:11
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hallo,

meiner hat ken PDC.

@GT-Mike76: welches System hast du von den Kollegen http://www.hjrinotec.de verbaut?
Die sehen alle etwas anders aus als deins. Außerdem wäre die Lösung von Bosch sogar günstiger.
Das Aussehen ist ähnlich und der Lautsprecher hat auch eine LED-Anzeige.

Gruß,
Schorschi.


nach oben springen

#43

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 12:02
von Red-Zora • Walking Library | 2.842 Beiträge

Dann ist deiner ein 2009er die ersten hatten kein PDC!!!!!



nach oben springen

#44

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 13:07
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

hallo schorschi,
mein system ist von : http://www.gc-technologie.com/
und zwar das hinterbau mit den kleinen sensoren ( so wie das audi und mercedes haben )
der sensor ist so groß wie 1 cent münze !

gruß
michael


nach oben springen

#45

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 13:22
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

Zitat von Red-Zora im Beitrag #43
Dann ist deiner ein 2009er die ersten hatten kein PDC!!!!!




eigentlich reden wir doch immer von Modelljahren sonst gibts eben Missverständnisse...


--------------------------------------------------------------------
zuletzt bearbeitet 12.10.2012 13:23 | nach oben springen

#46

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 13:31
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hallo,

ah jetzt hab ich die auch gefunden. Preislich scheinen die ja auch zu passen.

Jetzt müsst ihr mich aufklären. Ab wann gibt es jetzt PDC serienmässig.
Ich war der meinung die ersten 2010er hattens auch noch nicht....

Gruß,
Schorschi.


nach oben springen

#47

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 13:33
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

Zitat von Schorschi im Beitrag #46
Hallo,

ah jetzt hab ich die auch gefunden. Preislich scheinen die ja auch zu passen.

Jetzt müsst ihr mich aufklären. Ab wann gibt es jetzt PDC serienmässig.
Ich war der meinung die ersten 2010er hattens auch noch nicht....

Gruß,
Schorschi.




Zitat von Luttinger im Beitrag #22
Ich glaube für produktionen nach Oktober ab Werk dabei. Heißt aber anders...


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#48

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 13:42
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Tach,

alles klar... dann hab ich nen 2009 Modell dass erst ende 2011 angemeldet worden ist.
Der ist dann aber etwas länger in der Verkaufshalle gestanden. Mir aber auch recht.
Preis und restliche Austattung hat gepasst. 200,- Euro für ein PDC hinten kann ich dann
noch gut investieren.

@GT-Mike76: Womit hast du die Löcher in die Stoßstange so schön hinbekommen?

Gruß,
Georg.


nach oben springen

#49

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 18:04
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

...einfach eine lochfräse in e-bucht kaufen, ich habe die 19 mm ausführung und die lochfräse hat 20 mm. am besten mit schieblehre messen wenn da sind und dann vom durchmesser 1 mm mehr kaufen. kosten um die 5,-- euro, also kein geld.

bei dem set ist standartmäßig ein piepser dabei, ich habe zusätzlich dieses display gekauft, wirkt wertiger...


nach oben springen

#50

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 18:09
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

so sieht sie aus, kostet 3,50 bis 4,50:

mhIM3UTlvksec5WjGIbBScg.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#51

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 19:32
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

...aber das ansetzen des Fräsers an der Stoßstange erfordert schon Mut


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen

#52

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 20:14
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

ja, das stimmt. am besten erstmal mit einem kleinen bohrer vorbohren und dann mit der fräse voll rein...wenn alles gut geht, dann sieht es so wie bei mir aus...
ich finde diese lösung wirklich sehr elegant, bei meinem mustang habe ich diese einparksensoren, welche auf die stoßstange montiert werden und es sieht bei witem nicht so schön aus, damals habe ich eben dieses system von gc nicht gekannt...


nach oben springen

#53

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 21:41
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hi,

hast du die Löcher noch mal nachlackiert?
Reist der Lack nicht an den seiten auf? Ich habs bei meinem vorherigen mit dem Stufenborer gemacht und dann die Stellen um die Bohrung
nachlackiert. Sah aber nicht so sauber aus wie bei dir.

Gruß,
Schorschi.


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 21:52 | nach oben springen

#54

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 07:18
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

Ich habe keine risse im lack und nichts an der stossstange lackiert. Ich finde die arbeit mit einem stufenbohrer nicht so gut, lieber so eine loch fräse kaufen. Wegen dem lackieren, wenn du das loch ausgeschnitten hast, könnte es sein, dass du das innere mit einem ganz feinen pinsel lackieren musst, denn die stossstange ist aus schwarzen kunststoff hergestellt, bei mir fällt es nicht auf, da mein wagen dunkel grau ist.
Das ist aber eine kleinigkeit.


nach oben springen

#55

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 08:11
von jaykay2k • Golf-Schubser | 105 Beiträge

Ich empfehle immer noch dieses "Sonor-Klebeband":
http://www.parkingdynamics.co.uk/Univers...-Parking-Sensor

ISt günstig und funktioniert bei mir seit 2 Jahren gut!
Kein Bohren nötig! Nur Stossstange abbauen und reinkleben, Piepser in den Kofferraum legen und fertig...


... wer später bremst, ist länger schnell ;-) ...

Camaro 2010 - V6 - 2LT - RS - silber
nach oben springen

#56

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 08:32
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Wieso bohrt ihr eigentlich in die Stoßstange , irgendwer hat das mal in den kleinen Bereich zwischen Diffusor und Stoßstange gesetzt, also in das karrierte bzw gefensterte Stück, da muß man nicht auf den Lack aufpassen und es ist unauffälliger


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#57

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 22:50
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hallo Leute,

habe heute meinen Wagen abgeholt. Bin so ein Fahrzeug das erste mal gefahren. Hab mich zwar schon auf diese Leistung moralisch eingestimmt aber mit so viel Gewalt hätte ich nicht gerechnet. Die Kombination aus K&N Luftfilter und Chevrolet Performance Auspuffanlage ist genial. Der Sound ist einfach Spitze. Hab mich die ganze Heimfahrt (über 500km) gefragt wozu man in so nem Auto überhaupt eine Soundanlage braucht. War bei mir eh die ganze Fahrt quasi aus. Da es mir im Moment auch noch rel. schwer fällt die Dimensionen aus der Sicht des Fahrers ab zu schätzen würde ich zum PDC für Hinten und Vorne tendieren.

@GT-Mike76: Jetzt verstehe ich wie du das gemacht hast. Bei mir (IOM) werde ich dann den inneren Bereich anpinseln müssen. Sonst sieht man den schwarzen Rand. Außer die Variante mit dem Einbauort im Difusor würde wirklich funktionieren.

@jaykay2k: Das System gefällt mir grundsätzlich auch. Ich frage mich aber immer noch ob auch Gegenstände wie ein Mauerwerk erkannt werden? Denn das System funktioniert nur wenn das Aufgebaute Magnetfeld durch Feromagnetische Materialien gestört wird. Totes Holz, Glas, Keramik usw. würde dieses System nicht erkennen. Kannst du uns hier ev. noch ein paar deiner Erfahrungen mitteilen.

@VauMann: Ist auch eine schöne Lösung. Allerdings muss ich mal nachmessen wie weit dieser Bereich vom Boden entfernt ist. Dann nach Anleitung müssen die Sensoren 55cm bis 65cm vom Boden entfernt sein. Ansonsten müssen diese nach oben gerichtet eingebaut werden.

Danke und Gruß,

Schorschi.


nach oben springen

#58

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 23:22
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

Also mit der einbauhöhe würde ich wirklich einhalten, ansonsten piepts die ganze zeit nervig bei jedem kleinen bordstein oder strassenunebenheit.
Da der camaro in meinen augen sehr unübersichtlich ist, habe ich mir die sensoren auch vorne eingebaut und zusätzlich noch eine rückfahrcamera.
Ob ich ein guter oder schlechter autofahrer bin, aber eine zerkratzte stossstange instand zusetzten ist mindestens genauso teuer wie diese hilfsysteme, man sollte auch wirklich die grösse, vorallem die breite vom camaro nicht ausser acht lassen...


nach oben springen

#59

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 13.10.2012 23:47
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Irgendeine Lösung braucht man hinten schon, meine Meinung.
Ich komme mit kamera und Außenspiegeln sehr gut zu recht.
Ganz ohne ists schon schwierig. Kamera ist halt weniger Aufwändig und ein Bild schafft mehr Vertrauen als nur gepiepse
Aber wie so oft geschmackssache
Vorne kann man sich gewöhnen, aber da auch ne Lösung zu haben ist bestimmt hilfreich


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#60

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 14.10.2012 08:10
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

Zitat von VauMann im Beitrag #59

Ich komme mit kamera und Außenspiegeln sehr gut zu recht.





"knock on wood" 60'000km ohne Probleme.

Rückfahrkamera-Kit liegt aber bereit zum Einbau. Muss mir nur mal die Zeit nehmen...


--------------------------------------------------------------------
zuletzt bearbeitet 14.10.2012 08:11 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
37 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: spedk
Forum Statistiken
Das Forum hat 17527 Themen und 505678 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).