#21

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.01.2010 14:58
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

Ist das Park Pilot System jetzt immer ab werk?
oder muss es extra bestellt werden...


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#22

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.01.2010 15:34
von Luttinger • Administrator | 9.454 Beiträge

Ich glaube für produktionen nach Oktober ab Werk dabei. Heißt aber anders...


nach oben springen

#23

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.01.2010 15:40
von MBCH • VIP | 3.985 Beiträge

oktober könnt hin kommen. ist aber auch nur bei den 2SS dabei (ausser sie hättens wieder geändert)


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#24

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.01.2010 16:35
von tcd (gelöscht)
avatar

Zitat von MBCH
oktober könnt hin kommen. ist aber auch nur bei den 2SS dabei (ausser sie hättens wieder geändert)



Ich glaub auch bei den 2LT Das Ganze heisst dann "serienmässig" und das Auto kostet $295 mehr...


nach oben springen

#25

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 02.01.2010 17:09
von Luttinger • Administrator | 9.454 Beiträge

Ich hab nochmal in meiner Bestellung nachgeguckt. Nennt sich Ultrasonic Rear Park Assist. Bin froh das ich's dabei hab, sonst hätte ich nachrüsten müssen.

Neuwagen die jetzt angeboten werden sollten das Teil haben. Ansonsten wärs ein Indiz dafür das die Kiste schon ne Weile steht.


nach oben springen

#26

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 07.01.2010 18:15
von Freddy • Co-Admin | 12.154 Beiträge

Ich war gerade dabei mir eine Einparkhilfe zu bestellen, allerdings gibts ca. ne Millionen teile zur auswahl.
Hat jemand vieleicht ein rat welche man nehmen sollte?


nach oben springen

#27

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.08.2010 22:41
von jaykay2k • Golf-Schubser | 105 Beiträge

Also ich hab mir folgendes überlegt:

Ich kaufe mir den Park-Boy von In-Pro.
Ürsprünglich wollte ich dann nur 2 Sensoren nutzen (wegen der hässlichen 2 Löcher unter dem Nummernschild).

Aber ein Kollege meinte heute: Mach dann doch die anderen 2 Sensoren aussen unten an den Diffusor...

Punkte sind auf dem Bild markiert...

Was meint ihr dazu?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Foto.JPG 

... wer später bremst, ist länger schnell ;-) ...

Camaro 2010 - V6 - 2LT - RS - silber
nach oben springen

#28

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.08.2010 22:55
von Speedy • Golf-Schubser | 7 Beiträge

Park Boy von In-Pro kann ich dir nur empfehlen.Hab ichselber vor 2 Wochen verbaut,für vorn und hinten.Funktioniert besser und genauer,als die Serienteile.
Man sollte aber besser die vorgegebenen Punkte zur Anbringung einhalten,da das System sonst nicht richtig funktionieren kann.Die Sensoren decken sonst nicht den kompletten Bereich ab und ich glaube das bei nur zwei Sensoren das System eine Fehlermeldung abgibt.


______________________________________________


nach oben springen

#29

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.08.2010 23:00
von jaykay2k • Golf-Schubser | 105 Beiträge

Laut In-Pro (ich hab nachgefragt) gehen auch nur 2 Sensoren - also für Rückwärtsfahrt...
Aber die sagen dass die Sensibilität leicht eingeschränkt ist... wäre ja egal für geradeaus rückwärts...

Bin aber grad über ne "Inselaffen-Erfindung" gestolpert:
http://www.parkingdynamics.co.uk/Vehicle...ng-Dynamics-PD1

Das könnte was sein!
Dann halt nur irgendwelche Stopfen über die Löcher unterm Nummernschlld.

Also so ein "Rundumschutz" wäre wohl nicht schlecht!
Hab heute Morgen beim einparken in der Firma im Parkhaus echt Glück gehabt!
Rangiere hin- und her... dachte bisschen näher geht noch > musst ja aussteigen können...

Als er dann stand gucke ich > vorn rechts ca. 5 cm ....
PUH! Glück gehabt!


... wer später bremst, ist länger schnell ;-) ...

Camaro 2010 - V6 - 2LT - RS - silber
nach oben springen

#30

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.08.2010 23:25
von jaykay2k • Golf-Schubser | 105 Beiträge

nachtrag: aber nur wegen dem fehlenden "bei Antwort informieren"... sorry
bin ja neu hier....


... wer später bremst, ist länger schnell ;-) ...

Camaro 2010 - V6 - 2LT - RS - silber
nach oben springen

#31

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 05.08.2010 06:34
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Wie hier zu sehen hab ich die Serienmässigen Parksensoren:
http://www.facebook.com/photo.php?pid=24...100000324027473

find die serienmässigen nicht hässlich.. sind die nicht in wagenfarbe und somit bei nem blauen auch schwarze punkte oder wie?

bei meinem fallen die ja kaum auf.

oder wollt ihr etwa sagen dass ich nen hässlichen hab?


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#32

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 05.08.2010 09:19
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Ich finde die integrierten Rückfahrkameras im Bereich des Nummernschildes die eleganteste Lösung, wenn ich nicht diue Sensoren ab Werk gehabt hätte, wäre das meine Lösung.
Keine Löcher etc....


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 05.08.2010 09:20 | nach oben springen

#33

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 06.08.2010 15:51
von canuck • Golf-Schubser | 163 Beiträge

Ich hatte bei meiner Bestellung vom 2LT vorher GM US angefragt ab wann die Rückfahrsensoren standardmässig eingebaut werden. Gem. GM ab Oktober 2009.
Mein erster Händler wollte mir ein Fahrzeug "andrehen" ohne Sensoren und CHF950.- für den Einbau extra verlangen. Habe ihm gesagt die komme für mich nicht in Frage da der Preis horrend hoch ist im Vergleich zum Preisaufschlag von 150USD seit Oktober 09 und dieser Camaro sicher schon lange rumsteht irgendwo. Dieser Händler wurde ziemlich Habe bei einem anderen Händler nun bestellt

Mein Fazit: Ich würde keinen Camaro ohne Sensoren heute bestellen, da du davon ausgehen kannst dass es sich um ein Fahrzeug aus der Produktion vor Oktober 2009 handelt


2LT RS black/black, Sunroof
nach oben springen

#34

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 06.08.2010 19:57
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Ich werde mir wohl vorne auch noch welche nachrüsten lassen, ist doch besser.



nach oben springen

#35

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 06.08.2010 23:47
von Snoop • Walking Library | 2.101 Beiträge

Ist bei mir fürs nächste Jahr ebenfalls auf der Wunschliste.
In der Stadt ganz ohne, ist echt net so der Hit...


LT/RS SC Aqua Blue Met.
nach oben springen

#36

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 07.08.2010 17:57
von Beda • Walking Library | 2.862 Beiträge

Hinten ist das ganze ja sehr sinnvoll,
aber ist das für vorne nicht zu viel AKTION!



nach oben springen

#37

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 11.10.2012 16:11
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hallo Gemeinde,

in ein paar Tagen bin ich auch Besitzer eines V8 Camaro 2010 2SS, RS (inferno Orange).
Da dieses Baujahr über keine Einparkhilfe hinten verfügt möchte ich diese nachrüsten.

Nach Möglichkeit so original wie es nur geht. Ähnliches habe ich bei meinem Vectra mal gemacht.
Da konnte man die Halterungen als Ersatzteil kaufen. In Verbindung mit dem BOSCH Parkpilot URF7 und etwas Handgeschick
hat man die Optik einer originalen PDC. Ein Aufbau von Außen möchte ich nicht. Da mich der Rand der Sensoren dann optisch
einfach stört. So werden alle Universalsysteme verbaut.

Kann mir jemand ev. die notwendigen Explosionszeichnungen der originalen PDC mit Teilenummer
zur Verfügung stellen?

Vielleicht hat ja jemand schon sowas gemacht und kann mir den einen oder anderen Tip geben.

Vielen Dank.

Gruß,
Schorschi.


nach oben springen

#38

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 11.10.2012 23:43
von jaykay2k • Golf-Schubser | 105 Beiträge

spar dir das gebohre und kauf dir das set aus England (Sonarband)... hab ich auch!
Ist aus der UK für ca. 120 Euro... klebt man einfach hinten in die Stosstange (muss dazu aber abgebaut werden ( 6-8 Schrauben)

Funktioniert super! Hab ich selber seit 2 Jahren...


... wer später bremst, ist länger schnell ;-) ...

Camaro 2010 - V6 - 2LT - RS - silber
nach oben springen

#39

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 08:59
von Schorschi • Golf-Schubser | 191 Beiträge

Hallo,

dass ist doch dieses System mit der Antenne hinter der Stoßstange?
Laut der Beschreibung werden aber sachen wie totes Hold, Glas, Keramik usw. nicht erkannt.
Wie schauts da mit Mauerwerk aus?

Bin da noch etwas skeptisch. Aber gundsätzlich gefällt mir natürlich die Einbauweise auch.

Hast du ev. ein paar Fotos beim Einbau gemacht?

Gruß,
Georg.


nach oben springen

#40

RE: Park-Pilot-System

in Modell- und Ausstattungsvarianten 12.10.2012 09:26
von GT-Mike76 • Golf-Schubser | 161 Beiträge

...schaue mal in meinen thread: einparkhilfe vorne nachgerüstet. Sieht in meinen augen besser aus als original und funktioniert einwandfrei. Erstausrüster qualität, lackierbar und mit oder display verwendbar. Kostet zwar ein paar euro, aber die sind es wert...


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
19 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stigiz
Forum Statistiken
Das Forum hat 17539 Themen und 505920 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).