#1

Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.12.2011 09:12
von JPS • Golf-Schubser | 5 Beiträge

Hallo zusammen,

Ich bin der Jörg und hatte noch keine Zeit mich vorzustellen, aber kommt noch!
Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Camaro 2 SS / RS / AM / SD zu zulegen. Bei Mobile steht einer der mich interessieren würde dieser kommt aus Mexico. Jetzt meine Frage:

Gibt es da etwas besonderes zu beachten?

Oder sollte man ein Fahrzeug aus Mexico nicht kaufen weil?

Wie gesagt ich wäre da auf Eure hilfe angewiesen.

Es wäre schön wenn Ihr mir da Tips geben könntet.

Gruß Jörg


nach oben springen

#2

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.12.2011 09:23
von lucas • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Hallo Jörg,

grundsätzlich gibt es ein Mexico-Modell vom Cami mit geringen Abweichungen zur US Variante. Z. B. Tacho in km/h und solche Späße.
Ich persönlich wäre jedoch bei so einem mobile-Import-Kauf sehr vorsichtig, es kursieren viele Fakes. Die sichere Variante ist einen Importeur zu beauftragen, der übernimmt dann auch gleich die ganzen Umbauten auf EU Zulassung.
Dazu kannst du mal Jörg Joemann befragen, der hat schon viele aus dem Forum hier mit einem Cami bestückt, sehr sympatischer Mensch.


Motto: Sage niemals NIE!


nach oben springen

#3

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.12.2011 09:24
von Tommy25 • Camaro-Süchtiger | 876 Beiträge

Also wenn ich das richtig weiss, gibt es da im Grundsätzlichen keine Unterschiede, ausser im Detail das die Mexicaner auch den metrischen Tacho haben wie wir und noch einen 6-Fach CD-Wechsler mit an Bord haben, und diese ON-Star funktion haben die glaube ich auch nicht.

Ich hab mal einen zur Probefahrt gehabt aus Mexico, also wesentlich mehr gibt es glaube ich nicht zu erwähnen, musst dich am besten mal zu deinem Händler hin begeben und dir das Auto live anschauen.

Gruss


zuletzt bearbeitet 21.12.2011 09:25 | nach oben springen

#4

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.12.2011 09:57
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Wie gesagt sind die Mex-Camaros fast identisch mit den US-Camis bis auf wenige Ausstattungsdetails. Sind auf jeden Fall nicht schlechter als die US-Modelle.

"Blind" ein Auto auf Grund einer Anzeige zu kaufen halte ich persönlich für recht gewagt. Papier (bzw die elektronische Variante davon) ist ja bekanntlich sehr geduldig.

Dazu kommt dann noch die Kaufabwicklung, Ausfuhr, Verschiffung, Verzollung.....
Da brauchts schon bisserl KnowHow um das vernünftig abzuwickeln und billig ist das auch nicht.

Dann noch die Umrüstung (vor allem Beleuchtung) und die für die Zulassung notwendigen Ausnahmegenehmigungen.

Solltest du keine Erfahrung mit Import und Umrüstung haben, würde ich mir die Nerven schonen und nen Importeur beauftragen. Achja, dass habe ich ja auch gemacht

Gerade die hier im Forum registrierten Importeure haben einen sehr guten Ruf, besorgen dir jedes Wunschfahrzeug und preislich gabs da auch noch keine Klagen.

Andererseits kannste mit Selbstimport auch Geld sparen, aber dann sollte man schon wissen, was man tut.


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#5

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.12.2011 10:01
von Mike 418 SC • Forengott | 1.086 Beiträge

Also technisch betrachtet gibt es keine Unterschiede. Die Fahrzeuge sind absolut identisch. Einzige Unterschiede habe ich in der Ausstattung festgestellt:

- Mexico Modelle haben einen KM-Tacho
- Mexico Modelle haben Deutsch als Menu Sprache
- Mexico Modelle haben einen mehrfach CD-Wechsler
- Mexico Modelle haben kein Onstar Modul (Onstar funktionier sowieso nur in den USA und ist in Europa nur Ballast)
- Mexico Modelle haben folglich auch keinen Onstar-Rückspiegel
- Mexico Modelle haben keine Shark-Fin (Antenne auf dem Dach)
- Bei den Mexico Modellen können die hässlichen Warnhinweise auf den Sonnenblenden entfernt werden (Sind nur Klebe-Etiketten)


Neben all diesen Vorteilen gibt es aus meiner Sicht nur ein Nachteil:
Da die Mexico Modelle kein Onstar Modul verbaut haben - kommen sie ab Werk auch ohne Bluetooth. GM hat tatsächlich beide Funktionen in ein Modul gepackt.

Wenn es dir also gelingt, ein Mexico Modell von einem seriösen Händler zu ergattern, würde ich persönlich zugreifen.



zuletzt bearbeitet 21.12.2011 10:06 | nach oben springen

#6

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 09:09
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von mike.nite
Also technisch betrachtet gibt es keine Unterschiede. Die Fahrzeuge sind absolut identisch. Einzige Unterschiede habe ich in der Ausstattung festgestellt:

- Mexico Modelle haben einen KM-Tacho
- Mexico Modelle haben Deutsch als Menu Sprache
- Mexico Modelle haben einen mehrfach CD-Wechsler
- Mexico Modelle haben kein Onstar Modul (Onstar funktionier sowieso nur in den USA und ist in Europa nur Ballast)
- Mexico Modelle haben folglich auch keinen Onstar-Rückspiegel
- Mexico Modelle haben keine Shark-Fin (Antenne auf dem Dach)
- Bei den Mexico Modellen können die hässlichen Warnhinweise auf den Sonnenblenden entfernt werden (Sind nur Klebe-Etiketten)


Neben all diesen Vorteilen gibt es aus meiner Sicht nur ein Nachteil:
Da die Mexico Modelle kein Onstar Modul verbaut haben - kommen sie ab Werk auch ohne Bluetooth. GM hat tatsächlich beide Funktionen in ein Modul gepackt.

Wenn es dir also gelingt, ein Mexico Modell von einem seriösen Händler zu ergattern, würde ich persönlich zugreifen.



Das kann ich nicht ganz so stehen lassen.
1. Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.
2. Er hat zwar einen 6 Fach Wechsler aber dieser kann leider keine MP3 Dateien lesen. Das heißt nur normale wave Dateien. Wenn man MP3 hören will muss man diese auf einen Stick packen und an den USB Anschluss anschließen.

Aber sonst passt der Rest


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#7

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 09:18
von lucas • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Prima, da haben wirs ja so halbwegs zusammen bekommen


Motto: Sage niemals NIE!


nach oben springen

#8

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 09:42
von Mike 418 SC • Forengott | 1.086 Beiträge

Zitat von Devilhonk


1. Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.
2. Er hat zwar einen 6 Fach Wechsler aber dieser kann leider keine MP3 Dateien lesen. Das heißt nur normale wave Dateien. Wenn man MP3 hören will muss man diese auf einen Stick packen und an den USB Anschluss anschließen.

Aber sonst passt der Rest




Danke für die Ergänzung.
1. Stimmt - aber das ist dan lediglich BT streaming und kein Handsfree. Das sind zwei verschiedene Module/Bauteile. Das Handsfree Modul ist im Mexico Model NICHT vorhanden.
2. Da hab ich wieder was gelernt. Aber im Ernst, wenn man 20cm weiter hinten einen USB Stecker hat, brennt man sich doch keine MP3 CD



nach oben springen

#9

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 09:42
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.



...weil die beiden Bluetooth-Funktionen getrennt sind. Jene für das Freisprechen läuft über das OnStar Modul (das die Mexikaner nicht haben), jene für die Musikübertragung über das Radio.


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


zuletzt bearbeitet 22.12.2011 09:43 | nach oben springen

#10

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 09:59
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von mike.nite

Zitat von Devilhonk


1. Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.
2. Er hat zwar einen 6 Fach Wechsler aber dieser kann leider keine MP3 Dateien lesen. Das heißt nur normale wave Dateien. Wenn man MP3 hören will muss man diese auf einen Stick packen und an den USB Anschluss anschließen.

Aber sonst passt der Rest




Danke für die Ergänzung.
1. Stimmt - aber das ist dan lediglich BT streaming und kein Handsfree. Das sind zwei verschiedene Module/Bauteile. Das Handsfree Modul ist im Mexico Model NICHT vorhanden.
2. Da hab ich wieder was gelernt. Aber im Ernst, wenn man 20cm weiter hinten einen USB Stecker hat, brennt man sich doch keine MP3 CD





Ich habe am Anfang mal versucht eine externe Festplatte anzuschließen. Aber dann kam die Meldung: Ey du Idiot. Bin ich ein Auto oder eine Disco? Was denke ich mal heißen soll keine Chance. Nach längerem rumprobieren habe ich festgestellt das er nur eine bregrenzte Anzahl von Liedern verarbeiten kann. Ich glaube so um die 250. Mehr macht er nicht mehr mit und Zeigt denn nichts mehr an.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#11

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 10:24
von Mike 418 SC • Forengott | 1.086 Beiträge

@Devilhonk: Hast du dein PDIM schon einmal updated?



nach oben springen

#12

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 11:27
von The D.O.G. • Camaro-Infizierter | 394 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Zitat von mike.nite

Zitat von Devilhonk


1. Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.
2. Er hat zwar einen 6 Fach Wechsler aber dieser kann leider keine MP3 Dateien lesen. Das heißt nur normale wave Dateien. Wenn man MP3 hören will muss man diese auf einen Stick packen und an den USB Anschluss anschließen.

Aber sonst passt der Rest




Danke für die Ergänzung.
1. Stimmt - aber das ist dan lediglich BT streaming und kein Handsfree. Das sind zwei verschiedene Module/Bauteile. Das Handsfree Modul ist im Mexico Model NICHT vorhanden.
2. Da hab ich wieder was gelernt. Aber im Ernst, wenn man 20cm weiter hinten einen USB Stecker hat, brennt man sich doch keine MP3 CD





Ich habe am Anfang mal versucht eine externe Festplatte anzuschließen. Aber dann kam die Meldung: Ey du Idiot. Bin ich ein Auto oder eine Disco? Was denke ich mal heißen soll keine Chance. Nach längerem rumprobieren habe ich festgestellt das er nur eine bregrenzte Anzahl von Liedern verarbeiten kann. Ich glaube so um die 250. Mehr macht er nicht mehr mit und Zeigt denn nichts mehr an.




Na das ist doch mal ne Fehlermeldung

Aber nur 250 Songs? Dann kann ich das ja vergessen, mein iPhone anzuschließen, mit über 2000 Songs drauf.


nach oben springen

#13

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 14:19
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von mike.nite
@Devilhonk: Hast du dein PDIM schon einmal updated?



Sagen wir mal so. Ich habe es mal letztes Jahr beim hiesigen Opelhändler angefragt. Aber der hat dann mit Sachen nach mir geworfen und überhaupt kein Plan gehabt. Also bis jetzt noch nicht. Aber der Chevy Händler hier hat jetzt offieziel den Camaro und da werde ich nächstes Jahr mal vorsprechen bezüglich updaten.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#14

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 14:47
von Mike 418 SC • Forengott | 1.086 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Zitat von mike.nite
@Devilhonk: Hast du dein PDIM schon einmal updated?



Sagen wir mal so. Ich habe es mal letztes Jahr beim hiesigen Opelhändler angefragt. Aber der hat dann mit Sachen nach mir geworfen und überhaupt kein Plan gehabt. Also bis jetzt noch nicht. Aber der Chevy Händler hier hat jetzt offieziel den Camaro und da werde ich nächstes Jahr mal vorsprechen bezüglich updaten.




den Opelhändler kann ich mir bildlich vorstellen...
Kenn ja die Preise bei euch nicht - Aber wenn die fürs Updaten in Deutschland die Preise wie bei uns verrechnen, dann kannst du evtl für weniger Geld direkt in den USA ein neues Modul (Mit neuer SW) bestellen....



nach oben springen

#15

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 16:57
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Zitat von Devilhonk

Zitat von mike.nite
Also technisch betrachtet gibt es keine Unterschiede. Die Fahrzeuge sind absolut identisch. Einzige Unterschiede habe ich in der Ausstattung festgestellt:

- Mexico Modelle haben einen KM-Tacho
- Mexico Modelle haben Deutsch als Menu Sprache
- Mexico Modelle haben einen mehrfach CD-Wechsler
- Mexico Modelle haben kein Onstar Modul (Onstar funktionier sowieso nur in den USA und ist in Europa nur Ballast)
- Mexico Modelle haben folglich auch keinen Onstar-Rückspiegel
- Mexico Modelle haben keine Shark-Fin (Antenne auf dem Dach)
- Bei den Mexico Modellen können die hässlichen Warnhinweise auf den Sonnenblenden entfernt werden (Sind nur Klebe-Etiketten)


Neben all diesen Vorteilen gibt es aus meiner Sicht nur ein Nachteil:
Da die Mexico Modelle kein Onstar Modul verbaut haben - kommen sie ab Werk auch ohne Bluetooth. GM hat tatsächlich beide Funktionen in ein Modul gepackt.

Wenn es dir also gelingt, ein Mexico Modell von einem seriösen Händler zu ergattern, würde ich persönlich zugreifen.



Das kann ich nicht ganz so stehen lassen.
1. Bluetooth ist sehr wohl vorhanden. Ich habe mein I Phone schon häufiger verwand. Allerdings geht es nicht als Freisprecheinrichtung. Warum auch immer. Lediglich Musik kann ich abspielen.
2. Er hat zwar einen 6 Fach Wechsler aber dieser kann leider keine MP3 Dateien lesen. Das heißt nur normale wave Dateien. Wenn man MP3 hören will muss man diese auf einen Stick packen und an den USB Anschluss anschließen.

Aber sonst passt der Rest



Ich würde noch hinter die Verkleidungen schauen...wer weis was die alles versteckt haben...bei mir war es ein Mitarbeiterausweis

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 09112010025.jpg 
 09112010026.jpg 

2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#16

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 17:27
von jsd (gelöscht)
avatar

Zitat von Devilhonk



Ich habe am Anfang mal versucht eine externe Festplatte anzuschließen. Aber dann kam die Meldung: Ey du Idiot. Bin ich ein Auto oder eine Disco? Was denke ich mal heißen soll keine Chance. Nach längerem rumprobieren habe ich festgestellt das er nur eine bregrenzte Anzahl von Liedern verarbeiten kann. Ich glaube so um die 250. Mehr macht er nicht mehr mit und Zeigt denn nichts mehr an.



na ja der camaro ist ja auch kein disco


nach oben springen

#17

RE: Fahrzug aus Mexico importiert, kaufen?

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.12.2011 17:42
von Svensson • Camaro-Infizierter | 471 Beiträge

tzzzzzz. ich bin voll zufrieden und hab mit dem i-Phone mit 64 GB Null Problemo, Musik ohne Ende
6 fachwechsler noch nie bebraucht


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VIN Unterschiede USA zu Mexico
Erstellt im Forum Modell- und Ausstattungsvarianten von dstew
16 13.02.2016 13:08goto
von Daytona • Zugriffe: 1007
Entscheidungshilfen für Camaro-Kauf gesucht!
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Alonso_Diaz
21 13.05.2015 01:12goto
von Doc • Zugriffe: 2306
Grüße aus New Mexico
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Rabbit_82
34 06.10.2013 12:23goto
von DOM • Zugriffe: 688
Neuling: Frage zum Kauf bei Import
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von wrummm
25 03.04.2010 21:46goto
von Daniel5541 • Zugriffe: 1373
Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai
Erstellt im Forum Modell- und Ausstattungsvarianten von Chris322
169 08.03.2013 13:46goto
von Seabass • Zugriffe: 10715







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
32 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xxtechnostarxx
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505887 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).