#3641

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 06:21
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Ja das hat er...aber was nützt es?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3642

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 07:14
von fr@nkee • Camaro-Infizierter | 483 Beiträge

Ob es was nûtz kann ich natürlich nicht sagen, aber es tut gut sich so was mal von der Seele zu schreiben.

So wie ich das sehe hat es sich bei ihm angastaut.

Ach und bei meinem letzten gespräch mit Chevy, würde mir ausdrücklich gesagt, dass Sie wissen was in den Foren abgeht also fakto mitlesen.

Ich habe meine gelassene Einstellung auch über Bord geworfen, da wie schon erwahnt, alle die rabatz gemacht haben schon ihre Kiste haben.


EU 2013 L99 / Summit White / AT
Mods: ASA GT1 20", BBK cat-back+200er cats+J-pipes, Volant, RauPower-tune, US-LED-Spiegel (Blacky-Series),
Stripes, diverse Kleinigkeiten
geplant: LT, (ZL1-Felgen ),
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3643

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 08:01
von Bone62 • Camaro-Süchtiger | 612 Beiträge

Zitat von Christopher
So langsam wird mein ausserordentlicher Langmut mit Autohaus und -bauer überstrapaziert...

Bestellt Ende November 2012 via "meinauto.de", Autohaus am 2.12.2012

Erste angekündigte Lieferzeit der Plattform 8-12 Wochen, daher die teure Auslieferung gebucht, hatte keine Lust im Februar mit dem als Saisonwagen geplanten Camaro und roten Kennzeichen, d.h. ohne Vollkasko, ggfls. bei entsprechender Witterung durchs Land zu rutschen. "Anlieferung & Liefertermin Frühjahr" war letztlich auch der ausschlaggebende Grund für die Entscheidung gegen Aaron, mit dem ich schon zu diesem Zeitpunkt in Kontakt stand, ein Angebot hatte und lieber gekauft hätte. Das hat ihn faktisch um den Umsatz gebracht.

Erste Ansage Autohaus S. aus Uslar, wie bei fast allen hier: 14-16 Wochen, d.h. Ende März. Passte noch, 1.4. sollte die Saison für den Wagen starten.

Nächster angesagter Liefertermin: Ende April

Und noch einer: Mitte bis Ende Mai

Und der bis dato letzte Termin: KW25, das ist die aktuelle Woche

Das eigentliche Problem ist dabei keineswegs die Lieferzeit, die, wenn sie in etwa bei Kauf bekannt gewesen wäre, ebendiesen auch nicht verhindert hätte, mittlerweile ja fast Branchenstandard bei höherwertigeren Fahrzeugen sein soll, sondern die Art & Weise, in der die komplette Organisation den Kunden verschaukelt, mit Ausreden hinhält, diese unredlich zweit- und drittverwertet, weil zwischendurch vergessen wird, welche schon be- & abgenutzt sind, des- oder gar nicht informiert, m.a.W. und schlicht: Nicht leistet.

Eine Ansage alla "5-7 Monate", der dann eine Lieferung nach etwa 7 Monaten folgt, hält niemanden ab ein faktisches Spaßauto zu kaufen und wenn, dann wäre der Ausverkauf 2012 eben erst Ende statt Anfang Februar vermeldet worden, so what...

Es versteht sich im Grunde schon von selbst, dass nicht ein einziges mal eine Verschiebung der Liefertermine vom Autohaus selbstätig angekündigt wurde, obwohl dies bei einem Dienstleister m.E. durchaus Bringschuld ist, die Informationen mussten immer abgeholt werden.

Nahezu belustigend war das letzte Telefonat Ende Mai, ich erwartete entsprechend vorheriger Aussagen freilich eine kurzfristig anstehende Lieferung^^, bei der mir hörbar euphorisch mitgeteilt wurde, dass nun mehr just an diesem Tag die VIN eingetroffen sei und das Auto in 2-3 Wochen, spätestens KW25 vor Ort sei. Mein nach wie vor sehr freundlich geäussertes Unverständnis darüber traf auf ebensolches, man glaubte offenbar wirklich, dass KW25 eine grandiose Information sei, die mich Purzelbäume schlagen lassen müsse.

Durch entsprechende Erfahrung konditioniert erwarte ich selbstverständlich keineswegs, dass das Auto Ende der Woche da ist, wie versprochen, das wäre wohl auch arg vermessen^^, allerdings ist meine Geduld mittlerweile am Ende und ich werde ab Ende der Woche sämtliche Register ziehen, die zur Verfügung stehen.

Ärgerlicher Weise habe ich erst im Laufe dieser Odyssee begriffen, dass es keineswegs opportun ist Verständnis zu haben oder gar zu äussern, nicht nur nicht opportun, sondern ein Fehler, denn Kunden, die von Anfang an weniger relaxt an die Sache rangingen, wie hier im Thema zu lesen, fahren meinem Eindruck nach i.d.R. bereits Camaro, bei ähnlichem Bestelldatum. Da muss ich offenbar mein Verhaltensweise an die des Gegenübers anpassen, nun, man lernt ja immer wieder dazu.



Irgendwie kenn ich das Muster. Was mir nicht in di en Kopf geht, das keine verbindliche Ausagen gemacht werden können. zumal der Wagen ja schon gebaut ist und sich wohl auch in Europa befindet. Die Automobilindustrie ist logistisch knallhart durchkalkuliert, mit Knebelverträgen bezüglich Pünktlichkeit bei den Zulieferern. Weil Lagerkapazitäten sind teuer und auf der Straße im LKW gut aufgehoben. Und dann will keiner wissen, wo das Auto ist, wie lange es noch braucht bis er beim Händler ist? Lachhaft..


2SS Coupé 2012, MT, IBM. BBK Exhauts,Pedders Sportsryder, Pioneer Navi mit DAB+.
zuletzt bearbeitet 20.06.2012 08:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3644

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 08:05
von heinrich*heine • Golf-Schubser | 69 Beiträge

Zitat von GT-Pro
Warum sollten die Camaros nach Bremerhaven gebracht werden? Meines Wissens reicht eine Fiskalverzollung nach EU-Regeln in Rotterdam.


Na endlich mal einer der mitdenkt. Hat ja lange gedauert.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3645

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 08:10
von GT-Pro • Camaro-Infizierter | 391 Beiträge

Zitat von heinrich*heine
Na endlich mal einer der mitdenkt. Hat ja lange gedauert.



nee, das Mitdenken ging schon schneller, aber ich habe mir abgewöhnt zu jeder Meinung hier meine noch hinzuzufügen



http://www.just-v8.com


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3646

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 08:11
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge

Zitat von heinrich*heine

Zitat von GT-Pro
Warum sollten die Camaros nach Bremerhaven gebracht werden? Meines Wissens reicht eine Fiskalverzollung nach EU-Regeln in Rotterdam.


Na endlich mal einer der mitdenkt. Hat ja lange gedauert.



@ Heinrich der Dichter und Denker...
Wir denken alle mit...aber bei Chevy D werden alle unsere Gedanken über Bord geworfen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3647

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 08:12
von manni • Camaro-Süchtiger | 798 Beiträge


12er EU LS3 Coupe, IOM, schwarze Streifen, Schiebedach, polierte Felgen, FM AMT, SS Logos, Ölkühler, es wird immer mehr
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3648

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 09:12
von Roger • Camaro-Infizierter | 339 Beiträge

Zitat von Christopher
So langsam wird mein ausserordentlicher Langmut mit Autohaus und -bauer überstrapaziert...

Bestellt Ende November 2012 via "meinauto.de", Autohaus am 2.12.2012

Erste angekündigte Lieferzeit der Plattform 8-12 Wochen, daher die teure Auslieferung gebucht, hatte keine Lust im Februar mit dem als Saisonwagen geplanten Camaro und roten Kennzeichen, d.h. ohne Vollkasko, ggfls. bei entsprechender Witterung durchs Land zu rutschen. "Anlieferung & Liefertermin Frühjahr" war letztlich auch der ausschlaggebende Grund für die Entscheidung gegen Aaron, mit dem ich schon zu diesem Zeitpunkt in Kontakt stand, ein Angebot hatte und lieber gekauft hätte. Das hat ihn faktisch um den Umsatz gebracht.

Erste Ansage Autohaus S. aus Uslar, wie bei fast allen hier: 14-16 Wochen, d.h. Ende März. Passte noch, 1.4. sollte die Saison für den Wagen starten.

Nächster angesagter Liefertermin: Ende April

Und noch einer: Mitte bis Ende Mai

Und der bis dato letzte Termin: KW25, das ist die aktuelle Woche

Das eigentliche Problem ist dabei keineswegs die Lieferzeit, die, wenn sie in etwa bei Kauf bekannt gewesen wäre, ebendiesen auch nicht verhindert hätte, mittlerweile ja fast Branchenstandard bei höherwertigeren Fahrzeugen sein soll, sondern die Art & Weise, in der die komplette Organisation den Kunden verschaukelt, mit Ausreden hinhält, diese unredlich zweit- und drittverwertet, weil zwischendurch vergessen wird, welche schon be- & abgenutzt sind, des- oder gar nicht informiert, m.a.W. und schlicht: Nicht leistet.

Eine Ansage alla "5-7 Monate", der dann eine Lieferung nach etwa 7 Monaten folgt, hält niemanden ab ein faktisches Spaßauto zu kaufen und wenn, dann wäre der Ausverkauf 2012 eben erst Ende statt Anfang Februar vermeldet worden, so what...

Es versteht sich im Grunde schon von selbst, dass nicht ein einziges mal eine Verschiebung der Liefertermine vom Autohaus selbstätig angekündigt wurde, obwohl dies bei einem Dienstleister m.E. durchaus Bringschuld ist, die Informationen mussten immer abgeholt werden.

Nahezu belustigend war das letzte Telefonat Ende Mai, ich erwartete entsprechend vorheriger Aussagen freilich eine kurzfristig anstehende Lieferung^^, bei der mir hörbar euphorisch mitgeteilt wurde, dass nun mehr just an diesem Tag die VIN eingetroffen sei und das Auto in 2-3 Wochen, spätestens KW25 vor Ort sei. Mein nach wie vor sehr freundlich geäussertes Unverständnis darüber traf auf ebensolches, man glaubte offenbar wirklich, dass KW25 eine grandiose Information sei, die mich Purzelbäume schlagen lassen müsse.

Durch entsprechende Erfahrung konditioniert erwarte ich selbstverständlich keineswegs, dass das Auto Ende der Woche da ist, wie versprochen, das wäre wohl auch arg vermessen^^, allerdings ist meine Geduld mittlerweile am Ende und ich werde ab Ende der Woche sämtliche Register ziehen, die zur Verfügung stehen.

Ärgerlicher Weise habe ich erst im Laufe dieser Odyssee begriffen, dass es keineswegs opportun ist Verständnis zu haben oder gar zu äussern, nicht nur nicht opportun, sondern ein Fehler, denn Kunden, die von Anfang an weniger relaxt an die Sache rangingen, wie hier im Thema zu lesen, fahren meinem Eindruck nach i.d.R. bereits Camaro, bei ähnlichem Bestelldatum. Da muss ich offenbar mein Verhaltensweise an die des Gegenübers anpassen, nun, man lernt ja immer wieder dazu.



Genau da hatte ich meinen auch Anfang November bestellt "Cabrio AT Cybergrey". Am 4. März sollte er kommen, 2 Wochen vorher hat mir der Disponent dummerweise, für ihn den Liefertermin per Mail bestätigt. Eine Woche vor Auslieferung kam dann die Aussage Chevy hat nen Fehler gemacht ihr Auto wird erst Ende März produziert und kommt dann wenn alles klappt 4 Wochen später

Doch leider für die und gut für mich, hatte ich die Mail des Disponenten noch So habe ich geschrieben, dass sie mir mein Auto dann von mir aus auch erst unter den Weihnachtsbaum legen können, ich aber für jeden Tag ab 04. März Nutzungsausfall geltend machen werde.

So wurde mir dann ruckzuck das Ausstellungsfahrzeug angeboten, gleich Ausstattung jedoch in Weiß. Hab natürlich sofort zugeschlagen und war dann tatsächlich Anfang März ein Gerätbesitzer und heute froh dass er Weiß ist, sieht einfach mega aus


zuletzt bearbeitet 20.06.2012 09:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3649

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 09:29
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Ich hab ein Dejavú
Das kenn ich, war ja über selbiges AH ein Leidensgenosse.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3650

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 09:34
von Oramac • Forengott | 1.017 Beiträge


Man glaubt es kaum, aber heute früh ist mein Adlerküken gelandet, just in dem Moment als ich mit meinem Händler telefoniert habe fuhr der LKW auf den Hof
Es ist ganz sicher MEINER Fahrgestellnummer passt - Bingo
Gott sei Dank ist die Zeit des vorbei...ich habe aus lauter Frust 10 kg zugenommen
Übrigens war der Status lt. Chevy D gestern noch "not ready for transport"...ich hoffe das gibt allen Wartenden ein wenig Hoffnung
Alles wird gut


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3651

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 09:42
von fr@nkee • Camaro-Infizierter | 483 Beiträge

Glückwunsch

Ja das mit dem kenne ich nur zu gut


EU 2013 L99 / Summit White / AT
Mods: ASA GT1 20", BBK cat-back+200er cats+J-pipes, Volant, RauPower-tune, US-LED-Spiegel (Blacky-Series),
Stripes, diverse Kleinigkeiten
geplant: LT, (ZL1-Felgen ),
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3652

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 09:45
von Jojo • Forengott | 1.568 Beiträge

Zitat von Oramac


Übrigens war der Status lt. Chevy D gestern noch "not ready for transport"...ich hoffe das gibt allen Wartenden ein wenig Hoffnung
Alles wird gut



Hihi, ist das ein dusseliger Verein jeder Tante Emma Laden weiss wo seine Ware ist und die Jungs und Mädels wissen trotz Hightech Computer und allen möglichen Systemen nicht wo ein Auto ist und wie der Status ist, sehr geil

Schade nur das es für den Kunden traurig ist.

Ich stell mir so gerade in Gedanken vor, wie die bei Chevy alle durcheinander wusseln und dies suchen und hier den Status ändern und dann wieder revidieren und hin und her. Ein lustiger Gedanke, wie in einem Ameisenhaufen.

Wobei die Ameisen ja wohl sehr sorgfältig und koordiniert arbeiten, die gibt es schon Millionen Jahre. Im Unterschied zu Chevy


02.10.12 Touchdown
<--- V8 und macht trotzdem Spass
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3653

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:20
von patrick.hess • Golf-Schubser | 229 Beiträge

Gleich platze ich.....

Ich habe meinen Camaro Cabrio am 25.01. bestellt...
Mir wurde damals gesagt, 20 Wochen Lieferzeit...
Bis Anfang der Woche habe ich keine Info von meinem Händler bekommen.. nur immer das alles OK ist.
Am Montag habe ich mich dann bei der Chevy Hotline beschwert.. weil mein Händler mir keine Infos gibt.
Heute dann der Anruf vom Autohaus... Im September wird er gebaut und im November ist er bei mir....
Was soll das? Was soll ich im November mit einem Cabrio? Kann mir einer Tipps geben was ich jetzt machen soll? gerne auch per PN wenn er hier nicht schreiben will.
Gruß Patrick


EU Camaro Cabrio in schwarz mit grauen Streifen
www.dhdruck.de
u2546_DH-Druck-Service.html
Vollverklebung (Car Wrapping)- Folienschriften - Digitaldrucke
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3654

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:21
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Zitat von patrick.hess
Gleich platze ich.....

Ich habe meinen Camaro Cabrio am 25.01. bestellt...
Mir wurde damals gesagt, 20 Wochen Lieferzeit...
Bis Anfang der Woche habe ich keine Info von meinem Händler bekommen.. nur immer das alles OK ist.
Am Montag habe ich mich dann bei der Chevy Hotline beschwert.. weil mein Händler mir keine Infos gibt.
Heute dann der Anruf vom Autohaus... Im September wird er gebaut und im November ist er bei mir....
Was soll das? Was soll ich im November mit einem Cabrio? Kann mir einer Tipps geben was ich jetzt machen soll? gerne auch per PN wenn er hier nicht schreiben will.
Gruß Patrick



Glaub ich nicht!!!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3655

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:24
von patrick.hess • Golf-Schubser | 229 Beiträge

Wie glaubst du nicht? Das er im November kommt?
gruß Patrick


EU Camaro Cabrio in schwarz mit grauen Streifen
www.dhdruck.de
u2546_DH-Druck-Service.html
Vollverklebung (Car Wrapping)- Folienschriften - Digitaldrucke
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3656

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:35
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.499 Beiträge

Dann wird es ja immerhin ein 2013er Modell...


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3657

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:41
von patrick.hess • Golf-Schubser | 229 Beiträge

Ne es würde ein 2012er bleiben... Habe eben ausdrücklich nochmal nachgefragt. das wären ganz unterschiedliche Fahrzeuge die US und die Eu....
gruß Patrick


EU Camaro Cabrio in schwarz mit grauen Streifen
www.dhdruck.de
u2546_DH-Druck-Service.html
Vollverklebung (Car Wrapping)- Folienschriften - Digitaldrucke
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3658

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:52
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Der erzählt dir Quark! Es wird kein 2012er mehr gebaut! Schon garnicht im September! Und sooooooo unterschiedlich sind se auch wieder nicht. Lenkung, Radio, Ende!



zuletzt bearbeitet 20.06.2012 13:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3659

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:53
von Jojo • Forengott | 1.568 Beiträge

Stimmt, der erzählt Quark


02.10.12 Touchdown
<--- V8 und macht trotzdem Spass
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3660

RE: EU Modell Lieferzeiten

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.06.2012 13:55
von heinrich*heine • Golf-Schubser | 69 Beiträge

Zitat von Oramac

Zitat von heinrich*heine

Zitat von GT-Pro
Warum sollten die Camaros nach Bremerhaven gebracht werden? Meines Wissens reicht eine Fiskalverzollung nach EU-Regeln in Rotterdam.


Na endlich mal einer der mitdenkt. Hat ja lange gedauert.



@ Heinrich der Dichter und Denker...
Wir denken alle mit...aber bei Chevy D werden alle unsere Gedanken über Bord geworfen!




Egal was Chevrolet und die Händler erzählen:

Es gibt ca. 2000 Fahrzeuge für die EU. Die produziert Chevy Kanada in einer Woche. Es gab Qualitätsprobleme mit dem 2012er auch in USA. Chevy hat also die besonders sensible EU Charge am Ende produziert, um maximale Qualität zu haben und außerdem nicht dauernd die Bänder auf EU-Austattung umstellen zu müssen, das mögen die dort nicht. Wer beim Händler bestellt hat, musste darauf vertrauen, dass der Händler seine Bestellung sofort in das GM System überträgt. Wenn diese Bestellung im System war, bevor die magische Zahl von 2000 erreicht war, bekommt er sein Auto in Kürze. Auf ein Schiff kommen ca. 600 Camaros, also sind ein paar Wochen hin oder her jetzt drin. Sobald die Autos in Europa sind, will GM an das Geld, also ist die Zeit des Leidens für uns 2000 sehr begrenzt.

Für alle, die nach der 2000er Grenze in das System kamen, egal wann sie tatsächlich bestellten, ist Pause bis nächstes Jahr. Wahrscheinlich um die gleiche Zeit, weil die Europa-Woche wieder am Ende der 2013er Serie liegen wird. Wer jetzt bestellt hat also eine Lieferzeit von ca. 12 Monaten.

Was immer auch von den Händlern erzählt wird, vertraut mal den Faktenbeiträgen hier im Forum und zählt dann Eins und Eins zusammen.

Ausnahmen bestätigen die Regel aber wer eine außergewöhnliche Kombination bestellt hat, läuft weniger Gefahr, dass sein Auto "verloren" geht, hat aber auch kaum Möglichkeiten durch "Druckmachen" eines vor seiner normalen Lieferzeit zu "finden".


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
8 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505453 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).