#41

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 21:12
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Oh oh ich seh schon, ich zeige euch jetzt mal das Beste Testergebniss, was ihr im Internet finden könnt
Aso, es umfasst alle Modelle Testbericht Chevrolet Camaro ab 2009


zuletzt bearbeitet 01.12.2011 21:13 | nach oben springen

#42

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 21:14
von nero372 • Golf-Schubser | 103 Beiträge

Zitat von Iceman1000
Hallo Leute,

es geht doch wirklich nicht darum welcher Camaro der Bessere ist, US oder EU.
Die 2010 und 2011 Modell sind super Autos, sowie auch das 2012er Model welches, egal ob US oder EU Version bis auf die Beleuchtungsanlage identisch ist.

Ich finde es sehr schade, das das Thema dazu führt einen Keil in die Gruppe der Camorianer zu treiben.
Leute der Camaro war und ist ein super Auto, welches in erster Line aufgrund von Emotionen und nicht aufgrund
von Testberichten oder besonderen Fahreigenschaften gekauft wird.
Was auch erklärt, warum der Camaro ja teilweise "blind" bestellt wird, nur weil er so faszinierend ist.
Lasst euch nicht auf so ein Kram ein wie "meiner ist besser als deiner". Wir wissen alle, dass es ein besonderes Auto ist und nicht mit
deutschen Autos vergleichbar ist. Von den deutschen Autoherstellern gibt es nunmal keine Autos die auch nur annähernd mit einem Musclecar vergleichbar sind.

Aber zurück zum eigentlichem Thema: Diese deletantische, redaktionelle Arbeit von AMS hat nun noch einmal mehr gezeigt, dass diese Zeitung es nicht Wert ist gelesen zu werden. Es wurde eine 2011 US Modell getestet und berurteilt. Dies wird in keinster Weise genannt. Im gleichen Artikel wird dann aber auf der günstige Preis des EU Modell hingewiesen. Der der auch jetzt zur Einführung in Eropa erscheint, wird ganz klar suggeriert, dass es des EU Modell ist.

Auch wenn es viele nicht war haben wollen, erst recht die Importeure nicht (Verstänlich, wollen natürlich noch US-Cami trotz schlechtem Dollarkurs verkaufen):
Das Fahrwerk des 2012er Modell ist in Richtung Stabilität und Härte überarbeitet worden. Das gilt für US und
EU Modell. Ich bin beide Modelel kurz hintereinander gefahren und habe einen deutlichen Unterschied festgestellt!
Auch gerade das im Artikel negativ beschriebene Plastik des Cockpits wurde (wieder in beiden Modellen: EU/US) durch Leder aufgewertet.

So das hier ganz klar ein falscher Testbericht zum aktuellem Camaro 2012 vorliegt, egal ob US oder EU Modell.
Das ist das Entscheidene! Und daher ein klarer Beweis für die Unzulänglichkeit dieses Magazins.

Ich hoffe, das diese Diskussion "meiner ist besser als deiner" nicht weiter ausgeführt werden muß. Es handelt sich eigentlich lediglich um eine Modellpflege.

Auch an die Importeure: Der Kampfpreis von Chevrolet Deutschland wird sicher nicht mehr lange aufrecht erhalten. Also macht den EU Cami nicht schlecht, bald könnt ihr auch wieder gewinnbringend 2012er+ Camaros verkaufen.

Ich freue mich auf meinen EU-Camaro, hätte aber genause gerne auch eine US-Camaro genommen. Entscheident ist zur Zeit nunmal der Preis. Aber das wird sich auch wieder ändern.

In diesem Sinn:
Freut euch Camaroianer zu sein, egal welche Version!



genauso sehe ich das auch, wir fahren (bald) alle ein einzigartiges Auto, den man für meinen Begriff in dieser Preisklase fast nicht besser machen kann. I'm fascinated!


Camaro IOM MY12, L99, Schiebedach, Domstrebe, BBK Exhaust
nach oben springen

#43

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 21:15
von davide88 • Eismann | 2.890 Beiträge

Zitat von Freddy
Oh oh ich seh schon, ich zeige euch jetzt mal das Beste Testergebniss, was ihr im Internet finden könnt
Aso, es umfasst alle Modelle Testbericht Chevrolet Camaro ab 2009






100% richtig


Info
nach oben springen

#44

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 21:26
von kay_algeciras • Golf-Schubser | 38 Beiträge

Wenn eine Zeitschrift aufgrund der EU Einfuehrung eines Modells eben diesen Wagen testet, sollte sie 1. schon das EU Modell testen und 2. natuerlich das aktuelle mit dem modifizierten Fahrwerk und Amaturenbrett...... Weil das sind halt die entscheidensten Aenderungen zu den vorherigen Jahren. Spiegel oder Rueckleuchten sind da wohl eher zu vernachlaessigen. Insofern haetten sie - falls kein EU Modell verfuegbar - zumindest das 2012er US Modell nehmen sollen. So kann man den Test aber getrost vergessen.


nach oben springen

#45

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 21:38
von TinyToasta • Co-Admin | 11.163 Beiträge

Ich hab noch nichtmal den kompletten Thread durchgelesen, und bin trotzdem irgendwie Fassunglos Es ist ein verdammter Testbericht, nicht mehr nicht weniger.

Setzt euch in das Auto, probiert es, kauft es, oder lasst es bleiben. Es ist und bleibt ein Camaro. USA, Mexiko, Japan oder EU!

Es geht um euch allein und was ihr für euch wollt, um niemand anderen, und schon gar nicht was andere denken (inklusive der Fachpresse!)

Wenn ein Zeitungsbericht mehr wert ist als all die Informationen und Berichte die man hier, im C5-Forum oder durch eine Probefahrt bekommt - naja - dann weiss ich auch nicht mehr weiter!!!

Zitat des Tages:

Zitat von Iceman1000

In diesem Sinn:
Freut euch Camaroianer zu sein, egal welche Version!



Danke, so siehts aus



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.
nach oben springen

#46

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 22:28
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Ähhm, jetzt alle mal ein bissl Dampf aus dem Kessel lassen und durchatmen. Ich wollte mit diesem Thema lediglich darauf hinweisen, dass eine renommierte Autozeitung nicht in der Lage ist, ein A K T U E L L E S Fahrzeug zum Test heranzuziehen. Dieser Test wurde natürlich deshalb gemacht, weil der Camaro nun offiziell in Deutschland erhältlich ist und alle Angaben zu Preis etc. beziehen sich auf das EU/D-Modell.
Wie heißt der Aufmacher auf Seite 72 noch gleich:
"WONNENAUFGANG - Chevy findet, dass genug Kleinwagen mit dem Bowtie im Kühlergrill über die Straßen rollen. Zeit für das überarbeitete Camaro Coupé mit 405 PS starkem Triebwerk."

Die schreiben über das "überarbeitete" Coupé und testen das 2011er Modell. Ja wie schwachsinnig ist das denn? Das war die Intension dieses Themas zum Testbericht und ihr schreibt teilweise komplett am Thema vorbei . Es gab ja eben eine Überarbeitung für US/EU-Modell und zwar nicht nur Fahrwerk und Interieur, sondern z.B. auch so Dinge wie die neuen, besser bedienbaren Schaltwippen am ebenso überarbeiteten Lenkrad.

Freuen wir uns doch gemeinsam über unseren Camaro und "ärgern" und gemeinsam über die dämlichen Schreiberlinge, anstatt hier "US gegen EU" zu spielen. Das machen unsere Politiker schon...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 01.12.2011 22:30 | nach oben springen

#47

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 22:43
von MAS • Moderator | 3.737 Beiträge

Wieso schreiben nicht alle ein nettes Email an AMS und bitten um Richtigstellung?
Wäre neugierig ob die sich ihren Fehler auch eingestehen...


2SS/RS - L99 - Cyber Gray Metallic


nach oben springen

#48

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 01.12.2011 22:47
von H_Klein • Camaro-Infizierter | 422 Beiträge

Zitat von MAS
Wieso schreiben nicht alle ein nettes Email an AMS und bitten um Richtigstellung?
Wäre neugierig ob die sich ihren Fehler auch eingestehen...


genau DAS sollten wir tun, wirklich. Das waere mal ne klasse Aktion mit Außenwirkung.


------------------------
V8 mit M8 hab 8


nach oben springen

#49

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 00:38
von tim164 • Camaro-Infizierter | 448 Beiträge

Hat denn keiner gemerkt, daß ein Camaro von Geiger getestet wurde Das ist die perfekte Werbung für Geiger und vielleicht ist für diese Gefälligkeit sogar Geld geflossen ?



nach oben springen

#50

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 01:15
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

Zitat von H_Klein

Zitat von MAS
Wieso schreiben nicht alle ein nettes Email an AMS und bitten um Richtigstellung?
Wäre neugierig ob die sich ihren Fehler auch eingestehen...


genau DAS sollten wir tun, wirklich. Das waere mal ne klasse Aktion mit Außenwirkung.



Ich bin auch dabei. Sagt mir wohin ich es schicken soll und ob wir jeder den selben Text nehmen oder jeder einen individuell erstellt?

Das wird lustig, email flash-mob


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#51

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 01:45
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.499 Beiträge

Zitat von MAS
Wieso schreiben nicht alle ein nettes Email an AMS und bitten um Richtigstellung?
Wäre neugierig ob die sich ihren Fehler auch eingestehen...



Ich mach mit. ;-)


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#52

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 07:24
von BadVibe • Camaro-Süchtiger | 873 Beiträge

Zitat von mychevy2012
[...]Die schreiben über das "überarbeitete" Coupé und testen das 2011er Modell. Ja wie schwachsinnig ist das denn? Das war die Intension dieses Themas zum Testbericht[...]


Nur mal so am Rande bemerkt: es ist bei sämtlichen Tests - egal um was es geht - immer empfehlenswert zu gucken, was getestet wurde und welche Kriterien zu wieviel % in das Endergebnis mit einfliessen. Um nur mal ein anderes Beispiel für einen schwachsinnigen Test zu nennen: es wurden verschiedene chemische Antiparasitenmittel getestet. Man sollte also meinen, dass das Augenmerk auf die Wirksamkeit gerichtet wurde. Nö, weitere Bewertungskriterien waren, wie einfach es für den Kunden ist an das Produkt zu kommen und zu verwenden und (für mich der Schwachsinn schlechthin) die Umweltfreundlichkeit der Verpackung.

Ok, aber : es war schon immer so und wird vermutlich auch immer so sein, dass solche Tests nicht 100 %ig bzw. wenig aussagekräftig sind - eben wegen der zugrunde gelegten Fakten - aber genau deshalb finde ich es wichtig, diese weiter zu geben! Manche Menschen machen ihre Kaufentscheidung von solchen Testergebnissen abhängig - vllt. nun nicht gerade bei einem Auto, aber wer weiß... Was den Cami betrifft, so kenne ich genügend Leute die ihn nicht mögen und genau auf solchen Tests rumreiten.

Zitat von H_Klein

Zitat von MAS
Wieso schreiben nicht alle ein nettes Email an AMS und bitten um Richtigstellung?
Wäre neugierig ob die sich ihren Fehler auch eingestehen...


genau DAS sollten wir tun, wirklich. Das waere mal ne klasse Aktion mit Außenwirkung.




~ღ Camaro - it's got the magic, it's got the look, it's got the soul! ღ~
zuletzt bearbeitet 02.12.2011 07:30 | nach oben springen

#53

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 08:13
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Wie sollte denn so eine Mail aussehen, es sollte auch Sachlich sein.


nach oben springen

#54

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 10:16
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Leserbriefe schreiben!!! Ob per Mail oder was auch immer. Das ist in jedem Fall angezeigt. Es kann nicht sein, dass dummes Zeug geschrieben wird.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#55

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 10:23
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von tim164
Hat denn keiner gemerkt, daß ein Camaro von Geiger getestet wurde Das ist die perfekte Werbung für Geiger und vielleicht ist für diese Gefälligkeit sogar Geld geflossen ?



Also Geld fließt da nicht, das kann und darfman nicht unterstellen. ams brauchte schnell ein Auto, und Geiger stelle eines zur Verfügung. Ist ja alles keine Problem. NUR: Geiger liefert ja seit Nov. ja offiziell auch das EU-Modell. Mncht die Sache dann wiederrum komisch...
V.a. das Kennzeichen: "WOB -..." und nicht "M -...".


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#56

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 10:30
von Aaron • Händler | 1.906 Beiträge

...na na na na...
Ich unterstelle jetzt mal, dass bei so einem Test unter gewissen Umständen Gelder vom Hersteller fließen könnten - oder ???
Ob und wie und warum Geiger - keine Ahnung... Ich denke hier an den Hersteller und nicht an einen Händler

Fakt ist, dass es eine sehr starke, finanziell nicht zu minderbemittelte und auch oft sehr markengebundene Lobby ist, welche in "representativen" Medien ihre Tests durchführen lässt...
Ist es nicht komisch, dass ein Opel oder Ford im Prinzip immer gegen einen VW verliert (Jetzt bitte keine "JA SICHER! IST DOCH KLAR"-Parolen )

...dort werden sich Meinungen erkauft... => Guttenberg !!! / Ok, jetzt wirds politisch


Oldschooldriver


zuletzt bearbeitet 02.12.2011 10:31 | nach oben springen

#57

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 10:42
von apple • Golf-Schubser | 200 Beiträge

also, ich hab mir den bericht genau so vorgestellt (in AMS) und nichts anderes erwartet,
da hat noch nie ein ami gut abgeschnitten (außer vielleicht die corvette, da gibts einfach nicht mehr viel zu meckern dran).
in der C&F hab ich auch nichts anderes erwartet, als dass sie ihn nur hochloben ( machen die ja mit ALLEN Autos).

fazit:
ich geb nix auf solche berichte. nur die eigene, subjektive meinung zählt.
gestern hatte ich den neuen audi A6 als 3l diesel in vollausstattung (wirklich alles drin).
ich war mehr als nur enttäuscht von diesem hochgelobten 80k-auto.

ein autotest ist nun mal (bis auf den technischen messungen) immer subjektiv, ausnahmslos.

gruß
apple


nach oben springen

#58

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 10:53
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von apple
also, ich hab mir den bericht genau so vorgestellt (in AMS) und nichts anderes erwartet,
da hat noch nie ein ami gut abgeschnitten (außer vielleicht die corvette, da gibts einfach nicht mehr viel zu meckern dran).
in der C&F hab ich auch nichts anderes erwartet, als dass sie ihn nur hochloben ( machen die ja mit ALLEN Autos).

fazit:
ich geb nix auf solche berichte. nur die eigene, subjektive meinung zählt.
gestern hatte ich den neuen audi A6 als 3l diesel in vollausstattung (wirklich alles drin).
ich war mehr als nur enttäuscht von diesem hochgelobten 80k-auto.

ein autotest ist nun mal (bis auf den technischen messungen) immer subjektiv, ausnahmslos.

gruß
apple





Das ist nicht das Thema! Es geht darum, dass nicht das aktuelle Modell herangezogen wurde, aber schon beim Aufmacher über das "überarbeitete" Modell geschrieben wird. Es ist aber eben NICHT das überarbeitete 2012er Modell, sondern das Vorjahresmodell. Es wird auch mit keiner Silbe erwähnt, dass es eben NICHT die überarbeitete Version, sondern die 2011er Version ist. Ob der Camaro als 2012er anders abgeschnitten hätte, lass ich mal dahingestellt. Ich kritisiere die journalistische Gründlichkeit oder besser "Schlampigkeit" und nicht die Tatsache, dass Test subjektiv sind.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 02.12.2011 12:00 | nach oben springen

#59

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 12:15
von apple • Golf-Schubser | 200 Beiträge

das iss völlig wurschd. beim 2012er modell gäbs inhaltlich keinen unterschied.
derweil die das eh nicht juckt.

gruß
apple


nach oben springen

#60

RE: Testbericht CAMARO SS in "auto, motor und sport" - Heft 26/2011

in Allgemeine Übersicht und Infos 02.12.2011 12:22
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von apple
das iss völlig wurschd. beim 2012er modell gäbs inhaltlich keinen unterschied.
derweil die das eh nicht juckt.

gruß
apple




Sehr wohl gibts die! Wer weiß denn, ob bei dem Geiger-Camaro überhaupt das original Fahrwerk drin war? Der Tester hackt ja auf dem Fahrkomfort herum. Das z.B. ich kann beim besten Willen überhaupt nicht nachvollziehen. Vielleicht bin ich durch die vielen BMW M-Fahrwerke eh "versaut", aber warum soll der Cami unkomfortabel sein? Schon mal einen E46 M3 gefahren??? Mit 19 Zoll Räder drauf? Oder ein Porsche 911 mit original Sportfahrwerk?
Und auch das überarbeitete 2012er Armaturenbrett schmeichelt dem Auge etwas mehr als das Voll-Hartplastik des 2011er. Es gibt also schon Gründe, die für den 2012er sprechen. Das nur abschließend. Der Rest ist gesagt.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
State Farm Camaro : Freiwillige ?
Erstellt im Forum Andere Sondermodelle von The flying Cam-Man
4 23.07.2012 10:38goto
von bbf • Zugriffe: 281
Camaro ZL1 Laps Nürburgring in 7:41:27 "MIT VIDEO"
Erstellt im Forum ZL1 von Freddy
40 08.10.2011 00:01goto
von Roughneck Performance • Zugriffe: 1219







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
7 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505453 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).