#1

Cabrio und Autobahn

in Cabrio 19.10.2011 11:44
von lotrei • Golf-Schubser | 232 Beiträge

Hallo Gemeinde,

ich interessiere mich für das Cabrio und habe folgende Fragen an die Cabriofahrer hier:

1. Ist das Softtop von der Lautstärkeentwicklung auf deutschen Autobahnen mit den deutschen Herstellern vergleichbar?
2. Ist es möglich auch höhere Geschwindigkeiten (wenigstens kurzzeitig) bis 250 km/h zu fahren ohne das man Angst haben muss, dass einem das Softtop wegfliegt?
3. Ist es dicht? (Regen, Waschanlage, Waschboxen)
4. Da ich aktuell (noch) SLK fahre: wie ist die Pflege, muss man etwas spezielles beachten?

Vielen Dank vorab für jeglichen Erfahrungsbericht.

Gruß,
Lothar


nach oben springen

#2

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 19.10.2011 13:18
von zachi3 • Forengott | 1.025 Beiträge

Hallo

zu 1) Es ist leiser als mein Z4, den ich vor 5 Jahren hatte
zu 2) 250 bin ich noch nicht gefahren, bei 220 ist alles im grünen Bereich
zu 3) ja bei Regen, in die Waschstraße fahre mich mit meinen Autos generell nicht, daher keine Erfahrung. Generell ist es so, daß bei meinen Vorgängercabrios (Z4, 350Z) ein Benutzen der Waschstraße NICHT empfohlen wurde. In der Camaro Anleitung steht zwar nix darüber, das Beste fürs Dach ist es meiner Meinung nach aber nicht.
zu 4) Normal mitwaschen und 1x im Jahr imprägnieren reicht ....

ciao
Jürgen


2SS Convertible, LS3, inferno orange innen und außen, Pioneer AVH-P4200DVD, AVIC-F220, CD-BTB200, MB Quart PVF216, METRA-KIT, XIA-LCD, DEQ-P6600,HERTZ ECX87, Kicker Solo L7 10";SPXL-1000,Helix P-400, Satfinder,Oil catch can, GMPP-Endtöpfe, Standheizung, H&R swaybars


nach oben springen

#3

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 19.10.2011 15:54
von mychevy2012 • VIP | 3.044 Beiträge

Beim Z4 wurde das Fahren in die Waschstraße nicht empfohlen?? Nun ich hatte insgesamt 3 Roadster/Cabrios von BMW und nie hat mir der Verkäufer bei der Übergabe irgdn etwas gesagt. Der Händler fährt die Cabrios ja auch immer in die hauseigene Waschstraße. Beim Z3 litt etwas die Kunststoffscheibe. Da gabe es eine spezielle Politur (1 x im Jahr habe ich das gemacht) und danach war alles bestens.
Also ich kann sagen: Moderne Cabrios MÜSSEN waschstraßentauglich sein. Alles andere geht gar nicht. Die Amis sind tendenziell doch eh faul, oder? Meint ihr die waschen alle von Hand?
Natürlich würde ich keine Waschstraße mit diesen ollen Nylonbürsten nehmen. Aber das tut nicht nur deinem Verdeck nicht gut sondern runiniert nebenbei dein Lack.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#4

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 19.10.2011 16:17
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

Mit dem Camaro kriegst schon größentechnisch Probleme in den meisten kleineren Waschstraßen

2,09 Meter breite wollen nicht unterschätzt werden


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
zuletzt bearbeitet 19.10.2011 16:17 | nach oben springen

#5

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 19.10.2011 18:28
von Radford • Camaro-Süchtiger | 557 Beiträge

1. Vielleicht nicht mit den Premiumherstellern, aber es ist durchaus o.k.. Mit meiner Flowmaster kommt der Krach eh nicht von oben.
2. bin mit und ohne Verdeck bis 250 unterwegs gewesen. Das Dach ist noch dran => kein Problem
3. ja, ja, ja alles probiert, alles gut
4. nix bekannt


bigger is better and too much is just enough
nach oben springen

#6

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 20.10.2011 08:58
von lotrei • Golf-Schubser | 232 Beiträge

vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Das schaut doch gut aus.

Noch eine Frage hätte ich: Hat das Camaro Cabrio eine Rückscheibe aus Glas oder Kunststoff? Weil Kunststoff möchte ich nicht wirklich.

Ein bekannter von mir hat ein altes 3er Cabrio. Da wird die Kunststoffscheibe sogar beim Einfalten geknickt


nach oben springen

#7

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 20.10.2011 09:52
von The D.O.G. • Camaro-Infizierter | 394 Beiträge

Das Cabrio hat eine Glas-Heckscheibe, wenn ich mich richtig an meine Probefahrt bei Joemann erinnere. Habe da extra nochmal danach geschaut.


nach oben springen

#8

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 03.07.2012 21:18
von ElBarteros • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Nachdem ich bei Kraftwerk war wollte ich mal das Software-Update testen (V-MAX).
Das Verdeck im geschlossenen Zustand macht auch keine Probleme bis 283 km/h laut GPS. Die Windgeräusche sind auch in Ordnung da war eher die Velocity-Anlage lauter.


schneller als ein Ferrari nur eben eckig....
nach oben springen

#9

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 03.07.2012 21:43
von Danpat 391 • VIP | 3.670 Beiträge

Zitat von lotrei im Beitrag #6
vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Das schaut doch gut aus.

Noch eine Frage hätte ich: Hat das Camaro Cabrio eine Rückscheibe aus Glas oder Kunststoff? Weil Kunststoff möchte ich nicht wirklich.

Ein bekannter von mir hat ein altes 3er Cabrio. Da wird die Kunststoffscheibe sogar beim Einfalten geknickt

dir macht es definitiv keinen knick in die glasscheibe, und 258 km/h schon gebrettert auch ok, schon 4-5 x in der waschanlage gewesen auch kein problem und alles dicht. bis so 180 ist ok mit der geräuschkulisse und über 200 km/h solltest dich so wieso auf andere dinge konzentrieren als quatschen


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#10

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 04.07.2012 09:54
von lotrei • Golf-Schubser | 232 Beiträge

Hi Danpat,

meine Fragen haben sich inzwischen durch eigene Erfahrungen beantwortet

Trotzdem vielen Dank für die Bestätigung


nach oben springen

#11

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 04.07.2012 10:01
von Danpat 391 • VIP | 3.670 Beiträge

Zitat von lotrei im Beitrag #10
Hi Danpat,

meine Fragen haben sich inzwischen durch eigene Erfahrungen beantwortet

Trotzdem vielen Dank für die Bestätigung

sorry, dein einstelldatum

ich glaub mir dreht immer noch dieser mustangfahrer im kopf rum

du hast also jetzt selber feststellen können, das es keinen knick in der glasscheibe gibt

bis dann mal und hoffentlich bessert sich das wetter wieder mal zum oben ohne


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#12

RE: Cabrio und Autobahn

in Cabrio 15.01.2013 17:33
von Lingen6.2V8 • Golf-Schubser | 87 Beiträge

Zitat von ElBarteros im Beitrag #8
Nachdem ich bei Kraftwerk war wollte ich mal das Software-Update testen (V-MAX).
Das Verdeck im geschlossenen Zustand macht auch keine Probleme bis 283 km/h laut GPS. Die Windgeräusche sind auch in Ordnung da war eher die Velocity-Anlage lauter.


Ist 283 km/h Max-Geschwindigkeit nach dem Software-Update gewesen?


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2 Fragen zu Vmax Cabrio V8 & Chevrolet Logo
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Filou-SH
3 27.09.2016 09:13goto
von Thor-ZL1 • Zugriffe: 375
Höchstgeschwindigkeit Cabrio offen / geschlossen?
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Gernot
14 31.05.2016 02:49goto
von techdaddy • Zugriffe: 690
6th Gen Camaro Cabrio vs Unterhaltskosten
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Bashier
41 14.07.2016 06:31goto
von Kafuzke • Zugriffe: 3767
Cabrio waschen -Waschanlage od von Hand ?
Erstellt im Forum Cabrio von Roger67
9 15.05.2013 00:00goto
von wolfn • Zugriffe: 533
Cabrio als Ganzjahresfahrzeug?
Erstellt im Forum Cabrio von tocheos
24 26.03.2015 14:47goto
von Oli • Zugriffe: 1271







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
31 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17534 Themen und 505807 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).