#41

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 08:45
von MBCH • VIP | 3.984 Beiträge

Zitat von swisscheese
Einerseits gebe ich dir Recht, andererseits kann man auch etwas dafür tun das es sich in Grenzen hält. Und ich gebe nicht so viel Geld für Versicherung und Gebühren aus und fahre dann nur 2000km im Jahr...
Schon gar nicht bei soviel Genuss!





ich fahr meinen auch ganze jahr. gut ich hab ihn nun erst ein jahr aber dennoch. beim kauf hab ich ne unterboden und holraumversiegelung genommen und den lack schütze ich mittels swizöl produkten.
egal wieviel ein auto kostet, was man an schutz usw. investiert. es wird immer schäden und abnutzung geben auch wen man nur im sommer fährt. im übrigen ergibt auch wasser auf metall rost (zumindest hat man mich dies vor jahren gelehrt). wer nichts haben will darf den cami also kaum aus der garage fahren und selbst dann kann er schäden bekommen. klar ist jeder schaden schmerzhaft (nicht nur wegen des geldes) aber verhindern lässt es sich kaum. ich hab auch 1 jahr gebraucht um das einigermasen ein zu sehen und jeder schaden (egal wie gross) regt mich auf aber schlussendlich macht es zuviel spass als das ich ihn nur rum stehen lassen könnte
wer denkt der cami sei auffällig und jeder schaut wen er kommt soll mal im winter fahren. es muss nicht mal auf schnee sein aber wie die leute da glaubt mir keiner

ansonsten kann ich eigentlich nur bestätigen was schon gesagt wurde.
2 personen kein problem, 3 gehen auch noch, 4 wird bei mir sehr schwer weil ich gross geraten bin. werde auch ab und an wegen dem platz (sitzen) angehauen, da sag ich aber auch immer "nur ich muss sicher da platz haben, rest ist mir egal. schliesslich mein traumauto"
Kofferaum reicht mir allemal um für ne woche einzukaufen. statt taschen hab ich da aber angefangen so "klapp körbe" zu verwenden. man staunt immer wieder was so alles im cami verschwindet
ich hab auch einen schalter (hurst ab werk) und bin zufrieden. Staufahren ist klar nicht so spassig aber das ist bei keinem schalter bzw. auto wirklich der fall. die schaltung find ich schön knöckig und "männlich" wie es in den test s immer wieder heisst. Also fester griff und dann zeigen wo es lang geht. wen ich mal in subaru meines weibchens fahr hab ich immer mühe zu anfang. zum einen find ich keinen so klaren schleifpunkt wie bei meinem cami und zum anderen habe ich auch immer das gefühl die schaltung sei einfach bischen in öl (ohne führung, wiederstand, usw). ich streube mich daher auch viel mit dem zu fahren.
als schweizer nutze ich den 6. gang auch öfter. nein, nicht innerorts wie andere aber auf der AB 130, 6ter, Tempomat und so genüsslich an allen vorbei ziehen.


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#42

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 08:48
von Poldi • Forengott | 1.043 Beiträge

Für mich stand im vorhinein fest, dass der Cammy etwas besonderes ist. Ich fahre ihn oft und gerne...aber ich hab mir noch für 300€ einen kleinen alten Micra gekauft und der hat sich schon mehr als bezahlt gemacht. Zum einen fahre ich den Micra im Winter aber auch das ganze Jahr über ist er angemeldet. Zum anderen kann man da echt jeden Scheiss rein packen und muss nicht Angst um die Polster haben und es ist auch zwischendurch mal schön, sich "anonym" zu bewegen...jeder der einen Camaro hat, kennt das: In der Gegend wo man wohnt und sich regelmäßig bewegt, kennt jeder den Wagen. Da ist es auch mal schön, nicht immer den blöden Blicken der Leute ausgesetzt zu sein.
Bei mir kommt noch schwerwiegend der große Gastank hinzu, der die Hälfte meines Kofferraums ausfüllt. Da ist dann schnell Schicht im Schacht mit Gepäck einladen. Mein Junior ist schon sechs Jahre alt, somit fällt das Problem Kinderwagen auch weg. Und meine Frau hat noch einen Polo V (6R), so dass wir mit drei Autos immer genug Auswahl haben, was man jetzt fährt.
Ich bin der Meinung, dass der Camaro etwas Besonderes ist und bleiben soll. So wie ich auch nicht möchte, dass jeder Popanz einen fährt...ist ja schließlich kein Golf. Und eine alte Möhre nebenbei noch zu besitzen, löst viele Probleme. So kann ich auch problemlos meine Gartenabfälle oder irgendwelche dreckigen Autoteile bewegen, ohne um den Camaro Angst haben zu müssen.
So oder so bleibt die Entscheidung am Ende jedem selbst überlassen, ob er ihn als Alltags-Ganzjahreswagen fährt...ich liebe meinen Cammy (der übrigens süchtig macht) und werde ihn soviel wie möglich schonen um möglichst lange was davon zu haben...


Bremsen macht die Felgen dreckig!
nach oben springen

#43

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 09:00
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Also meiner bekommt auch ne Hohlraum- und Unterbodenversiegelung, darüber hinaus eine Nanoversiegelung.
Weiterhin geht er Sommer wie Winter einmal im Monat zum Aufbereiter für eine vernünftige Innen- & Außenpflege. Innen hauptsächlich wegen dem beigen Leder. Ich denke so kann man seinem Cami auch den Winter angenehm machen. Bei extremen Schneefall lass ich ihn allerdings stehen.



nach oben springen

#44

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 09:01
von Tommy25 • Camaro-Süchtiger | 876 Beiträge

Naja auch hier kann man wohl lange hin und her diskutieren


Mir Persöhnlich ist der Camaro auch zu schade für den Winter und das Salz was auf der Strasse liegt. Wird übrigens mein erstes Saisonauto.
Noch dazu macht es vielleicht mal Spass damit im WInter zu fahren, aber grundsätzlich liebe ich mein Winterauto, das muss nicht gepflegt werden, das kann verdrecken und etwas rost hat der auch und es stört mich nicht das wäre beim Camaro sicher anders.

Zu den kosten könnte man ja noch sagen , wenn ich ein Auto nur Saison anmelde dann zahle ich ja auch nur dafür und verschwende nichts an kosten.

Sag mal bitte Deba, was gibt es denn jeden Monat Neu zu versiegeln am Aussenlack? Diese Nanoversiegelung sollte doch wohl deutlich längerhalten oder?


zuletzt bearbeitet 12.06.2012 09:10 | nach oben springen

#45

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 09:26
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Nein er wird ja nicht jeden Monat neu versiegelt.
Einmal im Monat nur gescheit gewaschen mit ner speziellen Konservierungswäsche die die Lebensdauer der Nanoversiegelung verlängert.

Grad im Winter wo man auch mal lange Frostzeiten hat ist ne Wäsche bei nem Aufbereiter in der beheizten Halle natürlich optimal.
Und im Sommer was für Faule



nach oben springen

#46

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 09:36
von Adler • Camaro-Süchtiger | 830 Beiträge

Ich habe meinen Camaro zwar erst seit knapp 3 Monaten aber ich werde ihn auch ganzjährig fahren.

Warum auch nicht? Ich habe doch nicht so ein tolles Auto, um ihn dann monatelang einzusperren!

Es mag zwar etwas dekadent klingen aber ich sag wie's ist: ich habe noch nie ein so günstiges (vom Neupreis) Auto gefahren. Im schlimmsten Fall kann ich ihn nach 3 Jahren verschrotten und bin immer noch günstiger gefahen als ich bisher für Leasingraten in 3 Jahren bezahlt habe.
Was ich aber natürlich nicht tun werde

Wo ist der Unterschied, wenn ich einen 5er BMW ganzjährig fahre gegenüber dem Camaro? Der BMW hat einen höheren Wertverlust!


-------------------------------------------------------
Tesla Model S seit März 2014, Camaro SS bis Oktober 2013
nach oben springen

#47

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 09:48
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Zitat von Adler
Ich habe meinen Camaro zwar erst seit knapp 3 Monaten aber ich werde ihn auch ganzjährig fahren.

Warum auch nicht? Ich habe doch nicht so ein tolles Auto, um ihn dann monatelang einzusperren!

Es mag zwar etwas dekadent klingen aber ich sag wie's ist: ich habe noch nie ein so günstiges (vom Neupreis) Auto gefahren. Im schlimmsten Fall kann ich ihn nach 3 Jahren verschrotten und bin immer noch günstiger gefahen als ich bisher für Leasingraten in 3 Jahren bezahlt habe.
Was ich aber natürlich nicht tun werde

Wo ist der Unterschied, wenn ich einen 5er BMW ganzjährig fahre gegenüber dem Camaro? Der BMW hat einen höheren Wertverlust!





nach oben springen

#48

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 10:11
von idefix • Golf-Schubser | 150 Beiträge

Zitat von Deba1981

Zitat von Adler
Ich habe meinen Camaro zwar erst seit knapp 3 Monaten aber ich werde ihn auch ganzjährig fahren.

Warum auch nicht? Ich habe doch nicht so ein tolles Auto, um ihn dann monatelang einzusperren!

Es mag zwar etwas dekadent klingen aber ich sag wie's ist: ich habe noch nie ein so günstiges (vom Neupreis) Auto gefahren. Im schlimmsten Fall kann ich ihn nach 3 Jahren verschrotten und bin immer noch günstiger gefahen als ich bisher für Leasingraten in 3 Jahren bezahlt habe.
Was ich aber natürlich nicht tun werde

Wo ist der Unterschied, wenn ich einen 5er BMW ganzjährig fahre gegenüber dem Camaro? Der BMW hat einen höheren Wertverlust!









Habe das Thema mit dem Aufsparen bei allen möglichen Gegenständen hinter mich gebracht und was war ...
aufgespart, nie richtig genutzt, trotzdem vergammelt oder aus der Mode gekommen und am Ende weggeworfen
..nee, nee, die große Sanduhr läuft und ein Spaßauto soll Spaß bereiten..ganzjährig.

Okay, wenn die Straßen gepökelt sind, dann haben wir einen alten Focus.
Es wäre Schade, aber wenn dann ein anderer auf die alte Nudel rutscht, ist auch nicht viel kaputt.

Zum Glück ist die Pökelzeit hier im Rhein-Neckar-Gebiet nicht so lange wie z.B. an der Nordsee.

Ciao


nach oben springen

#49

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 11:33
von swisscheese • Forengott | 1.187 Beiträge

Zitat von idefix


Habe das Thema mit dem Aufsparen bei allen möglichen Gegenständen hinter mich gebracht und was war ...
aufgespart, nie richtig genutzt, trotzdem vergammelt oder aus der Mode gekommen und am Ende weggeworfen
..nee, nee, die große Sanduhr läuft und ein Spaßauto soll Spaß bereiten..ganzjährig.






Genau, und es weiss niemand wie viel Sand noch oben ist...


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#50

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 18:41
von V8Mike • Walking Library | 2.303 Beiträge

Also wenn man sein Auto ne Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz gönnt heißt das noch lange nicht das da jedes eck und jedes loch 100 % behandelt worden ist! Außer man kennt sich da gut aus und macht es selbst! Und da hilft auch nicht jeden Monat putzen weil das Salz auch im Unterboden hängt!
Ich hab meine Camaro auf Saison vom 03 - 11 angemeldet und meinen Wintergolf vom 11 - 04 angemeldet.
Aber wie auch schon beschrieben das muss natürlich jeder selber wissen!
Spätestens beim ersten Abflug im Winter weiß man es dann besser


2010 US Modell 2SS RS in Summit White
H&R Stabis / H&R 22mm Distanzscheiben / K&N Typhoon Luftfilter / KW V1 Gewindefahrwerk / AAC Sidemarker / LED TFL mit LED Ringe / ZL1 Short Shifter / Grant Steering Wheel / Bowtie Delete Front and Rear usw.
Software Perfektionierung by Thomas Rau
nach oben springen

#51

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 19:09
von Tuex • Walking Library | 2.763 Beiträge

Ich fahr das ganze Jahr, pfleg ihn gut und schaff somit die Voraussetzungen, dass ich lange Spaß damit habe.


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#52

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 12.06.2012 19:39
von Deba1981 • Walking Library | 2.359 Beiträge

Nun ja, fahren können sollte man schon, wenn man so nen Gerät im Winter bewegen möchte



nach oben springen

#53

RE: Alltags Camaro

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.06.2012 17:40
von heinzz • Camaro-Süchtiger | 517 Beiträge

Hallo,
fahre meinen das ganze Jahr, bzw. habe es vor, er ist ja erst 2 Monate alt. Fahre täglich rd. 120km, 80% Autobahn, 10% Stadt, 10% Landstr.
Verbrauch ok. Zuladung für Fahrten zur Arbeit ausreichend. Benutze ihn allerdings auch für die eigene Firma. Bin dann meistens eine Woche auf Achse. Dann muß ich schon alle Koffer und Taschen vor dem Kofferraum abstellen und in der "richtigen " Reihenfolge einpacken. Geht gerade so, wenn die Rücksitze mit genutzt werden. Werde wohl die Scheiben hinten verdunkeln, damit nicht jeder den Kram hinten rumliegen sieht. Die Parkhäuser in den Städten können einen schon ärgern. Fahrspuren sher schmal, mit teilweise hohen Bordsteinen. Das nervt gewaltig. Man muß manchmal exakt fahren.
Zum Einkaufen reichts für den täglichen Kleinkram. Bei größeren Einkäufen kommt der C300 zum Einsatz.
Fazit. Im Alltag gut zu gebrauchen. Halt nix für Obi oder Ikea Besuche. Spritverbauch ok - nur das man öfters Lust bekommt ihm die Sporen zu geben. Was soll´s.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camaro aus Würzburg!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von camaroMike
26 21.07.2015 11:56goto
von nataliacerra • Zugriffe: 408
Testbericht in AutoBild: "Camaro besser als neuer 911?"
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Adler
33 08.12.2011 14:41goto
von Adler • Zugriffe: 2953







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
6 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505396 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).