#1

Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2011 17:34
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Ich wurde jetzt einmal aufgeklärt warum unsere Tachos im Vergleich zu den anderen genauer sind. Bei mir waren mal wieder die Jungs von dem Ing. Büro aus Braunschweig die die ganzen VW´s test fahren im Harz. Irgendwann kamen wir auf das Thema bezüglich der Genauigkeit der Tachos. Also Sie haben mir gesagt das das normal wäre das unsere sehr genau gehen und die EU Fahrzeuge etwas hinterher hinken. Und zwar gibt es wohl wirklich ein Gesetz wonach in Deutschland der Tacho mindestens 5% mehr anzeigen muss als real gefahren wird. In anderen Ländern wäre es wohl teilweise bis 10%. In den Staaten gibt es das wohl nicht und daher hatte auch VW Anfangs viele Beschwerden von meist GTI Fahrern. Sie würden mit Tempomat fahren und alle anderen würden Sie überholen. Das hätte man denn auch in den Staaten geändert von VW Seite. Wie gesagt Sie klangen recht plausiebel und ich unterstelle denen auch mal das Sie da Ahnung haben. (Sonst dürften die wohl kaum hin und wieder mal mit dem Veron gassi fahren)


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#2

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2011 17:37
von brauni89 • Senior Member | 6.051 Beiträge

Die haben dich richtig aufgeklärt



nach oben springen

#3

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2011 17:48
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Ach ja habe ich ganz vergessen. Der eine hat mich dann noch ausgelacht. War noch vom letzten mal wo ich vom Steuerberater zurück kam und der Veron von hinten an kam. Das war er gewesen. Und er meinte das er genau wusste das ich mich denn dahinter klemmen würde. Und da wollte er mir halt mal zeigen was "VW" so alles drauf hat. Ich soll aber auch nicht traurig sein das wäre schon der "neue" mit 1200PS gewesen. Das hatte ich aber schonmal hier im Cami vr. Thread rein gepostet gehabt. Aber er sagte auch das er dann auch noch so ein Yogurtbecher vernascht hat kurz nach mir. Oh man was ein Höllen Teil. Der hatte mich echt damals stehen gelassen wie ein dummen Jungen.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#4

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2011 21:21
von Krümelchen • Golf-Schubser | 7 Beiträge

naja, bei mehr als 800ps und 800nm mehr



nach oben springen

#5

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 08:06
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

und gut 800.000 EUR mehr in der Anschaffung...


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#6

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 08:33
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Dein Steuerberater fährt ein Veyron ?



nach oben springen

#7

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 08:43
von Pietman • Camaro-Infizierter | 476 Beiträge

Aber wie ist das da bei einem ... Sagen wir ml Vw der über 250kmh fahren könnte(ich weiß... Schwer vorstellbar) und bei 250kmh abgeriegelt ist ... Ist damit die real Geschwindigkeit gemeint oder das was der Tacho zeigt... Bei 5% Abweichung währen das ja dann nur 238kmh was er real fahren könnte.


- 2LT/RS - Rally Yellow/Black Stripes - Automatik - Schiebedach - PDC (Sachsen,Chemnitz)
- MRT Axle-Back Exhaust 2.0
- AAC Afterburner Tailights
- Kraftwerk Tuning
- Amber Innenraumbeleuchtung
- 4 Räder praktisch angebracht...an jeder Ecke eins und Vollgetankt
- KW 3 Fahrwerk
nach oben springen

#8

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 09:58
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Zitat von Pietman
Aber wie ist das da bei einem ... Sagen wir ml Vw der über 250kmh fahren könnte(ich weiß... Schwer vorstellbar) und bei 250kmh abgeriegelt ist ... Ist damit die real Geschwindigkeit gemeint oder das was der Tacho zeigt... Bei 5% Abweichung währen das ja dann nur 238kmh was er real fahren könnte.


Hatte neulich nen 7er BMW der vor mir alles gegeben hat.
er hing dann wohl im Begrenzer.
Bei mir am Tacho standen 236 , also ca 238 lt GPS


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 09:59 | nach oben springen

#9

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 13:14
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von Mayday
Dein Steuerberater fährt ein Veyron ?



Nein ich war auf dem Heimweg vom Steuerberater als er von hinten an kam.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#10

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 13:15
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Zitat von Pietman
Aber wie ist das da bei einem ... Sagen wir ml Vw der über 250kmh fahren könnte(ich weiß... Schwer vorstellbar) und bei 250kmh abgeriegelt ist ... Ist damit die real Geschwindigkeit gemeint oder das was der Tacho zeigt... Bei 5% Abweichung währen das ja dann nur 238kmh was er real fahren könnte.



Ich bin mal hinter meinem Bruder her gefahren auf der A44 und er hat auch vollgas gegeben und meinte das er als im Begrenzer war. Ich hatte da auch max. 230 bei mir auf dem Tacho. Daher kommt das schon hin.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#11

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 09.08.2011 19:05
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Klingt plausibel....deshalb weg mit V-Max -Begrenzung


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#12

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 13:19
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Ich grab das Thema mal wieder aus.

Gibt es schon Erfahrungen, wie genau der Tacho vom EU-Camaro geht ???

der US Tacho ist ja bis 100 sehr exakt
und geht drüber leicht nach (obwohl gesetzlich nicht erlaubt)

fahren denn schon EU-Camaros ??


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#13

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 14:28
von lucas • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Auch wenn ich keinen EU Cami besitzte geht mein Techniker-Herz nicht davon aus, dass großartig was ändert wurde. Am einfachsten für die Chevy Ingeniure wäre es einfach das Tachodeckblatt zu wechseln - fertig. Damit meine ich die Tachos sind identisch, nur eben die Skallierung der Blenden unterscheidet sich. D. h. das Uhrwerk geht genauso exakt - ab 100+ leicht nacheilend - wie im US Modell, nur eben der 'angezeigte' Wert ist x 1.6 zu nehmen.
Hmmm... hat das einer verstanden?


Motto: Sage niemals NIE!


nach oben springen

#14

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 14:36
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.500 Beiträge

Da wird der selbe Tacho drin sein wie in den Modellen die eh den 300er Tacho hatten.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#15

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 15:02
von lucas • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Danke Costum, genau das war meine Vermutung
Und den hier ... an alle dies mir nicht gelauben wollten


Motto: Sage niemals NIE!


nach oben springen

#16

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 19:28
von MartinK • Walking Library | 2.056 Beiträge

Zitat von VauMann

der US Tacho ist ja bis 100 sehr exakt
und geht drüber leicht nach (obwohl gesetzlich nicht erlaubt)


Wie, die EU-Camis ignorieren ne EU-Richtlinie? Tststs
Übrigens bin ich hier nicht der einzige, dessen Tacho bis 250 aber sowas von genau ist: max 1km/h Abweichung zum GPS!


2011er 2SS RS L99, RedJewelTintcoat, schwarzes Leder mit roten Nähten, tiefer, breiter, LAUTER! dank VaraRamCAI & DDCustoms-Klappenauspuff.
Alles weitere kann der geneigte Leser in meinem Profil erspähen...
nach oben springen

#17

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 19:58
von Chevy1306 • Golf-Schubser | 105 Beiträge

Zitat von VauMann
Ich grab das Thema mal wieder aus.

Gibt es schon Erfahrungen, wie genau der Tacho vom EU-Camaro geht ???

der US Tacho ist ja bis 100 sehr exakt
und geht drüber leicht nach (obwohl gesetzlich nicht erlaubt)

fahren denn schon EU-Camaros ??



Klar fahren die schon, sogar sehr gut :)


nach oben springen

#18

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 20:27
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

Zitat von MartinK
Wie, die EU-Camis ignorieren ne EU-Richtlinie?


Wäre doch nach dem Remotestart nicht die erste oder?


6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#19

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.12.2011 23:02
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Zitat von Chevy1306

Zitat von VauMann
Ich grab das Thema mal wieder aus.

Gibt es schon Erfahrungen, wie genau der Tacho vom EU-Camaro geht ???

der US Tacho ist ja bis 100 sehr exakt
und geht drüber leicht nach (obwohl gesetzlich nicht erlaubt)

fahren denn schon EU-Camaros ??



Klar fahren die schon, sogar sehr gut :)



und wie genau geht Dein Tacho???
Bin nur neugierig, ob da der Tacho oder das Gesetz angepaßt wurde


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#20

RE: Unterschiede zwischen US und EU Tachos.

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.05.2012 12:43
von AlfaCam2 • Golf-Schubser | 58 Beiträge

Mein EU Tacho läuft 5km/h nach. Heißt das iPhone zeigt 50km/h an, der digitale Tacho 55km/h.

Das geht bis 230km/h so. Schneller ging noch nicht. Allerdings weiß ich nicht, ob man dem iPhone GPS soviel Vertrauen und Genauigkeit entgegenbringen kann.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterschiede US, CAN, Mexico, Dubai
Erstellt im Forum Modell- und Ausstattungsvarianten von Chris322
169 08.03.2013 13:46goto
von Seabass • Zugriffe: 10715







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505876 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).