#21

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 09:25
von Kantholy • Golf-Schubser | 157 Beiträge

Wahnsinn - das ist doch mal eine Einstellung die ich nur unterstreichen kann. Definitive Kaufempfehlung, ich würde nicht warten bis der Maro als D-Version kommt - wer weiß wie viel "Mucle Car" noch übrig bleibt , dann doch lieber mal Joemann besuchen.

Achja: Kofferraum und Rückbank finde ich gehen sogar noch, Punktabzug bei der Ladekante bzw. "Luke" des Kofferraums, aber die Rücksitzbank ist definitiv benutzbar wenn Fahrer und Beifahrer mal auf ihre Liegesesselposition verzichten können (allerdings sollten keine großen Personen hinten rein, alles über 1.80m wird nach oben hin bissl eng)

In diesem Sinne, von mir gibts auch Sympatiepunkte - lieber Hubraum statts Wohnraum.

Schönen Gruß aus Oberfranken!


BBK + K&N CAI
nach oben springen

#22

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 10:23
von Blubberchevy • -Turbosau- | 939 Beiträge

hau rein, kauf das Ding!!!

bei den lieben Verrückten


🕷

BLACK WIDOW


click to blubb

 
🕷
nach oben springen

#23

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 10:59
von davide88 • Eismann | 2.890 Beiträge

erstmal

was die max 10.000km im Jahr angeht hat das glaube ich so ziemlich jeder in diesem Forum gedacht, aber nur bei wenigen ist dann auch was daraus geworden

Ich habe meinen erst seit dem 25 August 2010 und habe schon über 16.000km drauf gefahren und der Camaro ist eigentlich nur mein Sommer/Wochenend-auto

Außerdem sollten auf dem Camaro riesengroß drauf stehen:"Achtung!!! Der Camaro kann stark abhängig machen und zu starker Vernachlässigung ihrer anderen üblichen Tätigkeiten führen"

von der Performance her kommt auch ein RS4 oder eine C63AMG nicht an den M3 von dem her nicht so schlimm, aber mit Einzelradaufhängung und einer Gewichtsverteilung von 52% vorne & 48 hinten ist der Camaro der M3 unter den Amis, auch wenn ich mich über eine anständige Sumftrockenschmierung gefreut hätte, trotzdem kann ich so wie jeder andere im Forum den Camaro nur empfehlen


Info
nach oben springen

#24

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 11:19
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Fast Dad
. Von Frauchen kam nur "Mir egal, was Du Dir als nächstes kaufst, aber 4 Sitze muss er haben!"
Herzlich willkommen auch von mir und viel Spaß bei uns!
Gruß, Andre




So isses! Und 4 Sitze haben wir ja im Camaro. Beim Probesitzen meinte meine Kleine (5J.). "Papa, denn will ich haben..."
So, somit waren alle eventuellen Diskussionen erledigt und mein Frauchen brachte den oben erwähnten Satz....

PS/ Mein M3 (E46 mit BBS LM 19" und H&R) war auf Dauer zu hart. Meine Kleine hoppelte auf ihrem Kindersitz eigentlich bei jeder Mini-Bodenwelle. Den E92, den ich einige Tage zur Probe hatte ist wahrscheinlich der perfektestes im Feld. Dieser hatte zudem noch das autom. Fahrwerk und man konnte also die Performance anpassen. Das ist richtig perfekt. Der Motor verleitet jedoch zu ständigen Drehzahlabenteuern und ich möchte keine Rennmaschine, sondern Kraft aus dem Keller. ich suche also keinen M3 Ersatz.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#25

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 11:21
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Kantholy
Wahnsinn - das ist doch mal eine Einstellung die ich nur unterstreichen kann. Definitive Kaufempfehlung, ich würde nicht warten bis der Maro als D-Version kommt - wer weiß wie viel "Mucle Car" noch übrig bleibt , dann doch lieber mal Joemann besuchen.

Achja: Kofferraum und Rückbank finde ich gehen sogar noch, Punktabzug bei der Ladekante bzw. "Luke" des Kofferraums, aber die Rücksitzbank ist definitiv benutzbar wenn Fahrer und Beifahrer mal auf ihre Liegesesselposition verzichten können (allerdings sollten keine großen Personen hinten rein, alles über 1.80m wird nach oben hin bissl eng)

In diesem Sinne, von mir gibts auch Sympatiepunkte - lieber Hubraum statts Wohnraum.

Schönen Gruß aus Oberfranken!



Hast du bei Joemann gekauft? Warum nicht bei Wendling in Schweinfurth? Liegt doch näher bei dir, oder?


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#26

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 11:26
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Da habe ich doch mal eine ganz konkrete Frage an euch Profis:

Den SS mit oder ohne Automatik nehmen?

Das mit der Zyl.-Abschaltung ist mir bekannt. Wie sich die auswirkt aber nicht. Von der Vette kenne ich das Automatik-Getriebe mit den Schaltwippen. Funktioniert eigentlich sehr souverän.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#27

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 11:44
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Ich würde immer wieder ein Automaten nehmen.
Die Zylinderabschalltung kann man sich auch rausprogrammieren lassen (Kraftwerk Chiptuning auf einem Rollenprüfstand) dann macht das fahren auch etwas mehr spaß.
Wie wirkt sich die Zylinderabschalltung aus?
Der Wagen wird sehr unruhig und verbraucht grad mal 1L wenieger.
Der Sound ist zum
Da fahr ich lieber konstant mit 8 Zylinder.
Schaltwippen sind wirklich gut, leider benutze ich die viel zu selten.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 11:45 | nach oben springen

#28

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 12:00
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von Freddy
Ich würde immer wieder ein Automaten nehmen.



Würde ich auch sofort wieder nehmen.

Zitat von Freddy

Die Zylinderabschalltung kann man sich auch rausprogrammieren lassen (Kraftwerk Chiptuning auf einem Rollenprüfstand) dann macht das fahren auch etwas mehr spaß.



Hab bisher davor zurückgeschreckt, weil wegen keine Ahnung von Auswirkung auf Haltbarkeit des Motors bzw. war bisher der Meinung, dass man doch mehr spart als 1L. Auf der anderen Seite hab ich allerdings keine Vergleichwerte...

Zitat von Freddy

Wie wirkt sich die Zylinderabschalltung aus?
Der Wagen wird sehr unruhig und verbraucht grad mal 1L wenieger.
Der Sound ist zum


Das ist also das Rasseln bei mir im Abgastrackt! Hab mich schon gefragt, was es ist bzw. wie ich das weg bekomme?!

Zitat von Freddy

Schaltwippen sind wirklich gut, leider benutze ich die viel zu selten.


Dito^^


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#29

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 12:08
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Lass es je nach Fahrweise max. 2L Spritersparnis sein.
Problem dabei ist, weil du wenieger Leistung hast, versuchen die verbleibenden 4 Zylinder die Kraft zu kompensieren, die dem Motor fehlt, um die Geschwindigkeit zu hallten.
Daher hast du fast den gleichen Spritverbrauch, wie mit 8 Zylinder.
Viel kraft, braucht wenig Sprit, wenn man die Kraft nicht voll nutzt.

Wegen der Haltbarkeit.
Du musst das anderesrum betrachten, wenn sich 4 Zylinder abschallten, hast du eine ungleichmäßige Abnutzung im Brennraum.
Ob das unbedingt von Vorteil ist.
Einige Verschleißteile werden mehr und andere wenieger beansprucht.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 12:38 | nach oben springen

#30

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 12:28
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von Freddy
Lass es je nach Fahrweise max. 2L Spritersparnis sein.
Problem dabei ist, weil du wenieger Leistung hast, versuchen die verbleibenden 4 Zylinder die Kraft zu kompensieren, die dem Motor fehlt, um die Geschwindigkeit zu hallten.
Daher hastdu fast den gleichen Spritverbrauch, wie mit 8 Zylinder.
Viel kraft, braucht wenig Sprit, wenn man die Kraft nicht voll nutzt.


Macht Sinn...

Zitat von Freddy

Wegen der Haltbarkeit.
Du musst das anderesrum betrachten, wenn sich 4 Zylinder abschallten, hast du eine ungleichmäßige Abnutzung im Brennraum.
Ob das unbedingt von Vorteil ist.
Einige Verschleißteile werden mehr und andere wenieger beansprucht.



Von der Seite habe ich das noch nie betrachtet... Hat aber Hand & Fuß was du da sagst!

Werde mir das die Wintermonate mal überlegen, ob ich nicht vllt. doch ne V-max-Aufhebung inkl. Rausprogrammierung der Abschaltung machen lasse...


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
zuletzt bearbeitet 14.07.2011 12:28 | nach oben springen

#31

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 13:04
von tim164 • Camaro-Infizierter | 448 Beiträge

Zitat von mychevy2012
Da habe ich doch mal eine ganz konkrete Frage an euch Profis:

Den SS mit oder ohne Automatik nehmen?

Das mit der Zyl.-Abschaltung ist mir bekannt. Wie sich die auswirkt aber nicht. Von der Vette kenne ich das Automatik-Getriebe mit den Schaltwippen. Funktioniert eigentlich sehr souverän.


immer wieder und nur Schaltgetriebe Ich will die Power selbst bestimmen u. weiterleiten an die HA Ich bin vorher jahrelang AMG mit Automatik gefahren, es gibt nichts langweiligeres ist ein bißchen wie bei Playstation "need for speed" immer nur virtuelles Fahren u. nie real, wenn du verstehst was ich meine



zuletzt bearbeitet 14.07.2011 13:06 | nach oben springen

#32

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 13:23
von Kantholy • Golf-Schubser | 157 Beiträge

Zitat von mychevy2012

Hast du bei Joemann gekauft? Warum nicht bei Wendling in Schweinfurth? Liegt doch näher bei dir, oder?



hey ne, ich hab meinen aus Plattling von einem eher unbekannten Importeur (Autohaus an der Isar), aber wenns hier eine Empfehlung gibt, dann klar Joemann.

ich hab übrigens auch einen Automaten, bin beide probegefahren und es gibt einfach nichts geileres als Ami mit Automatik - wenn die dort drüben eines können, dann isses Automatikgetriebe bauen. egal ob cruisen oder "sportlich" fahren.. und wenn man doch mal schalten will - tapshift!

achja: Zylinderabschaltung? sowas gibts? ist mir neu - ohne Witz.. geht die von selber an oder muss man die irgendwie anschalten? bzw. macht die sich irgendwie bemerkbar? Ich weiß z.B. das der Dodge Challanger diese "Ecomode" Kontrollleuchte hat..


BBK + K&N CAI
zuletzt bearbeitet 14.07.2011 13:23 | nach oben springen

#33

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 13:27
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von Kantholy

achja: Zylinderabschaltung? sowas gibts? ist mir neu - ohne Witz.. geht die von selber an oder muss man die irgendwie anschalten? bzw. macht die sich irgendwie bemerkbar? Ich weiß z.B. das der Dodge Challanger diese "Ecomode" Kontrollleuchte hat..



Das An-/Abschalten übernimmt das Steuergerät!(AFM- Active Fuel Management) Aber ne Kontollleuchte oder ähnliches gibt es nicht... Merken kannst du das eigentlich nur wie Freddy es schon beschrieben hat.


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#34

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 13:29
von m.enaux • VIP | 3.208 Beiträge

Hallo noch mal. !
Ich wundere mich über so manche Aussagen in diesem Forum !!!!! Wer vergleicht denn schon die Langweiler aus Deutschland (BMW/Mercedes usw.)
schon mit einem echten Muscle Car. Fahrwerk hin oder her der Camaro ist halt für richtige Kerle und die anderen Pussis sollen Deutsche Autos fahren.
Ich habe Beruflich seit 31 Jahre mit Autos zu tun. (KFZ-Meister) und mir ist egal ob Porsche oder Ferrari oder M 3 oder AMG auf der Autobahn schneller sind als ich. Mein Auto sieht dafür besser aus und ist kultiger. Wenn wir mit unseren Camaros krusen drehen sich sämtliche Leute nach uns um.
Fazit. Es gibt zur Zeit kein besseres Preis/Leistungsverhältniss.


100 % Deutsch !
nach oben springen

#35

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 13:36
von _Baggy_ • Walking Library | 2.919 Beiträge

Zitat von m.enaux
Hallo noch mal. !
Ich wundere mich über so manche Aussagen in diesem Forum !!!!! Wer vergleicht denn schon die Langweiler aus Deutschland (BMW/Mercedes usw.)
schon mit einem echten Muscle Car. Fahrwerk hin oder her der Camaro ist halt für richtige Kerle und die anderen Pussis sollen Deutsche Autos fahren.
Ich habe Beruflich seit 31 Jahre mit Autos zu tun. (KFZ-Meister) und mir ist egal ob Porsche oder Ferrari oder M 3 oder AMG auf der Autobahn schneller sind als ich. Mein Auto sieht dafür besser aus und ist kultiger. Wenn wir mit unseren Camaros krusen drehen sich sämtliche Leute nach uns um.
Fazit. Es gibt zur Zeit kein besseres Preis/Leistungsverhältniss.


Dem ist nichts hinzuzufügen!


2SS/RS, LS9 camshaft & supercharged, Victory Red, Whipple, Volant CAI, AAC, Magnaflow, Custom Door Kick Plates, Custom LED Backlights by MartinK, Rideskinz, ACS, Custom LED Sill Plates, Tinted Windows, Pedders, Steel Braided Brake Lines

Rebuilded by customkingz
nach oben springen

#36

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 15:14
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von m.enaux
Hallo noch mal. !
Ich wundere mich über so manche Aussagen in diesem Forum !!!!! Wer vergleicht denn schon die Langweiler aus Deutschland (BMW/Mercedes usw.)
schon mit einem echten Muscle Car. Fahrwerk hin oder her der Camaro ist halt für richtige Kerle und die anderen Pussis sollen Deutsche Autos fahren.
Ich habe Beruflich seit 31 Jahre mit Autos zu tun. (KFZ-Meister) und mir ist egal ob Porsche oder Ferrari oder M 3 oder AMG auf der Autobahn schneller sind als ich. Mein Auto sieht dafür besser aus und ist kultiger. Wenn wir mit unseren Camaros krusen drehen sich sämtliche Leute nach uns um.
Fazit. Es gibt zur Zeit kein besseres Preis/Leistungsverhältniss.




Ergo: Deshalb bin ich hier gelandet...


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#37

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 15:21
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zylinderabschaltung finde ich


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#38

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 16:09
von davide88 • Eismann | 2.890 Beiträge

Zitat von m.enaux
Hallo noch mal. !
Ich wundere mich über so manche Aussagen in diesem Forum !!!!! Wer vergleicht denn schon die Langweiler aus Deutschland (BMW/Mercedes usw.)
schon mit einem echten Muscle Car. Fahrwerk hin oder her der Camaro ist halt für richtige Kerle und die anderen Pussis sollen Deutsche Autos fahren.
Ich habe Beruflich seit 31 Jahre mit Autos zu tun. (KFZ-Meister) und mir ist egal ob Porsche oder Ferrari oder M 3 oder AMG auf der Autobahn schneller sind als ich. Mein Auto sieht dafür besser aus und ist kultiger. Wenn wir mit unseren Camaros krusen drehen sich sämtliche Leute nach uns um.
Fazit. Es gibt zur Zeit kein besseres Preis/Leistungsverhältniss.




Amen


Info
nach oben springen

#39

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 16:11
von Z28 • Golf-Schubser | 39 Beiträge

Hi und Herzlich willkommen hier.

Die Entscheidung wird schwierig für dich - BMW ist nun mal nicht Chevrolet - dennoch steigen viele direkt von BMW auf Chevrolet Camaro oder Corvette um. So wie ich.
Habe derzeit zwei BMW und ne Corvette C5 Cabrio - aber irgendwie zieht es micht immer wieder zum Camaro (hatte auch schon einen Camaro BJ1988 ). Das schnelle Fahren muss ich auch nicht haben - Sound und Aussehen ist wichtig

Bin gespannt wie deine Entscheidung aussieht (und meine )

André


nach oben springen

#40

RE: Wer Autos liebt muss den Camaro lieben....

in Vorstellung neuer Mitglieder 14.07.2011 17:32
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Zitat von Z28
Hi und Herzlich willkommen hier.

Die Entscheidung wird schwierig für dich - BMW ist nun mal nicht Chevrolet - dennoch steigen viele direkt von BMW auf Chevrolet Camaro oder Corvette um. So wie ich.
Habe derzeit zwei BMW und ne Corvette C5 Cabrio - aber irgendwie zieht es micht immer wieder zum Camaro (hatte auch schon einen Camaro BJ1988 ). Das schnelle Fahren muss ich auch nicht haben - Sound und Aussehen ist wichtig

Bin gespannt wie deine Entscheidung aussieht (und meine )

André



Ich mag die Corvette seit ich zum 1. Mal in den USA war. Das war ein Schüleraustauschprogramm und nun 21 Jahre her. Dort stand eine C4 direkt vor Nachbars Hütte. Einfach eine schöne Form. Es kann auch sein, dass ich mir irgendwann mal eine Vette zulege, aber aktuell geht das wg. Familienanhang nicht. So gesehen ist der Camaro eine gute Alternative. Motor von der Vette und Styling von Design-Göttern. Wo gibt es das noch????? Meine Entscheidung steht, nur das WAS (Farbe, Coupe oder doch Cabrio), das WIE und das WANN sind die offenen Parameter.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung Camaro 45er
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Astro
28 23.09.2015 15:29goto
von Rubinio • Zugriffe: 1253







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
17 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).