#21

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 02.05.2011 14:21
von Bambam • Forengott | 1.200 Beiträge


Mustang oder Cami, keine schwere Entscheidung
Es kann nur einen geben



nach oben springen

#22

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 02.05.2011 22:27
von S2 Cami • Forengott | 1.071 Beiträge



Die Frage stellt sich nicht mehr wenn man hier im Forum ist


nach oben springen

#23

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 07.06.2011 18:02
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Ich habe mich mittlerweile nochmal ausgiebig umgesehen und konnte auch einen (etwas 'getunten') V8 Probe fahren - immerhin sind bei meinem Rücken keine neuen Beschwerden hinzu gekommen, ich könnte aber auch nicht sagen, daß ich mich besonders wohl darin gefühlt hätte. Auch fand ich ca. 15 Liter/100km Verbrauch im 'Schleichmodus' schon bedenklich.

Ich war dann am WE, um bei meiner Entscheidungsfindung endlich zum Ende zu kommen, extra beim Geiger in München, der Mustangs und Camaros in recht großer Vielfalt da stehen hatte. Ich kam zur Erkenntnis, daß mir der Mustang optisch gar nicht mehr gefällt (nur in rot fand ich ihn einigermassen ok), der Camaro als SS mich aber auch nicht vom Hocker haut, außerdem sitze ich im Mustang auch noch besser. Also irgendwie alles blöd. Ich war schon grad dabei mir was anderes schönzureden als ich zufällig beim Magnus vorbeikam, der zwei Camaro LS im Showroom stehen hatte - und die gefielen mir wieder super. Ich denke wenn Camaro, dann wohl ein V6, die schlichte Optik beim LS mit den schwarzen Stahlfelgen und 'Ballonreifen' gefällt mir einfach besser als die des SS - wenn ich da noch anfangen würde 'zurückzurüsten' würde das endgültig mein Budget sprengen.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ein schlichter LS dann vielleicht doch genau das Richtige für mich wäre. Bleiben aber drei Probleme:

1. die Sitze - gibt es da Möglichkeiten andere Sitze nachzurüsten, z.B. von Recaro?

2. beim MY 2012 soll ja, wenn ich das recht verstehe, der LS dem SS optisch angenähert werden (Heckspoiler und geschwärzte Rückleuchten), einen 2011er werde ich aber vermutlich nicht mehr in einer akzeptablen Farbe zu einem guten Preis bekommen

3. die Farbe - da bin ich mittlerweile total unschlüssig, in weiß hat mir der LS eigentlich sehr gut gefallen, aber im Prinzip ist mir weiß zu fad, ebenso wie schwarz (no-go), silber und grau. Mein Favorit war ja victory-red, das fand ich am SS beim Geiger aber grausam (der war aber auch nicht gewaschen). Das Gelb ist mir etwas zu grell, synergy green gibt es anscheinend nicht mehr, blau hatte ich schon so oft, red jewel gefällt mir nicht - bliebe nur noch das orange, das sieht eigentlich ziemlich gut aus, aber ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich mit dem LS-Look harmoniert

Ich weiß, ich bin ein schwieriger Fall, also bitte kein Haue.


zuletzt bearbeitet 07.06.2011 18:07 | nach oben springen

#24

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 07.06.2011 20:39
von Iceman • Golf-Schubser | 127 Beiträge

Wenn ich das so lese, würde ich sagen, geh in dich und überlegt nochmal in aller Ruhe was du eigentlich willst


nach oben springen

#25

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 07.06.2011 20:44
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

also Sitze sind natürlich machbar umzurüsten und >Recoaros oder so einzubaun, hat der Geiger ja schon bei Tims Kabel1 Camaro gemacht.
zu 2. kann ich nix sagen weiss nicht was da geändert werden soll.
und zu 3. das kannst nur Du entscheiden die Farbwahl ist die schwerste entscheidung


aber ich drücke fest die Daumen



zuletzt bearbeitet 07.06.2011 20:45 | nach oben springen

#26

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 07.06.2011 20:55
von hansenrums • Camaro-Süchtiger | 549 Beiträge

Moin,
also ich hab für meinen V6 LT 1 mit ca.20000 Km 26 Scheine hingelegt.War und bin damit super zufrieden.Zur Farbe hab ich mir gesagt,erstmal kommen Strreifen drauf und später wenn nicht gefällt vielleicht ne Folierung.Nach und nach mache ich ihn schöner.Siehe meine Bilder in der Bildergalerie.Ich hab mir zum Beispiel hier im Forum für wenig Geld einen Sportauspuff,20 Zoll Felgen und nen Heckspoiler geholt.So erweitere ich ständig meinen LT 1.als nächstes mache ich innen weiter,mit Leder.
Deshalb ist es schön erst im Anschaffungspreis zu sparen und später aufzurüsten.Zum Verbrauch liege ich zwischen 8 bis 12 Litern und bin auch damit zufrieden.

So,ich hoffe das hilft bei der Entscheidung.

Gruß aus Kiel


Camaro 2010 Silver Ice Metallic 1 LT,LED Rücklichter,Transformer Package,Getönte Scheiben,Loud Mouth I ,20 Zoll Räder,Spurplatten hinten 25 mm,vorne 20 mm Door Kick Plates,AAC Scanner,Silber/Orange farbendes Leder im Innenraum,Transformers Einstiegleisten Blau,MetraKit mit Clarion
zuletzt bearbeitet 07.06.2011 20:56 | nach oben springen

#27

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 07.06.2011 21:56
von jsd (gelöscht)
avatar

ich kann dir auch nur empfehlen nochmal in dich zu gehen und dich zu entscheiden! wenn du tipps von hier willst, wirst du von jedem was anderes hören!
kauf dir einfach ein auto das dir gefällt! aber bloss nicht in inferno orange

viel spass bei der farbwahl. mit den wünschen deiner mods ist es halt so wie es ist, kostet halt alles sein geld.


nach oben springen

#28

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 08.06.2011 13:44
von J0F3 • Camaro-Infizierter | 420 Beiträge



Ich hatte eine ähnliche Entscheidung zu fällen. Mustang ? Camaro ?
Nach einer Probefahrt mit Beiden stellte ich für mich aber fest, dass der Camaro für mich für ca. denselben Preis schlussendlich das besser "Gesamtpaket" bietet... Das Einzige was noch für den Mustang sprach war die Rundumsicht beim Fahren.
Allerdings habe ich mir die V8 Versionen angeschaut...

Aber am Schluss muss das halt wirklich Jeder für sich entscheiden... Also inne halten und überlegen was besser gefällt...


2011 2SS/RS CGM, L99, Sunroof, Silver Stripes
nach oben springen

#29

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 08.06.2011 13:51
von Roughneck Performance • Händler | 3.100 Beiträge

Moin und erstmal willkommen in dieser trauten Runde.

Wenn Du Deine Entscheidungsfindung beendet hast, dann dürftest Du egal welche Kombi recht schnell finden (lassen). Die Chevy-Dealer scheinen alle auf den gleichen Car Pool zuzugreifen. Bei Champion Chevy in Houston bin ich letzte Woche übrigens einen 2009er 2SS mit 29k Meilen und Schaltgetriebe für 30500$ probegefahren. Für 29,5k Bucks hätte der mir die Karre inkl. Title und alles bis zum Container im Hafen geliefert. Nach Aussage des Verkäufers sind momentan für 2010er 2SS Preise zwischen 30 und 32k$ üblich. Mal so als preisliche Orientierung. Ein Importeur dürfte dann zulassungsfertig immer noch unter 38k€ bleiben, schätze ich. V6 halt noch günstiger.

Ansonsten viel Spaß hier!
Gruß, Andre


nach oben springen

#30

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 09.06.2011 00:08
von camaroko • Golf-Schubser | 82 Beiträge

Eigentlich weiß ich ja schon was ich will: ein schickes, sportliches Auto in dem ich gut sitzen kann und das bezahlbar ist - leider scheint es das nicht zu geben. Entweder scheitert es am Preis oder am Sitzen (oder am Aussehen).

Ich hab mir auch schon Angebote machen lassen, ein 1LT käme auf etwa 32-33t€ ein 1SS auf ca. 38t€, ein 2LS schätzungsweise auf 31-32t€ (jeweils neu und mit Automatik), also als V6 absout im Budget. Den einzigen Vorteil, den ich beim 1LT gegenüber dem LS sehe, ist die Verfügbarkeit des Convenience & Connectivity Packages, so wie ich das verstehe ist der aber auch abgeriegelt, also müsste ich ihn entsperren lassen, bräuchte andere Felgen und Reifen, beim LS würde ich die Original Felgen behalten. Dann evtl. noch andere Sitze und fertig. Wenn ich das Plastik nicht mehr sehen kann, würde ich evtl. noch zum Sattler gehen und eine neue Innenausstattung in Alcantara oder Leder machen lassen, das wärs aber wirklich.

Aber das macht alles nur Sinn, wenn ich wirklich dahinter stehe und mir sicher bin, das Richtige gefunden zu haben, und eben da hapert es momentan noch.


nach oben springen

#31

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 09.06.2011 01:10
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Zitat von camaroko
Eigentlich weiß ich ja schon was ich will: ein schickes, sportliches Auto in dem ich gut sitzen kann und das bezahlbar ist - leider scheint es das nicht zu geben. Entweder scheitert es am Preis oder am Sitzen (oder am Aussehen).

Ich hab mir auch schon Angebote machen lassen, ein 1LT käme auf etwa 32-33t€ ein 1SS auf ca. 38t€, ein 2LS schätzungsweise auf 31-32t€ (jeweils neu und mit Automatik), also als V6 absout im Budget. Den einzigen Vorteil, den ich beim 1LT gegenüber dem LS sehe, ist die Verfügbarkeit des Convenience & Connectivity Packages, so wie ich das verstehe ist der aber auch abgeriegelt, also müsste ich ihn entsperren lassen, bräuchte andere Felgen und Reifen, beim LS würde ich die Original Felgen behalten. Dann evtl. noch andere Sitze und fertig. Wenn ich das Plastik nicht mehr sehen kann, würde ich evtl. noch zum Sattler gehen und eine neue Innenausstattung in Alcantara oder Leder machen lassen, das wärs aber wirklich.

Aber das macht alles nur Sinn, wenn ich wirklich dahinter stehe und mir sicher bin, das Richtige gefunden zu haben, und eben da hapert es momentan noch.


Den Amicar-Virus hat man oder nicht. Spätestens nach der ersten Proberunde interessieren einem Ausstattungsdetails, so wie sie uns die deutsche Automobilbranche aufschwatzen möchte und uns letztendlich jedes Chromrähmchen extra teuer bezahlen lässt,nun wirklich nicht mehr. Ich hatte zu viele "perfekte" weiß blaue deutsche Autos mit monitär (für mich) verheerenden technischen Ausfällen und immer schön nach der Garantie. Den Spassfaktor mit so einem Exoten kann man nicht beschreiben. Ab und zu muss man sich kneifen und sagen: "Das ist wirklich mein Auto." und amüsiert sich über die Schaulustigen mit ihren Kameras.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 09.06.2011 01:14 | nach oben springen

#32

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 09.06.2011 09:29
von lucas • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Hi und herzlich auch von meiner Seite.
Zunächst eins, keine Sorge wegen der Mustang-Äußerung, du wirst hier mit toleranter Verachtung gestraft... nur SPAß. Aber das war auch mein erstes Bedenken bei meiner Vorstellung, denn ich bin über den Mustang eines Freundes auf die US-Cars gekommen.

Zu deinen verschiedenen Vorstellungen, Ideen und Ausschlussbedingungen solltest du wirklich nochmal deine Zielvorstellung überdenken. Grundsätzlich denke ich der V6 ist auch geil , aber wie immer Geschmackssache.

Ich wünsche viel Erfolg bei der weiteren Suche. Bei nichtinteresse deinerseits kannst du mir gern nen Hinweis geben, wenn du auf einen günstigen V6, Schalter stößt


Motto: Sage niemals NIE!


nach oben springen

#33

RE: Noch ein Neuer vielleicht zukünftiger Camaro-Besitzer

in Vorstellung neuer Mitglieder 11.06.2011 11:47
von H/E-V8 • Golf-Schubser | 63 Beiträge

Hi Olli,
Der Camy hat eine einzigartige Form, einen super Motor und interessante Geschichte
und eigendlich nur das zählt für einen echten US-Car Fan.
Wenn Du die Claudia Schiffer oder Megan Fox im Bett hast , fragst Du Dich ja auch nicht ob sie kochen oder putzen können.
Und was sie so verbrauchen ist Dir sicher dann auch scheißegal.
Du wirst alles dafür tun dass Du sie Dir leisten kannst .
Wie es natürlich in 10-20 Jahren ausschaut (da ist bei den beiden auch schon der Lack ab) ???
Wir leben im heute und jetzt !!
Viel Erfolg bei Deinen weiteren Überlegungen.

Gruß Hans


nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).