#61

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:14
von spaRTan (gelöscht)
avatar

Zitat von Freddy

Was meinst du damit?
Bestellt ist der hier http://www.slponline.com/view_product.asp?P=21128


genau das wollte ich wissen.
es gibt halt nen CAI von ColdAirInductions, darum das namensdoppel.
im c5-forum war ja auch ne tolle übersicht über die diversen CAIs.
das blackwing war aber nich dabei. mir gefällt nich, dass die leitungen ziemlich "bendy" sind.

anbei der vergleich.
ich tendiere zu CAI oder YellowJacket.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
JRE CAI TEST.xls JRE CAI TEST.xls

nach oben springen

#62

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:15
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Hastte dein 300C den auch Sprit gespart durch den Tune?
Ich tendiere ja zu dem SLP, weil der den gleichen Aufbau wie der Fastlane hat
.


zuletzt bearbeitet 21.01.2010 13:19 | nach oben springen

#63

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:27
von spaRTan (gelöscht)
avatar

gibt's von dem blackwing oder dem fastlane auch bilder "von unten"?
der fastlane sieht BTW tausendmal professioneller aus...


nach oben springen

#64

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:31
von Luttinger • Administrator | 9.445 Beiträge

Zitat von Freddy
Hastte dein 300C den auch Sprit gespart durch den Tune?
Ich tendiere ja zu dem SLP, weil der den gleichen Aufbau wie der Fastlane hat
.



Ist mir nicht aufgefallen. Ich hab meinen Wagen auf 100 Oktan "einstellen" lassen. Sprit wurde dadurch etwas teurer.....


nach oben springen

#65

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:31
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Zitat von Freddy
Oh man, ich finde es immer wieder amüsant wie ihr euch um mein Motor sorgt

Motor läuft zu Mager oder zu Fett?
Das weiß ich widerum nicht.
Die Livediagnose hat darüber nichts rausgegeben.
Zeigt auf jedenfall kein fehler an.

Ich wollte damit niemanden auf die Füße treten, falls sich jetzt irgendwer angesprochen fühlt.
< Wenn ja, dann tut es mir Leid >


Ich werde trotzdem einfach weiter einen Bericht abgeben wie sich der Verbrauch entwickelt.



Motor zu mager oder fett?
Das verrät ein Blick auf die Zündkerzen:
Z.B. hier: http://www.ngk.de/Zuendkerzen-Schadensbilder.426.0.html

Hier hilft dann evtl. schon mal eine Zündkerze mit nem anderen Wärmewert
guggst du hier: http://www.ngk.de/Waermewert_und-kennzahl.381.0.html

Auf diese Weise kann man meist schon mit den einfachsten Mitteln (ca. 90-100 euro bei V8) kapitalen Motorschäden vorbeugen.
Und die Sorgen rühren nur von bereits schlechten Erfahrungen her.
Schon mal ein Lock im Kolben wegen falscher Zündkerzen gesehen?
Soll ja Leute geben, die ne Zündkerze vom Rasenmäher in ne 125er einbauen
Hab da in meinen paar Jahren beim Yamaha-Händler so einiges erlebt.

Mich freut es natürlich, wenn jemand ausprobiert und dann so freundlich ist, Mitteilung zu machen.
Und mit dem einen oder anderen Ratschlag von dem einen oder anderen von uns wird das dann
hoffentlich auch keine schlechte Erfahrung für dich.
Denn nichts ist ärgerlicher, als ein tolles Fahrzeug wegen Reparaturbedarf bei schönem Wetter nicht fahren zu können.
Oder wegen zu hoher Reparaturkosten stehen lassen zu müssen.

Daher: Viel Erfolg beim Testen, fleissig berichten und viel Spass beim


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#66

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 13:37
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Ich habe leider noch nichts der gleichen lesen können was das abmargern mit diesem Tune angeht, aber wenn ihr was habt, dann stellt doch bitte ein Link ein.

Ich kann die Zündkerzen ja gerne aml in den Nächsten 100Km ausbauen und nachschauen wie es den geht.


nach oben springen

#67

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 14:39
von spaRTan (gelöscht)
avatar

Zitat von Freddy
Ich habe leider noch nichts der gleichen lesen können was das abmargern mit diesem Tune angeht, aber wenn ihr was habt, dann stellt doch bitte ein Link ein.
Ich kann die Zündkerzen ja gerne aml in den Nächsten 100Km ausbauen und nachschauen wie es den geht.


das ist unnötig.
eine magere verbrennung verändert direkt den lambda-wert.
schau einfach mal, ob der predator diesen ausgeben kann.
wenn er weiterhin bei 1 liegt (unter vollast auch mal "daneben"), dann regelt das ECU sauber nach.


nach oben springen

#68

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 14:50
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Das kann ich mal nachmessen unter der Livediagnose


nach oben springen

#69

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 16:03
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Zitat von spaRTan

Zitat von Freddy
Ich habe leider noch nichts der gleichen lesen können was das abmargern mit diesem Tune angeht, aber wenn ihr was habt, dann stellt doch bitte ein Link ein.
Ich kann die Zündkerzen ja gerne aml in den Nächsten 100Km ausbauen und nachschauen wie es den geht.


das ist unnötig.
eine magere verbrennung verändert direkt den lambda-wert.
schau einfach mal, ob der predator diesen ausgeben kann.
wenn er weiterhin bei 1 liegt (unter vollast auch mal "daneben"), dann regelt das ECU sauber nach.




Kann man mal wieder sehen, mit Lamdawerten hatten zu der Zeit die Motorräder noch nicht viel am Hut
Geht also auch einfacher
Man lernt doch nie aus


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#70

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 16:39
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Kann mir mal jemand sagen was Lamdasonde oder Lamdawert auf englisch heißt

So habe gerade noch ein Paar Kilometer auf der Bahn abgerissen und WoW der Verbrauch geht doch wieder gut hoch auf Vollgas.
Also Vollgas Autobahn bleibt die Durchschnitsnadel bei 17L stehen (Durchschnitsgeschwindigkeit 210Km/H 30Km lang).
Vollgas bin ich auf S-Mode gefahren.

Dann nochmal resetet und in der Stadt versucht, hierbei bleibt die Nadel nun bei 14,3-14,6L stehen mit anfahren und bremsen usw. bin 20 Kilomter hierbei gefahren.
Durschnisgeschwindigkeit war 32Km/H.
Ich bin mit Tempomat innerorts unterwegs gewesen.

Wenn jemand sparen möchte kann er auch noch etwas gemütlicher fahren dann geht die Nadel auf jedenfall noch weiter runter


zuletzt bearbeitet 21.01.2010 16:41 | nach oben springen

#71

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.01.2010 17:54
von SwissGTO (gelöscht)
avatar

exhaust gas oxygen sensor oder auch nur lambda sensor


nach oben springen

#72

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.03.2010 21:39
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Also heute hat meiner den Vogel abgeschossen. Wir waren mit dem Spielmannzug auf einem Übungswochenende. Das hieß schön im Konvoi fahren. Hatte extra mal auf null gestellt alles und siehe da man kann das Auto auch mit 10,5 l fahren. Also es ist also eine Spanne von 10 bis 20 Liter wie man ihn fahren kann. Muhaa


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#73

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.03.2010 22:13
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Wenn ich die auf null stelle und nur innerorts cruise komme ich auch auf 11L

Es geht ja um die Kombination Autobahn, Stadt / Landstraße.

Und ich habe jetzt den Vogel abgeschoßen mit meinen Highspeed fahrten bin ich über 28L gekommen

Was solls, ein bischen Spaß muss sein


zuletzt bearbeitet 28.03.2010 22:13 | nach oben springen

#74

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 29.03.2010 06:32
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Also es war ja eine Überlandfahrt mit Ortschaften. Allerdings haben wir die 100 kmH fast nie überschritten. Zurück bin ich dann auch wieder Autobahn gefahren da waren es dann auch die gewohnten 16 l.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


zuletzt bearbeitet 29.03.2010 06:32 | nach oben springen

#75

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.08.2010 13:27
von Perseus7 • Camaro-Süchtiger | 594 Beiträge

Zitat von MAS

Zitat von Venom83
Und naja mein Letzter Stand von LPG Anlagen war da es da schon welche für Direkteinspritzer geben soll die aber teilweise noch nicht optimal laufen aber ok der Stand ist auch schon wider ein paar Monate alt vielleicht hat sich seit her schon wider was getan.



Schau mal hier, ein Händler der den Camaro anbietet und gleich einen LPG-Umbau dazu:
http://camaro24.com/lpg.php

Zum Thema Zylinderabschaltung:
Von der Zylinderabschaltung kann man nicht erwarten, dass diese den Verbrauch eines 6,2 Liter Motors halbiert. Die Abschaltung erfolgt ja nur in Zuständen wo keine Leistung benötigt wird (ich denke mal beim Leerlauf im Stand oder beim Cruisen mit niedriger Drehzahl) und somit der Verbrauch ohnehin schon niedrig ist. Und bei diesen Zuständen, die bei einem Sportcoupe wie dem Camaro doch eher selten sind, kann die Abschaltung sicher einiges an Sprit sparen (minus 30, 40% ?). Ich denke Im Gesamten gesehen ergibt das aber dann höchstens eine Einsparung von 5 %...




Hy MAS,
dein Antwort gefällt mir sehr gut. Du hast technisches Wissen. Die Zyilnderabschaltung erfolgt mit sicherheit nur ab einer Gechwindigkeit ab 120 km/h, so im Kruisen wenn die Gaspedalstellung nicht auf Halblast oder nicht auf Volllast steht. Oder immer wenn der Motor in eine Phase der Schubabschaltung kommt. Also im Ausrollen sowieso. Ich denke dabei auch so an eine Kraftstoffeinsparung von 5% bis 15% je nach vorausschauender Fahrweise.

LG Perseus7


nach oben springen

#76

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.08.2010 13:30
von Vulture • Walking Library | 2.894 Beiträge

wie nur ab 120? ich kann meinen V8 Automaten eigentlich zwischen 10 und 210 nahezu in jeder Situation auf 1-2k Umdrehungen halten, und da schält er dann auch gerne ab, egal ob Innerorts, im 70er Bereich oder beim Konvoigurken auf der Landstraße bei 100


____________________________

Camaro 2SS/RS (L99, Mexico, Black, Sunroof), Braided Stainless Steel Brake Lines, Custom Door Kick Plates, HUD, LED DLR, BMR 2 Point Strut Tower Brace, Custom Sun Shields, H&R Sway Bar.
nach oben springen

#77

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.10.2010 14:58
von mps (gelöscht)
avatar

So hab mich hier jetzt mal angemeldet.Bin gerade von einem USA-Urlaub zurück und habe mir dort über Hertz nen Camaro für eine Woche gemietet.War doch sehr begeistert von dem Wagen.Ist zwar am Anfang bißchen schwierig gewesen zu fahren wegen der geringen Übersicht.Da hatte ich mich jedoch schnell dran gewöhnt.Ansonsten fand ich Ihn doch sehr "Deutschlandtauglich".Man muß natürlich beim Rückwärtsfahren und Einparken aufpassen,doch von der Außenmaßen und dem Wendekreis fand ich den Wagen doch sehr "handlich".Bin zwar "nur"den V6 gefahren aber fand den schon sensationell.Verbrauch ist während meines Trips von 21.4 auf 21.6 Miles/Gallone gefallen.Gefahren bin ich viel Highway,aber auch nicht gerade wenig in der Stadt(Las Vegas).Maximalgeschwindigkeit waren 90 Meilen.Kann man zwar nicht mit Deutschland vergleichen aber ich fand den Verbrauch doch sehr gut für dieses Auto.Wobei man auch sagen muß,daß wir so gut wie an jeder Ampel mit Vollgas angefahren sind.Sowohl im Automatikmodus als auch im Manuellen Modus.Traurig wurde ich nur als ich ins Handschuhfach in die Zulassung geguckt habe.Da stand der Neupreis mit etwas über 23000 Dollar.Bei dem Dollarkurs natürlich fast geschenkt.


nach oben springen

#78

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.11.2010 20:30
von hansenrums • Camaro-Süchtiger | 549 Beiträge

Sagt mal,wie weit kommt ihr mit einerTankfüllung.
Bitte einmal V6 und V8.
Durchschnittliche Reichweite und max ,wenns geht.

Danke Gruß Stefan


Camaro 2010 Silver Ice Metallic 1 LT,LED Rücklichter,Transformer Package,Getönte Scheiben,Loud Mouth I ,20 Zoll Räder,Spurplatten hinten 25 mm,vorne 20 mm Door Kick Plates,AAC Scanner,Silber/Orange farbendes Leder im Innenraum,Transformers Einstiegleisten Blau,MetraKit mit Clarion
nach oben springen

#79

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.11.2010 20:34
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

das variiert glaub ich doch ziemlich;
bei mir im DIC steht nach dem Volltanken so um die 450 km;
der Wert verändert sich aber noch oft aufgrund der jeweiligen Fahrweise


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#80

RE: Verbrauch V6 vs. V8

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.11.2010 20:35
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

V8 ca. 500km.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
6th Gen Camaro Cabrio vs Unterhaltskosten
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Bashier
41 14.07.2016 06:31goto
von Kafuzke • Zugriffe: 3734
Vergleichsfahrt Verbrauch LS3 vs. L99
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Adler
26 30.08.2012 08:49goto
von Adler • Zugriffe: 2190
Der, der gerne einen hätte :)
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von donleguano
48 24.01.2011 12:32goto
von canuck • Zugriffe: 1096







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
6 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505396 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).