#21

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.11.2010 20:12
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Zitat von Sebbi
manche bekommen auch ein 30cm kennzeichen



....und andere auch ein 25cm.



nach oben springen

#22

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.11.2010 20:15
von Sebbi • Senior Member | 6.725 Beiträge





normal gehts doch drum wer den längsten hat


2 Crave,MRT,MGP, RK Sport, BCD,Havoc,Grant,SCC, KW V1,3M Carbon,LED taillights,AAC,K&N,Kraftwerk,Subthumb,JL Audio,Gladen,ACS,T Rex,
nach oben springen

#23

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.11.2010 20:17
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Meistens schon.



nach oben springen

#24

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 21.11.2010 22:58
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

Also mein V6 Automatik hab ich mit 5,8s bis 6,2s gemessen je nach Start, Topspeed bis jetzt nie bis zum Limiter geschafft 248 Km/h war das Höchste. Wenn du über LPG nachdenkst ist der V6 sowieso für dich nix da es ein Direkteinspritzer und somit keine Gasanlage eingebaut werden kann. Aber wer denk beim Kauf eines Camaros eigentlich ans Spritsparen


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#25

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.11.2010 09:05
von Sorran • Camaro-Infizierter | 266 Beiträge

LPG beim Direkteinspritzer ist im kommen, gabs erst letztens auf der AMI. Ist jedoch ein teurer Spaß weil man an jedes Kabel ran muss. Spritsparen ist sicherlich nichts für Camaroliebhaber, aber am Sprit sparen find ich trotzdem vernünftig egal welches Auto. Nix für ungut^^


nach oben springen

#26

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.11.2010 17:25
von CC73 • Golf-Schubser | 215 Beiträge

Zitat von Tombstone174
Also mein V6 Automatik hab ich mit 5,8s bis 6,2s gemessen je nach Start, Topspeed bis jetzt nie bis zum Limiter geschafft 248 Km/h war das Höchste. Wenn du über LPG nachdenkst ist der V6 sowieso für dich nix da es ein Direkteinspritzer und somit keine Gasanlage eingebaut werden kann. Aber wer denk beim Kauf eines Camaros eigentlich ans Spritsparen



Dass es beim V6 nicht geht habe ich auch schon gehört, doch jemand anders sagte dann, dass es wohl geht.... Man hört immer widersprüchliche Aussagen :-( ich bin zwar kein Mechaniker, allerdings - was hat jetzt die Direkteinspritzung mit der Möglichkeit zum Umbau zu tun? Ich meine, heutzutage bekommt man fast keine anderen Motoren mehr und die werden doch alle umgebaut - ist ja mittlerweile kein Hexenwerk... Es ist nicht ketzerisch von mir gemeint, ich kann es nur nicht wirklich nachvollziehen.

Natürlich denkt man bei einem V6 oder V8 nicht an Spritsparen - ist ja auch nicht der Sinn des Umbaus. Wie allgemein bekannt steigt der Sprit(Gas)verbrauch sogar ein wenig. Wenn man aber bedenkt, dass LPG höchstens die Hälfte kostet, da hat man doch direkt ein ruhigeres Gewissen beim Gasgeben Dann ist es wirklich egal, ob die Kiste 20L/100km verbraucht. Dazu kommt noch die Tatsache, dass wenn ich irgendwann mal den Wagen wieder verkaufen, wird der Spritverbrauch bestimmt ein gewaltiges Argument zum Preisdrücken, dem kann ich mit dem Umbau doch entgegensteuern.


... 2011er 2SS RS LS3 ...
Bilstein B16 : 50 mm Spurverbreiterung : Magnaflow Competition Series

Das Leben ist zu kurz um kleine, hässliche Autos zu fahren.
nach oben springen

#27

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.11.2010 17:34
von De1m0s • Golf-Schubser | 35 Beiträge

Hallo

Zitat von Sebbi

Zitat von Chris322

Zitat von CC2010
Naja, den Tank wird man da nicht sehen, der kommt ja anstelle des Reserverads. Ist ja auch üblich so.

...



... aber der Camaro hat doch gar kein Reserverad

In der Reserveradmulde sind Batterie und andere Kleinigkeiten untergebracht. Da ist kein Platz für einen Gastank - sorry




pietman seiner hat eins wenn ich mich nicht täusche





...und meiner auch. Seltsam.... Option?


zuletzt bearbeitet 22.11.2010 17:35 | nach oben springen

#28

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 22.11.2010 21:29
von Krümelchen • Golf-Schubser | 7 Beiträge

das geld für einen einbau (1T euro) und die kosten reduzierung kriegst du eh nie zurück....

ein sammler nimmt ihn nicht als umbau (schwierig) und ein normalo hat kein interesse an so schlitten...

biste leider in so eine nische gerückt



nach oben springen

#29

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.11.2010 10:44
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Zitat von De1m0s
Hallo

Zitat von Sebbi

Zitat von Chris322

Zitat von CC2010
Naja, den Tank wird man da nicht sehen, der kommt ja anstelle des Reserverads. Ist ja auch üblich so.

...



... aber der Camaro hat doch gar kein Reserverad

In der Reserveradmulde sind Batterie und andere Kleinigkeiten untergebracht. Da ist kein Platz für einen Gastank - sorry




pietman seiner hat eins wenn ich mich nicht täusche





...und meiner auch. Seltsam.... Option?




Evtl. V6-Sache? Der V8 hat definitiv kein Reserverad!


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#30

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.11.2010 14:10
von Snoop • Walking Library | 2.101 Beiträge

Mein V6 auch nicht ! Da ist Batterie drin und auch nicht genug Platz um n Reseverad unterzubringen...


LT/RS SC Aqua Blue Met.
nach oben springen

#31

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 23.11.2010 14:28
von Tombstone174 • Forengott | 1.856 Beiträge

FSI und Gas hab ich noch niergends gesehen lasse mich aber gerne einens besseren belehren


Ford Mustang Boss 302 - Rot/schwarz - Mods ...... wofür?^^ Doch ein wenig -> Headders, Metal Kats, Cold Air Intake,offene Kubelwellenentlüftung Tuned by Schropp.
nach oben springen

#32

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 26.11.2010 07:32
von Sorran • Camaro-Infizierter | 266 Beiträge

http://www.gasautoscout24.de/webblog/200...ekteinspritzer/

Obs beim Camaro läuft hab ich leider keinen Plan^^


nach oben springen

#33

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.12.2010 07:59
von Camarodriver • Golf-Schubser | 17 Beiträge

Guten Morgen,

Ich mache jtzt mal nichts neues auf. Leider habe ich bei der suche funktion nichts gefunden.
Kann mir jemand sage welches gesamt- und leergewicht der v6 und der v8 haben mit Handschaltung?

Ich danke euch

Und Frohe und besinnliche Festtage:)


nach oben springen

#34

RE: Ein paar Fragen zum Camaro von einem Neuling...

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.12.2010 08:15
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

unter "Wichtige Unterlagen" sind die Maße und Gewichte drin:

Curb Weights:
LS with Auto Trans: 3769lbs / 1713kg
LS with Manual Trans: 3780lbs / 1718kg
LT with Auto Trans: 3750lbs / 1705kg
LT with Manual Trans: 3741lbs / 1700kg
SS with Auto Trans: 3913lbs / 1779kg
SS with Manual Trans: 3860lbs / 1755kg
Weight Balance: 52% Front / 48% Rear


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
39 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opeltommie
Forum Statistiken
Das Forum hat 17531 Themen und 505773 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).