#1

Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 11.01.2017 17:57
von RS2017 • Golf-Schubser | 4 Beiträge

Hi zusammen,

viel zu lang schwärme ich nun schon für den 2010er Camaro, dieses Jahr soll es endlich soweit sein:
Dank endlich unbefristetem Arbeitsvertrag will ich nun den Aufstieg vom 2012er Focus auf mein Traumwagen schaffen.
Ich habe einen 2010er 2LT RS in Inferno Orange bei Roger Wendling in Schweinfurt entdeckt der sich ziemlich gut mit meinen Wünschen deckt (Halo Rings und Automatik sind Muss). Allerdings habe ich noch viel gelesenem und auf YouTube gesehenem ein paar Fragen:
- Wie viel sparsamer ist der V6 gegenüber dem SS? Für mich als 21jähriger Vielfahrer relativ wichtig!
- Als Alltagsauto bezahlbar? Würde den guten das ganze Jahr fahren wollen, ein halbes Jahr lang Winterb*tch fahren kommt nicht in Frage, auch hier wäre die Frage wie gut man so einen Dicken bei Schnee und Nässe handlen kann
- Was bei Besichtigung beachten? Standards wie Carfax und Co. mal ausgenommen.

Ich danke Euch jetzt schon vielmals für alle hilfreichen Antworten und freue mich auf Euch!

Justin


nach oben springen

#2

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 11.01.2017 18:01
von TinyToasta • Co-Admin | 11.263 Beiträge

Herzlich hier im Forum Justin,



schau doch in diesem Bereich mal vorbei
Angebote / Infos

Hier werden viele Angebote diskutiert und auch nützliche Tipps zum Kauf gegeben.

Hier ist ja der Vorstellungsbereich des Forums - und das soll er ja auch bleiben



Life's not measured by the number of breaths we take, but by the moments that take our breath away
Schade, dass diese Art von Autos nicht mehr mit dem Herzen und nach Bauchgefühl gekauft werden um dann nur gebraucht anstatt geliebt zu werden.


nach oben springen

#3

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 11.01.2017 18:04
von Daytona • Co-Admin | 10.215 Beiträge

Herzlich im Forum Justin

Ich wünsch Dir viel Spass bei uns

Grüße aus NRW


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
nach oben springen

#4

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 11.01.2017 20:53
von Deichcruiser • Golf-Schubser | 25 Beiträge

Moin, auch von mir herzlich on Board


Gruß Sebastian.

Mit schnellen Autos kann man langsam fahren, aber mit langsamen Autos nicht schnell.

Jede Minute ohne Camaro verlierst du 60 Sekunden Lebensfreude.
nach oben springen

#5

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 09:53
von Carsten.M • Camaro-Infizierter | 350 Beiträge

Servus und willkommen,

zum Verbrauch: Klick
zur Alltagstauglichkeit: Klick
zum Wintereinsatz: Klick

denke mit den Threads hast du ein wenig mehr Input


Jetzt noch so ein kurzer Gedanke von mir, welcher mit Sicherheit von dem ein oder anderen auch wieder kritisch gesehen wird:

Mir ist klar, dass ich dich und dein Umfeld/finazielle Situation nicht kenne. Ich weiß, welche Emotionen dieses Auto auslöst aber 3/4 deiner Vorstellung zielen in Richtung Geldbeutel. Ich will dir deinen Traum keinesfalls absprechen... aber vielleicht doch nochmal drüber nachdenken ob es zur aktuellen Lebenssituation passt, wenn die Finanzen so stark im Vordergrund stehen. Ich war auch mal 21 und nur fürs Auto arbeiten zu gehen, ist nämlich nicht so dolle... hab ich schon hinter mir.

Der Camaro mag zwar alltagstauglich sein aber er ist bestimmt kein alltägliches!

Nicht falsch verstehen, einfach nur meine Lebenserfahrung

Wenn das für dich alles kein Thema ist ... wünsche ich viel Spaß bei der Probefahrt und man sieht sich vielleicht auf dem nächsten Treffen


Mein EU Coupe : Foliert, US-Spiegel, Range
zuletzt bearbeitet 12.01.2017 09:54 | nach oben springen

#6

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 10:04
von Olli0508 • Camaro-Infizierter | 270 Beiträge



Wenn du es wirklich unbedingt willst, dann fahre ihn jetzt 🤘 niemand weiß was morgen ist 🤘 und das Schlimmste ist doch wenn man später feststellen muss, niemals seinen Traum(wagen) gelebt/gefahren zu haben.


Don’t like my CAMARO? e-mail me: eatshit@andfuckyourself.com
nach oben springen

#7

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 10:33
von Chris322 • Walking Library | 2.444 Beiträge

Herzlich

aus eigener Erfahrung kann ich sagen: bei vielen Kilometern macht ein günstiger Zweitwagen viel Sinn. Habe in meinen jungen Jahren (20-25) zwei Chevrolet Caprice gefahren mit 5, bzw. 5,7 Litern Hubraum und einem ähnlichen Verbrauch wie der Camaro.
Am Anfang war es kein Problem, weil ich nicht so viele Kilometer abzuspulen hatte. Bei 25.000 Km pro Jahr war dann Schluß mit Lustig und ich hab die Reisleine gezogen. Jeden Monat allein 800 (damals noch) DM für Benzin. Dazu Versicherung, Inspektionskosten und Verschleißteile.

Was bei passendem Budget hier eine Alternative sein könnte, wäre Umbau auf LPG. Zumindest, solange das noch steuersubventioniert wird.

Unterschiede beim Verbrauch sind bei normaler und angepasster Fahreweise (in dem Alter für gewöhnlich eher schwierig ) nicht so gravierend, summieren sich aber am Ende auf.

Auf jeden Fall generell viel Vergnügen beim Informieren, Kaufen, Umbauen, Fahren, Austauschen mit Anderen ...


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#8

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 12:00
von laverda1220 • Golf-Schubser | 120 Beiträge

auch von mir.
Inferno-Orange ist natürlich schon mal top
Roger Wendling ist jetzt auch keine Hinterhofwerkstatt - also auch i.O.

Nun zu den Kosten:
mach halt einfach mal eine Excel-Datei in die du folgende Parameter einträgst:
Verbrauch, Preis pro Liter, Jahresfahrleistung, Steuer, Versicherung, Sonstige Kosten (Kundendienst etc.) - kann man alles rausfinden bzw. hast du ja von derzeitigen Auto.
Da machst du für mehrere Autos (Focus, Camaro, xxx).
Schon sieht du, was am Jahresende an Gesamtkosten rauskommt - ohne Wertverlust!!!.

Nur mal als Beispiel (Zahlen von 2015; Versicherung u. km-Leistung sind natürlich auch individuell):
ein BMW 118d kommt so jährlich auf €2350,-
ein BMW 135i kommt so jährlich auf €3900,-
ein Seat Leon Cupra 280 kommt so jährlich auf €3500,-
ein Camaro 6.2 kommt so jährlich auf €4500,-
ein Mustang 5.0GT kommt so jährlich auf €4300,-

Viel Spaß beim rechnen.


"This car is Megan Fox…...on wheels. It’s very sexy and it makes you feel all funny inside ..."
nach oben springen

#9

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 12:29
von Manuel1 • Camaro-Infizierter | 373 Beiträge
nach oben springen

#10

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 12:38
von lycs • Golf-Schubser | 20 Beiträge

Zitat von laverda1220 im Beitrag #8
auch von mir.
Inferno-Orange ist natürlich schon mal top
Roger Wendling ist jetzt auch keine Hinterhofwerkstatt - also auch i.O.

Nun zu den Kosten:
mach halt einfach mal eine Excel-Datei in die du folgende Parameter einträgst:
Verbrauch, Preis pro Liter, Jahresfahrleistung, Steuer, Versicherung, Sonstige Kosten (Kundendienst etc.) - kann man alles rausfinden bzw. hast du ja von derzeitigen Auto.
Da machst du für mehrere Autos (Focus, Camaro, xxx).
Schon sieht du, was am Jahresende an Gesamtkosten rauskommt - ohne Wertverlust!!!.

Nur mal als Beispiel (Zahlen von 2015; Versicherung u. km-Leistung sind natürlich auch individuell):
ein BMW 118d kommt so jährlich auf €2350,-
ein BMW 135i kommt so jährlich auf €3900,-
ein Seat Leon Cupra 280 kommt so jährlich auf €3500,-
ein Camaro 6.2 kommt so jährlich auf €4500,-
ein Mustang 5.0GT kommt so jährlich auf €4300,-

Viel Spaß beim rechnen.


Unterschied Camaro - Mustang macht wohl das Öl :D


nach oben springen

#11

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 14:00
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.357 Beiträge

Hi, ich bin einer der ersten hier im Forum mit dem V6 gewesen und als Viel-und Ganzjahresfahrer tut der V6 nicht so weh im Unterhalt.
Absolut zuverlässig, wenn du die Serviceintervalle einhälst.
Wintertauglich ja, wenn Du mit Vernunft am Gas hängst Wie Du an meiner Liste siehst geht tuningmäßig, Klang,Leistung etc. einiges.
Wenn Du spezielle Fragen hast.
Melde dich einfach.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
zuletzt bearbeitet 12.01.2017 14:00 | nach oben springen

#12

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 14:35
von RS2017 • Golf-Schubser | 4 Beiträge

Liebe Miterkrankte,

Vielen Dank für Eure sehr hilfreichen Antworten! Dass ein Camaro erheblich teuer als mein Eco-Focus ist war mir klar, die 300€ mehr im Monat ist es mir aber doch wert. Die Versicherung wird ja mit den Schadensfreien Jahren und zunehmendem Alter auch günstiger.
Habe hier noch einiges gelesen, diese wirklich geile Community bestärkt mich da doch sehr!


nach oben springen

#13

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 15:39
von Gary • Camaro-Infizierter | 257 Beiträge

na dann herzlich Willkommen



Mit der Anmeldung im Forum hast Du den Kaufvertrag praktisch schon unterschrieben

Gruß
Gary


nach oben springen

#14

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.01.2017 17:57
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.357 Beiträge

Es gibt kein Weg zurück


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#15

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 13.01.2017 09:53
von Chris322 • Walking Library | 2.444 Beiträge

Zitat von RS2017 im Beitrag #12
... Die Versicherung wird ja mit den Schadensfreien Jahren und zunehmendem Alter auch günstiger.
...


Dachte ich auch. Habe jetzt gekündigt, da ich innerhalb der letzten 5 Jahre trotz Unfallfreiheit ca. 45% mehr bezahle und bin auf der Suche nach einer günstigeren Versicherung.


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#16

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 13.01.2017 16:19
von Thomas W • Golf-Schubser | 208 Beiträge

Herzlich hier und viel Spaß bei der Entscheidung.


Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen. (Erich Kästner)

MfG
Thomas
nach oben springen

#17

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 13.01.2017 18:43
von Juju • Golf-Schubser | 66 Beiträge

Hallo Justin,

hier!

Also ich fahre den Camaro mit einem Verbrauch von 10-12 Litern im Schnitt. Man muss halt gefühlvoll aufs Gas gehen.
Ich stand November 2015 vor der Entscheidung entweder wieder ein "normales" Auto zu kaufen oder einen Mustang oder Camaro. Bei dem Gedanken, dass ich meinen nächsten Wagen sicher wieder 10 Jahre fahre, wusste ich dass ich darauf mit einem "normalen" Auto keine Lust hätte. Außerdem wäre ich dann schon über Fünfzig gewesen, bevor ich mir den Traumwagen kaufen könnte. Und mir so einen Wagen erst als gefühlte Oma zu kaufen fand ich auch doof.

Außerdem sieht es viel besser aus, wenn aus so einem tollen Wagen ein Junger Mann steigt!

Du wirst es nicht bereuen!

Grüße, Julia.


Jetzt fehlt nur noch der Fluxkompensator!
nach oben springen

#18

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 13.01.2017 19:40
von Salat • Golf-Schubser | 245 Beiträge

hier bei den "Verrückten"
Ich habe mir meinen auch sehr jung gekauft und bereue es keine Minute. Ich bereue eher die Zeit als ich mich mit anderen Karren vergnügen wollte....


ZL1 Schleicher
nach oben springen

#19

RE: Hilfe! Erkrankt an OCD - Obsessive Camaro Disorder!

in Vorstellung neuer Mitglieder 13.01.2017 19:41
von Olli0508 • Camaro-Infizierter | 270 Beiträge

Bei einer Fahrleistung von ca. 25.000km rechnet sich eine Gasanlage.
Habe damit keine Probleme und tanke für 50 Cent,
Für die schnellen Spaßfahrten gibt es dann das gute Ultimate von Aral
Kann diesen Umbau nur empfehlen


Don’t like my CAMARO? e-mail me: eatshit@andfuckyourself.com
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Liebe Grüße aus dem Saarland und direkt bitte um Hilfe!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Brebu
23 07.07.2016 16:31goto
von techdaddy • Zugriffe: 846
Erste Eindrücke zum 6th Gen Camaro SS
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von customkingz.de
322 Gestern 21:42goto
von jeansknol • Zugriffe: 30708
Kaufberatung Camaro ab BJ2010
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von schmal_cam
150 07.04.2015 16:11goto
von deltatango • Zugriffe: 11624







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
45 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jofzert
Forum Statistiken
Das Forum hat 17927 Themen und 512529 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).