#1

Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 18:00
von Thommy • Camaro-Süchtiger | 816 Beiträge

Hallo,

Hat jemand Erfahrung mit solchen aufblasbaren Buble-Garagen?
Gegen Staub und Marder wohl bestens geschützt, aber wie soll das gegen Rost schützen?
Ich rede jetzt mal nur von der Indoor-Version. Der Ventilator sorgt für Frischluft und Stabilität.

http://carcapsule.com/indoor-carcapsule/

Gruß
Thommy


Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.
nach oben springen

#2

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 19:06
von V8Mike • Walking Library | 2.428 Beiträge

2010 US Modell 2SS RS in Summit White
H&R Stabis / H&R 22mm Distanzscheiben / K&N Typhoon Luftfilter / KW V1 Gewindefahrwerk / AAC Sidemarker / LED TFL mit LED Ringe / ZL1 Short Shifter / Grant Steering Wheel / Bowtie Delete Front and Rear usw.
Software Perfektionierung by Thomas Rau
nach oben springen

#3

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 20:20
von Thommy • Camaro-Süchtiger | 816 Beiträge

Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.
nach oben springen

#4

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 20:34
von Dr.House • Themen Kidnapper | 1.013 Beiträge

Auf der deutschen Seite steht da ja was damit gemeint ist. Ich vermute mal, dass sich das auf den Vergleich zu einer sonstigen Abdeckplane bezieht, denn da die Luft die angesaugt wird, ja offenbar nicht getrocknet wird und somit genau so viel relative Luftfeuchtigkeit wie die Luft in der Garage hat, kann es deshalb auch nicht das rosten verhindern. Und warum sich da Feuchtigkeit bilden soll weiß ich auch nicht. Ich hatte noch nie Flecken oder sonstiges auf oder im Auto, wenn das mal 2-3 Monate in der Garage gestanden hat(ohne Plane).


Gruß Kai
nach oben springen

#5

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 22:14
von camaro2017 • Golf-Schubser | 137 Beiträge

Zitat von Dr.House im Beitrag #4
...Ich hatte noch nie Flecken oder sonstiges auf oder im Auto, wenn das mal 2-3 Monate in der Garage gestanden hat(ohne Plane).

Kein Wunder, in einer Garage findet ja auch bauartbedingt automatisch eine Luftzirkulation statt!


zuletzt bearbeitet 17.12.2016 22:15 | nach oben springen

#6

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 22:35
von Thommy • Camaro-Süchtiger | 816 Beiträge

Hallo,

ich denke mit einem System das die angesaugte Luft auch trocknet wäre es besser.

Schutz gegen Staub hab ich jetzt auch während des Winterschlafes ( Car Cover ).
Die Halle die ich angemietet habe ist zwar gegen Regen und Sturm geeignet hat Strom und ist abschließbar, aber leider wohnte der Marder schon vor meinen Autos da drin und ich muss ihn mit Strom/Ultraschall/ Lichtblitze/ Hasendraht vom Camaro fernhalten ( er liebt den Ami )
Zwischen Dach und Seitenmauern ist alles offen. Was zwar eine gute Luftzirkulation bringt, aber der kleine Racker findet immer wieder einen Weg zu seinem Traumwagen.

Meine Überlegung: Er wird sich wohl kaum durch die geschlossene Bubblefolie beißen...

Wer so ein Ding schon mal im Gebrauch hatte, oder mal davon gehört hat kann sich ja gerne nochmal hier melden. Ansonsten vielen Dank für Eure Gedanken.

Gruß
Thommy


Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.
nach oben springen

#7

RE: Winterschlaf in der Blase

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.12.2016 22:47
von Daytona • Co-Admin | 11.153 Beiträge

Das System scheint professioneller zu sein: http://www.classic-car-safe.de/


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Winterschlaf Frage
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Alexis
3 10.11.2016 21:35goto
von TinyToasta • Zugriffe: 732







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
3 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alphuettli
Forum Statistiken
Das Forum hat 19656 Themen und 541529 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).