#1

Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 27.08.2016 23:21
von Camarofan • Golf-Schubser | 27 Beiträge

Hallo,
ich habe eine Frage zum Tempomaten, bei anderen Herstellern gibt es Tempomaten ohne, bzw. mit Bremseingriff. Welche Art Tempomat ist beim Camaro verbaut? Muss man bei leichter Bergabfahrt bremsen, und damit ist dann der Tempomat ausgeschaltet, oder bremst der Camaro selbst, um die Geschwindigkeit nicht ansteigen zu lassen?


nach oben springen

#2

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 00:11
von Neo.11 • Camaro-Infizierter | 382 Beiträge

Das macht er vollkommen selbständig. Wenn du bremst geht der Tempomat aus.


nach oben springen

#3

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 09:13
von Avi • Golf-Schubser | 189 Beiträge

Er bremst aber nicht selbständig sondern schaltet automatisch runter und verlangsamt mit der Motorbremse.

Gruß Rainer


Es ist nicht wichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden, wichtig ist wenn du dich umdrehst, dass alle ihre Fresse halten.
-== Camaro 6th Generation,Porsche 987 S, Ford Ranger, Peugeot Boxer, Harley Fat Boy, Yamaha R1+R6+Fazer 600+Ninja ZX-6R==-
nach oben springen

#4

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 09:18
von Joesy • Camaro-Infizierter | 262 Beiträge

Das gilt dann für den Automaten und hat in der Regel nichts mit dem Tempomat zu tun, sondern ist Teil der Getriebesteuerung. Das macht diese am Berg auch, ohne dass der Tempomat aktiv ist.

Grüße,


Thorsten, EU LS3 Coupé 45th Anniversary
nach oben springen

#5

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 09:20
von Thommy • Camaro-Süchtiger | 758 Beiträge

Moin.

Das macht der Automatik anscheinend etwas besser als der manuell geschaltete Camaro.
Hier ist es so, dass natürlich der Wagen schon mal 5-10 km/h schneller wird bergab.

Gruß
Thommy


Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.
nach oben springen

#6

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 11:09
von The flying Cam-Man • VIP | 3.407 Beiträge

Das kann ich 1:1 bestätigen.

Ich bin auf freier Strecke in den Begrenzer gefahren und als es dann noch in Gefälle gab, zeigt mir der Tach auch deutlich mehr an als 260 Km/h.


First Crystal Red Tintcoat L99 here !

You don't have to drive a Camaro - but you'd be cooler if you did !!!
nach oben springen

#7

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 14:59
von Dany • Golf-Schubser | 28 Beiträge

Kurz: Der Tempomat ist ohne Bremseingriff, d.h. der Camaro bremst nicht ab um eine voreingestellte Geschwindigkeit nicht zu übertreten.
Betätigung der Kupplung oder der Bremse schaltet den Tempomaten sofort ab.


nach oben springen

#8

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 19:31
von Camarofan • Golf-Schubser | 27 Beiträge

Danke sehr. So hatte ich es mir auch schon gedacht, befürchtet.
Mein aktuelles Fahrzeug bremst auch selbst, wenn er mit eingeschalteten Tempomat bergab zu schnell wird.
Ich hatte im Siebengebirge einen Firmenwagen, der nicht selbsttätig bremst, und bin natürlich prompt geblitzt wurden...


nach oben springen

#9

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 19:55
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Und ihr seid alle den 6th Gen schon ausgiebig probegefahren und habt den Tempomaten getestet?


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

zuletzt bearbeitet 28.08.2016 19:56 | nach oben springen

#10

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 19:58
von Neo.11 • Camaro-Infizierter | 382 Beiträge

Garnicht gesehen das es hier um Gen 6 geht. Muss man sich dran gewöhnen ...


nach oben springen

#11

RE: Frage zum Tempomaten

in Modell- und Ausstattungsvarianten 28.08.2016 22:48
von Avi • Golf-Schubser | 189 Beiträge

Zitat von Sonique im Beitrag #9
Und ihr seid alle den 6th Gen schon ausgiebig probegefahren und habt den Tempomaten getestet?


Natürlich doch ! Hab jetzt die ersten 3000 KM damit abgespult, ausführliche Fahrt nach Italien und zurück mit reichlich Tempomaten KM, häuptsächlich durch Österreich damit.

Gruß Rainer


Es ist nicht wichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden, wichtig ist wenn du dich umdrehst, dass alle ihre Fresse halten.
-== Camaro 6th Generation,Porsche 987 S, Ford Ranger, Peugeot Boxer, Harley Fat Boy, Yamaha R1+R6+Fazer 600+Ninja ZX-6R==-
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Will auch einen camaro - vorstellung + fragen
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von netodo
42 26.01.2015 12:51goto
von Daytona • Zugriffe: 2045







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
31 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505880 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).