;
...bis zum Forumstreffen in Hohenroda




#1

Vergleich SS 5.Gen und 6.Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 10.07.2016 19:09
von Karle • Forengott | 1.095 Beiträge

Hallo,

wie ist denn der neue SS (V8) im Vergleich zum alten. Laut Papierform soll er ja um einiges flotter sein und auch leichter sein.

Wer hat denn den Vergleich ... insbesondere auch zur C6 mit dem LS3 Motor ?

Gruß

Karl



nach oben springen

#2

RE: Vergleich SS 5.Gen und 6.Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.08.2016 15:51
von flowsnake • Golf-Schubser | 113 Beiträge

So, ich hab den 6th (Magnetic Ride/Klappenauspuff) jetzt ein paar Tage und vergleiche mal mit meinem 5th (45th) - beides Schalter

Optische äußere Erscheinung: beide Klasse, 6 ist filigraner und zumindest optisch kleiner, 5 beeindruckender
Innenraumfeeling: 5 luftig lässig (Cowboy), 6 Captain Kirk
Ablagen: 5 Ok, 6 ein Witz - Das Fach, in dem man das handy andocken kann, ist max. für ein 5" Smartphone geeignet.
Übersicht nach aussen: 5 schrecklich, 6 genauso
Benzinverbrauch: 6 ca 1l weniger als 5 auf 100km (das ist relativ)
Beschleunigung: 5 gut, 6 Rakete
Sound: 5 gut, 6 Unglaublich - Das 6 Feature "Active Rev Matching" - mein Zwischengasautomat ;-) ist ein wahrer Ohrenschmaus.
Ambilight: 5 gut, 6 viel besser
Straßenlage/Handling: 5 ging so ganz gut, 6 um Welten besser
Fahrdynamik: 5 Autofähre - 6 Rennboot
Infotainment: 5 kannte das kaum - 6 alles was man haben will
Bedienung: 5 alles intuitiv - 6 ohne Gebrauchsanweisung zu lesen chancenlos alle Funktionen zu entdecken
Sitzkomfort: 5 vorne Sehrgut, 6 vorne sehrgut, 5 hinten naja, 6 hinten oje

Beides tolle Autos, 5 macht Spaß aber 6 leider vieel mehrjavascript:returnTag('')



nach oben springen

#3

RE: Vergleich SS 5.Gen und 6.Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.08.2016 18:13
von mychevy2012 • VIP | 3.249 Beiträge

Dem ist fast nichts hinzuzufügen. Deckt sich mit meiner Meinung, habe noch kleine Ergänzungen:

Automatik: 5 etwas behäbig, aber ok; 6 andere Liga
Kofferraum: 5 gut nutzbar, aber kleine Öffnung; 6 auch gut nutzbar, aber sehr kleine Öffnung
Marterialien Innenraum: 5 Muscle-Car-Style; 6 deutlicher Schritt nach vorne


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#4

Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 11:22
von swisscheese • Forengott | 1.194 Beiträge

Hallo zusammen
die "Alteingesessenen" kennen mich vielleicht noch, hatte damals einen schwarzen '10er LS3 als Daily.
Nach dreijähriger Teilabstinenz möchte ich nun wieder einen Camaro kaufen.
Für mich stellt sich eigentlich die Frage obs wieder ein 5th Gen wird oder ein 6th...
Stylingmässig gefällt mir der "alte" eher ein bisschen besser. Für den neuen spricht halt das er neu ist und auch ein bisschen kompakter.
An die Umsteiger unter euch: weshalb habt ihr gewechselt?
An die 5th Gen.-Fahrer: Wieso habt ihr nicht gewechselt?


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#5

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 12:08
von Thomas W • Golf-Schubser | 241 Beiträge

Warum hab ich nicht gewechselt:

- weil mein 5Gen erst von Frühjahr 2015 ist
- weil mein Wagen optisch näher an den klassischen Pony/Musclecars dran ist und ich das mag
- weil der 6Gen noch mehr rollender Computer ist und ich das nicht mag
- ...

Entscheiden mußt Du aber selbst.


Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen. (Erich Kästner)

MfG
Thomas
nach oben springen

#6

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 12:09
von Thor-ZL1 • VIP | 3.060 Beiträge

nicht gewechselt weil:
a) sehr zufrieden mit 5th ZL1
b) Optik des 6ers sagt mir nicht zu, war kein "muss ich haben Gefühl" als ich ihn sah
c) auch kein "muss ich haben" Gefühl nach Probefahrt, auch wenn der 6th echt schnell ist, sich gut fährt und sich toll anhört
d) hätte zu viel Geld reinstecken müssen um ihn optisch für mich passend zu machen (ACS Aeropack, tiefer legen, andere Felgen zb) (der 6er von customkingz gefällt mir so wie er jetzt aber gut oder der 6er ZL1 LE)
e) kein Geld für den ZL1 LE

Was für mich für den 6th spricht:
- neuere Technik, Fahrwerk, Sound, modernes gelungenes Interior

Sagen wir es so: Hätte ich ich keinen 5er Camaro und würde von einer anderen Marke wechseln, käme der 6er in die engere Auswahl ebenso wie ein 5er und ein Dodge Challenger SRT

@TinyToasta @Daytona bitte obiges Post von mir löschen, musste nochmal was editieren, ging aber nicht mehr. danke


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 07.08.2017 12:15 | nach oben springen

#7

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 13:30
von samurai • Golf-Schubser | 152 Beiträge

Ich denke die Generationen unterscheiden sich von der Auslegung stark, dass man abwägen muss, was einem mehr zusagt. Der 6th Gen hat in Sachen moderne Technik, Interieur-Qualität und Sportlichkeit sehr viel oben drauf gelegt, kann sich serienmäßig ja sogar mit einem aktuellen M4 messen. Dafür kostet er halt auch locker 15k+€ mehr als ein guter 5th Gen.

Mir persönlich ist jetzt wo der 6th Gen raus ist halt der 5th Gen innen doch etwas altmodisch, aber am Ende läuft es wohl einfach auf den persönlichen Geschmack hinaus, was man halt über Jahre gern fahren möchte. Mir gefällt der 6th Gen etwas besser durch das moderne aggressive Design, dafür hat der 5th Gen halt den ikonischen Bumblebee Look. Wobei man ja beim 5th Gen optisch auch unterscheiden kann zwischen US, EU und Facelift Varianten.


nach oben springen

#8

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 14:48
von swisscheese • Forengott | 1.194 Beiträge

Wenns wieder ein 5th Gen werden sollte dann auf jeden Fall ein US oder Mex-Modell.

Den 6th Gen habe ich probegefahren, wenn man bei 4km überhaupt von Probefahrt sprechen kann...
Klar ist das Infotainment-Zeugs lustig, ob ich es aber wirklich brauche... Eigentlich reicht mir jeweils Radio und USB-Stick.
Was mir aber positiv aufgefallen ist bei der Hitze, waren die belüfteten Sitze


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#9

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 15:19
von Arminius • Camaro-Süchtiger | 683 Beiträge

Hallo,

normalerweise kauf ich kein nagelneues Auto, aber der 6er ist so viel besser als der 5er (serienmäßig) dass wir es dann doch machten. Der hat mehr Power, ist iwie edler und hat v.a. die bessere Technik. Auch hat mich die Karre von Anfang an fasziniert noch bevor wir den Shelby kauften, eigentlich war nur der viel höhere Preis ein Hindernis den Gen.6 zu kaufen.

Klar der 5th Gen. hat noch mehr Musclecar-Charakter, kommt a bissle bulliger, aber ich denke diesbezüglich braucht sich der Sixer nicht zu verstecken. Der ist dann optisch doch noch sehr stark an den Fünfer angelehnt. Das sehen die Camarobesitzer evtl. etwas anders, aber selbst auf nem US-Car Treffen haben mich welche gefragt ob das jetzt schon der "Neue" ist. V.a. bei Gesprächen mit Leuten ohne Benzin im Blut, z.B. diejenigen die den Camaro nur vom Film her kennen, wird klar dass die denken es handelt sich um den 5th Gen. muss immer wieder klar gestellt werden, das passiert beim neuen Mustang sicherlich nicht dass der mit dem Vorgängermodell verwechselt wird.

Auch oder gerade das Moderne an dem Wagen gefällt uns ausgesprochen gut, alt bzw. classisch und ohne Komfort hatte ich es die letzten 20 Jahre in meinem C-Kadett. Obwohl ich das Interieur des 5th Gen. jetzt auch nicht als wirklich schlecht beschreiben möchte, da war das des 5er Mustang um einiges minderwertiger, selbst besser als im Shelby der bekanntlich etwas mehr Leder als der normale 5er Mustang im Innenraum hat.

MEIN Fazit: Also wenn die Kohle kein Hinderungsgrund ist auf jeden Fall den Gen 6...!


MfG.
Armin

Normal ist nicht genug...!
nach oben springen

#10

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 20:30
von Tuex • Walking Library | 2.922 Beiträge

Nicht gewechselt, weil:
Optik - der neue ist mir zu sehr Mainstream, die bullige, nicht zerklüftete Optik des 5er gefällt mir besser
Kohle - hab ich nicht
Treue - bin das Gegenteil des Typen, der spätestens alle 2 Jahre was Neues/Anderes braucht
Gimmicks - die Spielereien sind für mich übrig wie ein Kropf, mir ist ein analoger Eisenhaufen lieber


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#11

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 20:42
von challenger07 • Forengott | 1.334 Beiträge

6er - find ich geil. Ich find ihn rundum gelungen.

Und jedesmal wenn ich die Persenning auf meinen 5er fummle schwör ich ihm er findet sich morgen auf ebay wieder.

Aber dann fahr ich ihn - lausche dem Kompressorgehäule, wie sich die Abgase für jeden vernehmlich ihren Weg in die Umwelt bahnen, warte in welche Richtung er beim Beschleunigen wohl diesmal wieder ausbricht - und dann weiß ich warum ich ihn damals gekauft ist.

Ich liebe meinen Dicken weil er eben nicht perfekt ist.

Und so lange er mich noch dermaßen anfixt, schon beim Anschauen, bleiben wir zusammen. Egal was kommt


2014er LS3 Cabrio, 25er Spurplatten rundum, Felgen mattschwarz, Embleme gedippt, K&N Luftfilter, BBK Catback, Magnuson Heartbeat Supercharger,
200er Kats von Whity, J-Pipes by Häbbe,
Software Perfektionierung by RauPower
zuletzt bearbeitet 07.08.2017 20:43 | nach oben springen

#12

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 21:06
von Daytona • Co-Admin | 10.867 Beiträge

In den vorhandenen Thread verschoben @swisscheese


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
nach oben springen

#13

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 21:22
von mychevy2012 • VIP | 3.249 Beiträge

@swisscheese: Post #2 und meine Ergänzung in Post #3 vor ziemlich genau einem Jahr würde ich heute noch genauso schreiben. Ich gehöre (leider) zu der Fraktion, die gerne Neues ausprobieren. Kann natürlich auch schiefgehen, aber beim Gen. 6 definitiv nicht. Klar, die Optik ist immer ein wichtiger Fakt. Mein schwarzer 2014er L99 sah wirklich böse aus. Der Gen. 5 gefällt mir nach wie vor, der Gen. 6 gefällt mir aber auch. Somit für mich: Patt
Bei der Technik, der Performance, dem Fahrwerk, dem Sound usw. gibt es keine 2 Meinungen. Wer den Gen. 6 gefahren ist, der wird sich mit dem Gen. 5 schwertun. Es liegt schon eine kleine Welt dazwischen. Also den Gen. 6 gar nicht erst fahren, dann wirst du auch mit dem Gen. 5 glücklich. SPASS machen definitiv beide - jeder auf seine Art.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#14

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 21:54
von Doc • Camaro-Infizierter | 384 Beiträge

Inzwischen ist mir Charakter wichtiger als Perfektion, das mag ich an meiner Harley genauso wie an meinem 5th. Die elektronischen Gimmicks sind mir schnuppe, da hat der 5er alles was ich brauche. Außerdem passe ich in den neuen nicht rein, ist schon in meinem knapp genug.


2015er EU-Coupe LS3, GM-Domstrebe, 22er Spurplatten, Fächerkrümmer+HJS-Kats+Cat-Back von Friedrich Motorsport, Software-Optimierung von RauPower
nach oben springen

#15

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.08.2017 22:00
von Hellraiser • Forengott | 1.290 Beiträge

Ich liebe meine 5. Gen. Auch kann ich was die Mechanik angeht, viel selbst Schrauben.Dann hab ich schon soviel reingesteckt, den kann ich gar nicht verkaufen.
Der Sixer ist klar ein geiles Auto,ich hab im ZL1 gesessen und durfte ihn auch starten, wow. Aber der kostet auch jenseits der 90 k. Und verkauft war der auch schon.
Ein Dogde Chally oder Charger ist auch nicht ohne als Hellcat. den kriegt man als Gebrauchten ab 70k.


Bestellt am 23.11.2011
Euro Camy in Victoryred mit schwarzen Streifen, Schalter, schwarzes Leder, Innenraum schwarz, 20 er SCC Platten rundrum mit TÜV,Kooksfächer mit 200 Zeller, Velocity Catback, Nocke und Abstimmung von Stefan, Volant-CAI, Kraftwerk Drosselklappe, KW Variante 3 und BBS CHR
nach oben springen

#16

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 00:10
von Camaro1989 • Golf-Schubser | 109 Beiträge

So ich möchte auch etwas dazu sagen: ich komme ursprünglich aus der bmw/benz szene. Genau vor 4 jahren stand ich zwischen bmw m3e92 und c63 amg. Aber als dann ein 5 generation camaro in schwarz bei uns in die werkstatt kam, hat es mich einfach umgehauen. Dieses front, das böses aussehen einfach der badboy unter allen autos., wie das bösewicht von einem horrorfilm.das hat in mir emotionen ausgelöst das kann ich wörten garnicht beschreiben.( ich kannte das auto null, auch nichtt von filmen. Da ich z.b bis jetz kein einzigen transformers film angeschaut habe. Was ich damit sagen will, waren mir und sind immernoch die inneren werte egal. Z.b Ich hätt den 5 generation auch gekauft wenn er nur 100 ps hätte. Ganz ehrlich gefällt der facelift von 5 generation mir auch nicht. Ist halt alles geschmack sache. Und zum 6 generation: ja das auto ist besser , schneller, technischmässig vll in einem anderen ligga. Aber spricht mich null an. Erinnert mich bisschen an die japanische autos. Ich finde einfach das der amilook bei dem 6 generation verloren gegangen ist. Also ich finde z.b den neuen mustang schöner, wie schon gesagt ist alles geschmack sache... meinen 5 generation will ich fahren bis ich sterbe. Aber falls ich doch was anderes will, würde ich mir den 5 generation zl1 wünschen. Das ist das nonplus ultra, noch breiter böser , als der normale 5 generation, plus mit kompressor. Mein absolutes traumauto. Aber wie schon paarmal erwähnt ist jedem das seine. Alles geschmacksache...


nach oben springen

#17

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 08:33
von Olli0508 • Camaro-Infizierter | 337 Beiträge

Warum habe ich nicht gewechselt

im März 2015 gerade mein Facelift neu bekommen das ich unbedingt haben wollte, weil ich einfach alles daran liebe
bis jetzt schon sehr viel Geld reingesteckt und noch so einiges auf der Agenda
mir gefallen die Ausmaße der 5`ten Gen. besonders gut, und was es alles noch zu "erfahren" gibt.

Unter dem Strich kann ich sagen, wenn die Technik der 6`ten Gen. in meinem Dicken drin wäre fände ich das klasse, denn ich steh auf den neuen Technikscheiß
da das aber wohl nicht passieren wird, werde ich mit Begeisterung meinen Dicken weiter fahren und noch so manchen Euro darin versenken


Don’t like my CAMARO? e-mail me: eatshit@andfuckyourself.com
nach oben springen

#18

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 14:38
von swisscheese • Forengott | 1.194 Beiträge

Interessante Beiträge

Ich werde auf jeden Fall den 6th Gen genauer anschauen. Die neue Automatik interessiert mich


--------------------------------------------------------------------
nach oben springen

#19

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 14:41
von Arminius • Camaro-Süchtiger | 683 Beiträge

@Camaro1989

Hey Nachbar isch weis wo dein Haus wohnt...

Also ich muss echt sagen ich bin a bissle erschüttert was viele Gen. 5 Fahrer vom Sixer halten, Geschmack hin oder her. Den Camaro 6 jetzt als Mainstream Kiste zu titullieren oder ihm japanische Optik zu unterstellen finde ich etwas daneben, der ist m.E. weit weg von diese. Aber dann im gleichen Atemzug zu sagen der Gay Car of the year 2015 (sechser Mustang) ist diesbezüglich optisch besser - also da hörts echt auf und ich frag mich ob das gleiche mit Brille auch passiert wär... Dieses Auto ist zwar auch in meinen Augen weit weg von hässlich aber noch mehr rundgelutscht, europäisiert bzw. Mainstream gehts für nen Ami ja fast gar nicht. Außer der neue Charger der sieht echt aus wie ein Japaner. Der "neue" Mustang kommt dem Mondeo m.E. leider immer näher...
Wenn ich jetzt das Facelift vom Camaro 5 anschaue, also bitte, da hat in Punkto Brachialität der Gen.6 wieder einiges an Boden gut gemacht.
Auch wenn beim Camaro 6 reihenweise Köpfe verdreht werden und viele stehen bleiben um sich das Auto anzuschauen, also dann spricht das doch ne eindeutige Sparche gegen die "Mainstreamtheorie".
Naja auf jeden Fall ist der Sound beim Starten fast derselbe, jedesmal wenn du deine Kiste im Hof startest denke ich mir klaut einer das Auto aus der Garage...


MfG.
Armin

Normal ist nicht genug...!
nach oben springen

#20

RE: Kaufberatung 5th Gen vs. 6th Gen

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.08.2017 15:10
von feris • Golf-Schubser | 102 Beiträge

Ich muss sagen es sind eineige sehr informative Beiträge hier drin.
Allerdings hat man bei einigen auch schon das Gefühl sie fühlen sich schon
allein durch die Frage auf den Schlips getreten.

Technisch kann man sicher vieles argumentieren.
Welches Fazit jeder zieht ist eine ganz andere Frage.
Dann kommt noch dazu: Wenn man etwas liebt, dann verzeiht man ihm Ecken und Kanten.
Sagt meine Frau auch immer zu mir
So findet dann jeder Topf seinen Deckel, auch beim Camaro

Alles in allem ließe es sich so gesehen einfacher diskutieren, welche die beste Farbe ist.
Es gibt nicht die beste Farbe. Es gibt nur für Euch die beste Farbe.
Henry Ford war die Farbe egal. Haupsache sie ist schwarz.
Ich denke ihr versteht woraus ich hinaus will.

Mir war es bisher weder vergönnt, einen 5er noch einen 6er zu besitzen.
Der 6er hat mich überhaupt erst auf den Camaro aufmerksam gemacht.
Beim US Car Treffen in Hannover habe ich dann letztens ein paar 5er gesehen,
die so gut zurecht gemacht ware das ich direkt dachte: "Wow sieht der gut aus!"
Jder der Camaros in Hannover sah anders aus. Obwohl es bis auf ein 6er Coupe
udn ein Fifty Cabrio alles 5er waren.

Gerade das ist aber auch eine der Stärken des Camaro: Ein sehr individuelles Auto,
gerade hier in Deutschland, dass zudem viele Liebhaber noch individueller gestalten.


Empfehlung: Blechbüchse's Youtube Channel in deutsch mit unzähligen Tips, Erfahrungsberichten und viel Unterhaltung:
http://youtube.com/c/BlechB%C3%BCchse
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: 111Mike
Forum Statistiken
Das Forum hat 19100 Themen und 532027 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).