#61

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 16:35
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Wenn ihm jedoch allein der Verbrauch schon Gedanken bereitet, werden ihn die Reifen beim ZL1 echte Sorgen verursachen.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 15.01.2016 16:36 | nach oben springen

#62

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 16:41
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Und die bremsen.. Nur nicht die Bremsen nicht vergessen.
Obwohl... wer bremst verliert...


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#63

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 16:52
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Zitat von NortonZL1 im Beitrag #57

Guckst du -->




Ich kenne das Video :)
Di Frage ist, muss er nach 2-3 Runden eine Pause machen zum abkühlen ?




Zitat von T-Rex im Beitrag #58
Ich denke mal, Du solltest weniger drüber nachdenken, was am geeignetsten ist für 3-4 Trackdays (nicht auf der letzten Rille), sondern wie der restliche Gebrauch aussieht. Du hast nen Mix von 2+2 Coupé oder 2-Plätzer, Du hast Charaktere wie Kompressor, Turbo oder Sauger in Deiner Palette, ganz zu Schweigen von 6- oder 8-Ender.
Was willst Du den Rest der Zeit mit Deinem Wagen anstellen? Schnelle Pässefahrten, Cruisen, Urlaubsreisen, Wochenendfahren, Daily Driver?

Da Du unterschwellig immer wieder auf die Budget-Frage hinweist, solltest Du Dir auch über Versicherung/Verkehrssteuer Gedanken machen. Ebenso über die Pneus, welche wohl beim ZL1 je nach gefahrenen Kilometern und Trackdays auch 1 - 2 x pro Jahr fällig werden. Bremsen (Beläge/Scheiben) dürften da frühestens nach 2 - 3 Jahren kommen ...




Vom Unterhalt sieht es so aus:

1. M4
2./3. ZL1 / Corvette ,jenachdem etwa gleich (kenne die Servicekosten noch nicht genau für den z06, nächste Woche weiss ich mehr!)(Cölestin Frei)
4. GTR (teuersten)



Zitat von NortonZL1 im Beitrag #59
und man sollte alle Kosten genau durchrechnen sonst stehse am Ende da


Ich bin dran ;)
Bald kann ich Vortäge machen über diese Autos




Zitat von Thor-ZL1 im Beitrag #60
Wenn Geld dafür da ist, dann ein M4, der ist ja auch von BMW für die Rennstrecke beworben und gemacht.
Ist auch für den Alltag geeignet.



Beworben wird viel für die Rennstrecke..
Allerdings glaube langsam das die meisten Autos nur für "1x NOS Rekordzeit machen" geeignet sind
Bei mehreren Runden würden wohl die ersten Problemen auftreten.





Ich wollte Euch noch sagen , dass das hier ein tolles Forum ist!!!
Super Leute und informativ.
Und vorrallem neutrale Antworten obwohl US Car Forum ;)


zuletzt bearbeitet 15.01.2016 16:52 | nach oben springen

#64

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 17:16
von Danpat 391 • VIP | 3.670 Beiträge

OT: Sagst dem Cöle einen schönen Gruss von mir... dem kleinen Senn... kenne ihn von früher...


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#65

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 17:17
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

ZL1 ist eher teuerer wie die Corvette. Kompressor hilft dem Motor gewaltig beim Schlucken. Die Reifen sind bei der Corvette um einiges kleiner und der ZL1 wird sie schneller fressen, da er mehr Kilos um die Ecke wuchten muss und schon ab 2'500 u/min massig Drehmoment hat.

Edit sagt: Hab soeben im Netz nachgeschaut. Die Hinterreifen sind momentan beide gleich teuer (bezogen auf Michelin Super Sport mit einer 10er Breite zuviel) und die vorderen sind pro Reifen einen 100er günstiger bei der Corvette.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 15.01.2016 17:28 | nach oben springen

#66

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 17:28
von Steven • Forengott | 1.894 Beiträge

Zitat von Thor-ZL1 im Beitrag #29


etwas ist gut
1LE ....... .... ZL1

1762kg zu 1868kg -108kg
569NM bei 4600U/min 754NM bei 4200U/min -185NM

Aber als Basis für die Rennstrecke und zum Tunen wäre der 1LE ne feine Sache.

Abgesehen von den nackten Zahlen.
Wieso wäre der 1LE defintiv das bessere Auto für den Track? Muss gestehen ich kenn den 1LE zu wenig,deshalb die Frage.
ist das Fahrwerk so gut abgestimmt, bessere Bremsen? Die Hardware für Trackbelastung besser ausgelegt?




@Thor-ZL1, woher sind die Werte

Bei mir im Schein steht ein Leergewicht von 1845kg

Aber würde mich nicht wundern, wenn der TÜV Heini alles falsch eingeschrieben hat bei mir (hat bestimmt einfach die EU Camaro Werte übernommen der Depp) und ich hab das nachsehen


1 of 451 black 2013 2SS/RS/1LE
Erster 2SS 1LE in Deutschland ?!!
Tuned by @RauPower
nach oben springen

#67

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 17:32
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 15.01.2016 17:39 | nach oben springen

#68

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 17:33
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Bei uns in Europa wird zum Leergewicht ein Fahrer von 75kg dazu gerechnet.
Könnte die Differenz erkären.

Laut fastestlaps beträgt die Differenz zwischen den beiden Autos lediglich 87 kg. Was den Kompressor gut erklären würde.

Edit sagt: In Europa muss der Tank noch zu 90% gefüllt sein.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 15.01.2016 17:36 | nach oben springen

#69

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 19:14
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Vor lauter Rennstrecke haben wir einen Einwand von T-Rex übergangen.

Was soll das Auto sonst noch können?
Und wie ambitioniert willst du das Thema Rennstrecke ausüben? Reichen dir da Straßenreifen oder willst du weitere Sekunden durch Slicks heraus holen?





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#70

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 19:32
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.467 Beiträge

Versicherung ist auch ein finanzielles Thema bei der Überlegung welches Auto


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 15.01.2016 19:32 | nach oben springen

#71

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 20:05
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 864 Beiträge

Versicherung: 260€ im Quartal bei HUK, fahre auf Mutters %
KFZ Steuer: ca. 620€ waren das ...
Benzin: Hab nen Schnitt von 16/17 L heißt vllt 2/3 x tanken im Monat ( 1Tank Ultimate102 um die 85€ )
Wenn man das aufbringen kann hat man ein Rennwagen den man als Daily Driver und als Pistensau benutzen kann


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#72

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 20:19
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Nu muss aber mal gut sein. Hier geht es um den ZL1 auf dem Track und sonst nichts


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


zuletzt bearbeitet 15.01.2016 20:19 | nach oben springen

#73

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 21:30
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Zitat von dieEwigen im Beitrag #69
Vor lauter Rennstrecke haben wir einen Einwand von T-Rex übergangen.

Was soll das Auto sonst noch können?
Und wie ambitioniert willst du das Thema Rennstrecke ausüben? Reichen dir da Straßenreifen oder willst du weitere Sekunden durch Slicks heraus holen?


Ich werde nicht mit Semi herumfahren, da ich das Auto auch einigermasen bewegen will wen ich mal auf einer Rückreise bin, und es eventuell regnet..


Jungs, die kosten/preise habe ich alle verglichen an meinem wohnort.
und das ist wie oben beschrieben wie auf der liste.


nach oben springen

#74

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 15.01.2016 23:59
von Chris28382 • Camaro-Infizierter | 331 Beiträge

Der M4 ist im originalen Zustand, was die Beschleunigung betrifft, fast identisch mit dem SS mit 432 PS.

Dies hat meinen Freund fast in den Wahnsinn getrieben. Für knapp 5.000,- € mehr, gibt's dann ca. 550 PS und 705 NM (hat er bei einem bekannten BMW- Tuner in Gelsenkirchen machen lassen, Programmierung der DME, Änderung der Motorsoftware inkl. Anpassung des DKG Getriebes und Aufhebung der V/Max Begrenzung, Höchstgeschwindigkeit ca. 318 KM/H). Dann noch die Akrapovic Evolution Anlage drunter, Kats raus und ich kann berichten der Hobel läuft wirklich gut! Bloß bei höheren Geschwindigkeiten, zweifelt er manchmal etwas am Fahrwerk....

Ich würde jedoch, preislich gesehen sowie auch optisch einen getunten SS oder ZL1 in jedem Fall vorziehen. Wie diese beiden Varianten sich leistungsmäßig gegenüber einem getunten M4 verhalten kann ich nicht sagen. Vermutlich wird es kein großer Unterschied sein.


ich bin keine Signatur... ich mache hier nur faxen
nach oben springen

#75

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 09:12
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

@Chris28382
Danke fürs Feedback


Was denkt Ihr braucht man beim ZL1 für den gelegentlichen Rennstreckeneinsatz, Sportsitze ?
Leider gibt es in der Schweiz keine ZL1 mit dem Recaro Paket.


nach oben springen

#76

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 09:17
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Wie ich schon fragte, wie ambitioniert möchtest du es angehen?
Das Facelift sollte es mit Recaro geben, aber kaum als Occasion

Streng genommen ist es ja nur ein Arschlift.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 16.01.2016 09:17 | nach oben springen

#77

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 10:47
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Wenn Du Dir über Recaros Gedanken machst, solltest Du das Ganze endgültig Richtung Clubsport durchdenken. Da sprechen wir dann auch von Überrollkäfig und "Hosenträger-Gurten".

Aber ich bleibe dabei: wenn Du im eigenen Auto zum Trackday hinfährst (und vor allem auch wieder wegfahren willst) - musst Du Dich eh so gut im Griff haben, nicht an den Grenzbereich zu gehen. Nur schon ein Ausritt in die Botanik (bzw. in die Kiesbetten) ist Scheisse, beim ZL1 kommt dazu, dass der (wie alle US) z.B. keine Abschleppösen hat (müsstest Du auch nachrüsten) - damit die Dich schnell aus solchen Zonen ziehen können.

Ich bleibe dabei: Das Jahr hat 365 Tage - die "Saison" von Mitte März bis Mitte Oktober ca. 210 Tage - Du willst an ca. 5 Tagen auf Tracks > WAS sind Deine Prioritäten (nebst dem Budget)?

Wenn Du was suchst, das für diese 5 Tage möglich nahe "ready-to-race" ist, dürftest Du mit nem aktuelle M4 in Topausstattung (d.h. inkl. des Carbon-Bremsen-Pakets, Recaros etc.) am Besten bedient sein.

Wenn Du was suchst, dass Dir die restlichen 200 Tage den Atem raubt, weil Du was fährst, was wie ein Saurier auf vier Rädern ist, was, wo Dir die M4er Jungs auf der Autobahn nicht in die Augen zu blicken wagen ... (einzig die BMW Chicks an der Tanke Dich ansehen) > ZL1.


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#78

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 11:15
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Gute Beschreibung der Wahrheit.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#79

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 13:49
von Duratec • Golf-Schubser | 64 Beiträge

Zitat von T-Rex im Beitrag #77
beim ZL1 kommt dazu, dass der (wie alle US) z.B. keine Abschleppösen hat (müsstest Du auch nachrüsten) - damit die Dich schnell aus solchen Zonen ziehen können.

Das wusste ich nicht... gibt es da einen Grund ?


Zitat von T-Rex im Beitrag #77
wo Dir die M4er Jungs auf der Autobahn nicht in die Augen zu blicken wagen ... (einzig die BMW Chicks an der Tanke Dich ansehen) > ZL1.





Das habe ich gerade entdeckt...
ACHTUNG...nur für Leute geeignet die lachen wollen !!! (bmw m4)
----> http://www.bimmertoday.de/2013/09/26/201...es-sound-design


zuletzt bearbeitet 16.01.2016 13:50 | nach oben springen

#80

RE: ZL1 & Rennstrecke

in ZL1 16.01.2016 13:55
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Zitat von Duratec im Beitrag #79

Das wusste ich nicht... gibt es da einen Grund ?



Du möchtest sicherlich nicht den dann erforderlichen Kranwagen und die Folgeschäden am Fahrzeug an der Backe haben. Insofern ist ein Nachrüstabschlepphaken die günstigere Variante


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterschiede zwischen ZL1 und Z/28
Erstellt im Forum ZL1 von dieEwigen
22 05.02.2016 13:26goto
von top136 • Zugriffe: 873







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
26 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17536 Themen und 505853 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).