#1

Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 07:59
von DirectorOfRisk • Golf-Schubser | 66 Beiträge

Hi Camaro-Freunde,

ich bin Robert, 25 Jahre jung und gebürtiger Berliner. Ich habe das Glück aus beruflichen Gründen derzeit in Seattle zu arbeiten. Für mich steht schon seit meiner Jugend, als ich den Film Transformers sah, fest: Es soll ein Camaro der fünften Generation sein! Da mir bisher das nötige Kleingeld fehlte, ist es bis dato aber immer ein 1:24 Modell auf dem Sims geblieben. Durch meinen Aufenthalt hier in den Staaten werde ich jedoch jeden Tag neu angefixt den Schritt zu gehen und das 1:1 Modell anzuschaffen.

In meinen kühnsten Träumen würde ich mir gern einen 2SS oder 2LT leisten und höchstpersönlich eine Überführungsfahrt zum Hafen in LA entlang der Westküste machen, wenn ich im Q2 2016 nach Deutschland zurückkehren werde. Ich bin mir bei den derzeitigen Marktpreisen in Deutschland aber unsicher, ob sich der monetäre Aufwand lohnt. Für mich persönlich wäre das dann jedoch ein Fahrzeug, welches sicherlich auf einem emotionalen Level stehen würde, an das kein in Deutschland erworbenes jemals herankäme.

Deswegen will ich die Zeit des Geldsparens nutzen und mich so gut wie möglich über den Import und die Kosten informieren. Ich freue mich schon jetzt auf eure Hilfe dabei.


nach oben springen

#2

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 08:59
von Olli0508 • Camaro-Infizierter | 256 Beiträge

hier bei uns Verrückten Robert
viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach "deinem" Camaro
und dann allzeit gute Fahrt
viele Grüße aus good old Germany


Don’t like my CAMARO? e-mail me: eatshit@andfuckyourself.com
zuletzt bearbeitet 04.11.2015 08:59 | nach oben springen

#3

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 09:01
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

....


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#4

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 09:12
von bigbaer • Golf-Schubser | 13 Beiträge

javascript:returnTag('')
Viel Erfolg bei der Suche
Keep your powder dry
big baer javascript:returnTag('')


nach oben springen

#5

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 09:44
von maggimanta • Golf-Schubser | 214 Beiträge

Herzlich auch von mir.

Viel Spass hier bei uns. Genies die Zeit im gelobten Land.

Gruss aus der Schweiz.
Marcus


nach oben springen

#6

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 10:01
von ktownwarrior • Camaro-Süchtiger | 701 Beiträge

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum
meinen V8 tausch ich nur noch gegen den 47,6l V12 vom Leo 2
2SSRS Coupe
- ZL1-Lenkrad m.SSEmblem
- Fächerkrümmer/Domstrebe
- H&RFedern 35mm/ACSLippe
- ASAWheels AR1 9x20/10,5x20
- Sportauspuff 114mm Endrohr li/re...
nach oben springen

#7

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 10:23
von swabian66 • Forengott | 1.680 Beiträge

Herzlich im Forum. Viel Erfolg bei der Auswahl des "Mitbringsels"
Gruß aus Stuttgart


2013 EU Camaro/Coupe supercharged, cammed, L99-to-LS3-Conversion ,Kooks/Magnaflow, Tuned by Ted Jannetty & DH-Individual
nach oben springen

#8

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 11:05
von Daytona • Co-Admin | 9.969 Beiträge

Herzlich im Forum Robert

Ich wünsch Dir viel Spass bei uns und drück die Daumen, dass das Sparschwein schnell voll wird

Grüße aus NRW


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#9

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 11:08
von WMF • Forengott | 1.132 Beiträge

und viel Spaß im Forum


Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist ! (Henry Ford)


#93 von 354 US Hot Wheel V 8 Coupé MT


nach oben springen

#10

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 12:21
von Käptn Morgan • Camaro-Süchtiger | 524 Beiträge

im Forum.

Bin Ende Januar 2016 von Hawaii kurz in Seattle.


Lache niemals über jemanden der einen Schritt nach hinten macht,er könnte Anlauf nehmen.



nach oben springen

#11

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 16:13
von Steven • Forengott | 1.894 Beiträge



Zitat von DirectorOfRisk im Beitrag #1
In meinen kühnsten Träumen würde ich mir gern einen 2SS oder 2LT leisten und höchstpersönlich eine Überführungsfahrt zum Hafen in LA entlang der Westküste machen,


Also die Qual zwischen 6 oder 8 zylindern ?


1 of 451 black 2013 2SS/RS/1LE
Erster 2SS 1LE in Deutschland ?!!
Tuned by @RauPower
nach oben springen

#12

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 16:14
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge


Bis auf das Wetter in Seattle - beneidenswert.
Ich arbeite einfach bei der falschen Firma
Wenn Du den Wagen behalten willst (also bis an sein Lebensende), dann kauf den in den Staaten und fahr damit am Ende nach LA. Wer weiß, wann Du jemals wieder so eine Gelegenheit haben solltest.
Und wegen der monetären Seite (sparen von ein paar Kröten, wenn der evtl. hier gekauft wird) - das Erlebnis ist unbezahlbar !!!
Wenn Du es also irgendwie finanziell hinkriegst, kauf den drüben (und zwar den 2SS). Sonst ärgerst Dich nur, dass es doch 'nur' ein V6 wurde. Keine Frage, der ist auch geil und ich will hier keine Diskussion dahingehend lostreten, aber die Kostenersparnis im Unterhalt ist nicht so gravierend.


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#13

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 18:53
von Manuel1 • Camaro-Infizierter | 371 Beiträge


aus Breisach


nach oben springen

#14

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 19:46
von Wolf • Camaro-Süchtiger | 632 Beiträge

Herzlich


Gruß aus dem schönen Altmühltal

2010 US/2SS/RS, Sidemarker tinted, RGB-Mailslottscanner, K&N Typhoon, Borla S-Type mit X-Pipe, 200er Sportkats von Whity,
Pedders SportsRyder, TEC Speedwheels GT1, Schwarz 9x20 u. 10,5x20 mit Serienbereifung,
Softwareoptimierung by Thomas Rau
nach oben springen

#15

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 04.11.2015 19:48
von g-fall • Golf-Schubser | 23 Beiträge



Hallo auch :)


nach oben springen

#16

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 05.11.2015 00:26
von Thomas W • Golf-Schubser | 199 Beiträge

Herzlich hier und viel Erfolg beim Entscheiden.


Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen. (Erich Kästner)

MfG
Thomas
nach oben springen

#17

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 05.11.2015 03:27
von J.J. • Camaro-Infizierter | 282 Beiträge

Herzlich .
Bin gerade beruflich in Portland und fliege am Fr über Seattle wieder nach good old Germany. Hin und wieder sieht man hier Camaros raumfahren aber lange nicht so viele wie in Kalifornien und Texas.
Du hast schon recht. Beim momentanen Dollar Kurs ist der Import nicht so interessant. Als meiner Importiert wurde stand er noch bei 1,32.
Das schöne in Oregon ist, hier gibt's keine Mehrwertsteuer.
Gruß J.J.


Camaro SS/RS 2011, LS3, Black/Inferno , Orange Stripes, SLP 575 Supercharger, KW V3, SCC SV 25mm, Magnaflow CatBack.
Camaro Z28 Bj.68, 5,7l Tunnel Ram m. 2x 4-Fach Holley und Hilborn Scoop.
Scirocco 1, Bj.80, 1.8l 16V, KW V3 u.v.m.
Passat 35i Facelift, 16V, LPG


nach oben springen

#18

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.11.2015 22:21
von nidecker • Camaro-Infizierter | 424 Beiträge

Hi Robert,

.


Bei den Kosten kann ich Dir behilflich sein - hab meinen auch aus LA geholt.
Muss mal schauen, was das letztes Jahr in $ gekostet hat....:

1. Vorort Transport LA (inkl Lager plus Fotodokumentation) waren $300,-
2. 2er Container LA nach Bremerhaven für $1.225,-
3. Port- und Containerhandling inkl. Zollabwicklung $490,-
4. Inlandstransport Bremerhaven - Ruhrgebiet $325,-

Der Teil in Deutschland ist dann easy ...nur die Gesamtkosten USA X 1,31 (für Papa Staat )....+ Umrüstung.


Hoffe geholfen zu haben - und nun kauf ihn Dir - ich hab´s nicht bereut.

nidecker


We don´t Drive Fast - We Fly low!
zuletzt bearbeitet 12.11.2015 22:34 | nach oben springen

#19

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.11.2015 22:38
von DirectorOfRisk • Golf-Schubser | 66 Beiträge

Danke an alle fuer die Willkommensgruesse!

Zitat von Chris322 im Beitrag #12

Bis auf das Wetter in Seattle - beneidenswert.
Ich arbeite einfach bei der falschen Firma
Wenn Du den Wagen behalten willst (also bis an sein Lebensende), dann kauf den in den Staaten und fahr damit am Ende nach LA. Wer weiß, wann Du jemals wieder so eine Gelegenheit haben solltest.
Und wegen der monetären Seite (sparen von ein paar Kröten, wenn der evtl. hier gekauft wird) - das Erlebnis ist unbezahlbar !!!
Wenn Du es also irgendwie finanziell hinkriegst, kauf den drüben (und zwar den 2SS). Sonst ärgerst Dich nur, dass es doch 'nur' ein V6 wurde. Keine Frage, der ist auch geil und ich will hier keine Diskussion dahingehend lostreten, aber die Kostenersparnis im Unterhalt ist nicht so gravierend.


Du sagst es, Chris. Fuer mich steht jetzt schon fest, dass ich hier einen kaufen werde. Ich war am Wochenende bei einem Haendler und habe mir einen V6 angeschaut und bin Probe gefahren. Es war geil, aber es war nicht bombastisch. Er kam halt erst bei hoeheren Drehzahlen auf Touren - wie bei meinem Audi A6, ein V6 2,5 TDI, den ich in Berlin gelassen habe. Ich war von der Performance etwas enttaeuscht. Ich will in den kommenden Tagen mal einen V8 probefahren und schauen, wie der sich verhaelt.

Leider fehlt mir, um ehrlich zu sein, fuer den V8 noch das Geld. Es sind halt doch $ 6000 unterscheid (2LS vs. 2SS). Mal schauen, ob ich eine Loesung finde...

Zitat von J.J. im Beitrag #17
Herzlich .
Bin gerade beruflich in Portland und fliege am Fr über Seattle wieder nach good old Germany. Hin und wieder sieht man hier Camaros raumfahren aber lange nicht so viele wie in Kalifornien und Texas.
Du hast schon recht. Beim momentanen Dollar Kurs ist der Import nicht so interessant. Als meiner Importiert wurde stand er noch bei 1,32.
Das schöne in Oregon ist, hier gibt's keine Mehrwertsteuer.
Gruß J.J.


Hi J.J., cool - hoffe du bist gut und heile in D angekommen. Oregon ist cool um die Sales Tax zu sparen. Wenn ich den dann in Washington registriere, fuehrt das zu einer Nachzahlung? Leider gibt es momentan im grenznahmen Bereich zu WA keine interessanten Angebote, zumindest habe ich keine gefunden.

Auf welchen Suchmaschinen seid ihr so unterwegs? Ich habe bis jetzt nur bei Cargurus.com geschaut...

Viele Gruesse,

Robert


nach oben springen

#20

RE: Grüße aus Seattle

in Vorstellung neuer Mitglieder 12.11.2015 22:43
von DirectorOfRisk • Golf-Schubser | 66 Beiträge

Zitat von nidecker im Beitrag #18

Bei den Kosten kann ich Dir behilflich sein - hab meinen auch aus LA geholt.
Muss mal schauen, was das letztes Jahr in $ gekostet hat....:

1. Vorort Transport LA (inkl Lager plus Fotodokumentation) waren $300,-
2. 2er Container LA nach Bremerhaven für $1.225,-
3. Port- und Containerhandling inkl. Zollabwicklung $490,-
4. Inlandstransport Bremerhaven - Ruhrgebiet $325,-



Hi nidecker,

danke fuer die schnelle und hilfreiche Auskunft. Also rund $ 2000 - $ 2500, in etwa so viel, wie ich erwartet hatte. Hattest du mal geschaut im vgl. zum RoRo was das kostet? Kennst du noch den Namen der Spedition und eine Kontaktperson dort?

Viele Gruesse

Robert


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
37 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17536 Themen und 505824 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).