#1

Leistungsloch

in ZL1 14.10.2015 22:09
von pad (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage an die deutsche ZL1 fraktion. Nur Originale Fahrzeuge.
Habt ihr im 3 Gang manueller Modus (automatik) auch kein Ladedruck von 1950U/min bis 2800U/min wenn man Vollgas gibt?
Bei über 2000U/min und Vollgas immer Druck vorhanden. Betrifft nur 3 ter Gang. Sonst immer volldampf voraus.

Ich dachte bis heute dass das nur wegen unserer Lärmmässung Schweiz so umprogrammiert ist, was mir der Umbauer auch bestätigte.
Doch heute fuhr ich ein ZL1 der direkt von Amerika ankam und der macht das leider auch.

Gruss Pad


nach oben springen

#2

RE: Leistungsloch

in ZL1 14.10.2015 22:40
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

schau mal hier 2. Problem...
Probleme ZL1 Automatik
Posting Nr #1 und #17 und #27
und hier wenn du english kannst
http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=353839


Ich würde wetten, dass man es mit einem Tune also Softwareanpassung beheben kann, liest sich auch so aus dem Camaro5 Thread.
@RauPower kann da sicherlich was dazu beitragen, hat selber einen ZL1


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 14.10.2015 22:52 | nach oben springen

#3

RE: Leistungsloch

in ZL1 14.10.2015 23:56
von pad (gelöscht)
avatar

Wegprogrammieren geht aber man verliert die Zulassung laut Umrüster. Die Frage ist auch nur, machen das alle Originalen ZL1 ab Werk oder wird dieses Phänomen beim umrüsten für die MFK (Tüv) nur in der Schweiz einprogrammiert?


nach oben springen

#4

RE: Leistungsloch

in ZL1 15.10.2015 00:41
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Da wird nichts einprogrammiert. Ich denke das Problem haben einige ZL1s siehe auch USA Forum.

Wieso man die Zulassung der MFK verlieren sollte leuchtet mir nicht ein.

Hast du das Auto beim Händler gekauft mit einer über den Händler abeschlossenen Garantie? GM selbst gibt dir ja keine Garantie auf den ZL1 da Import.
Dann würde ich die mal in Anspruch nehmen und den Händler kontaktieren.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#5

RE: Leistungsloch

in ZL1 15.10.2015 02:59
von NortonZL1 • Camaro-Süchtiger | 857 Beiträge

Also bei mir zieht der komplett durch.
Kein Loch


ZL1 vs. Everybody
Dyno/Prüfstand@BBM --> https://www.youtube.com/watch?v=PwnYsULtn9s&feature=youtu.be
nach oben springen

#6

RE: Leistungsloch

in ZL1 15.10.2015 09:36
von customkingz.de • Forums Sponsor | 4.499 Beiträge

Die verliert man ganz einfach deswegen weil der Wagen verändert wurde und sich nicht mehr im Werkszustand befindet. Das ist in Deutschland nichts anderes, dafür muss man dann zum TÜV und sowas eintragen lassen, wenn man die notwendigen Papiere hat.


Customkingz Exclusive Carstyling

US-CARS & PARTS

IMPORT | SERVICE | TUNING

www.CUSTOMKINGZ.de
www.US-CARS-HAMBURG.de
www.VOSSEN-FELGEN.de


nach oben springen

#7

RE: Leistungsloch

in ZL1 15.10.2015 10:44
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Okay, wenn es der Händler als Reparatur update service einspielt und es keine leistungszunahme ist, sollte es aber okay sein. Oder?

Frage ist halt ob es überhaupt jemand merken würde.
In Deutschland trägt so ein tune auch niemand ein
Oder tragen eure Kunden jeden Software tune beim TÜV ein, egal ob nun vmax sperre aus, Zylinder Abschaltung aus oder Drehmoment Management?

Streng genommen hast du natürlich recht, die Betriebserlaubnis erlischt

Wie gesagt wenn Händler Garantie vorhanden ab zum Händler, das Auto scheint ja noch mehr Probleme zu haben
Batterieentladung bei Fahrt


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 15.10.2015 11:46 | nach oben springen

#8

RE: Leistungsloch

in ZL1 15.10.2015 12:28
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Zitat von pad im Beitrag #3
Wegprogrammieren geht aber man verliert die Zulassung laut Umrüster.


Mit welchem Umrüster bist Du denn in Kontakt? Normalerweise macht das "Engel" in Urdorf für die meisten CH-Importeure. Und ebenso spielen danach die meisten Importeure wieder das Original-ECM drauf (so denn z.B. die Klappenöffnungs-Drehzahl angehoben wurde). Wenn Du nachher nicht grad noch 200er Kats drunterpackst, dürfte ziemlich unwahrscheinlich sein, dass Du jeder wieder den Prüfzyklus fahren musst (schon gar nicht bei den periodischen Nachuntersuchungen) > einfach nicht vergessen, das "MildtoWild" zu deaktivieren.
Im normalen Prozedere wird allenfalls das Standgeräusch gemessen. Das ist bei den meisten ZL1 in der CH mit 96 db angegeben ... höher, als z.B. die Rennstrecke in Chenevières erlauben täte ...

wie auch immer ... ich habe den SCT/Jannetty drauf, der hat mir die Schaltpunkte im S-Mode etwas angehoben plus knackiger gestellt - daher kann ich leider von wegen "Leistungsloch" nicht ganz so mitreden.
Was ich mich zu erinnern glaube: im manuellen Modus 1er / 2er beim Hochbeschleunigen war der Boost ab ca. 4'500 etwas reduziert, aber umgekehrt?


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 15.10.2015 12:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein paar Fragen zum 2016er
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von samurai
29 16.10.2016 22:13goto
von Bashier • Zugriffe: 2276







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
6 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).