#141

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 21:53
von MBCH • VIP | 3.984 Beiträge

so ich hab mich nochmals durch gelesen.

Da ich LS3 habe habe ich also beides. 2x drücken -> Comp mode. nun darf ich einfach im stillstand nie das gas ganz durch treten da ich dann den (schädlichen) Launc Control aktiviere. kommt der wirklich nur beim ganz durch drücken oder auch schon wen man so auf 3-4000 hoch dreht?

hätte ich die ganze abfolge mit dem drücken vor den tranings gewusst hätte ich da noch bischen testen können



PS: ich bin glaub echt reif für ne klappse. schreib ich schon LS2 statt LS3


Camaro
Mai 2011 - März 2016
nach oben springen

#142

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 22:01
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Comp Mode aktivieren und Gas ZÜGIG durchtreten bis zum Boden,
dann bleibt die Drehzahl bei 4000 rpm stehen...

würde ich im Leben nicht mit meiner Karre machen


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#143

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 22:16
von ccrp • Händler/Importeur | 295 Beiträge

aber wenn du es einmal gemacht hast möchtest du nur mehr so wegfahren !


nach oben springen

#144

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 22:19
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Heinz wenn du mir dann neue Achsen plus Kupplung einbaust gerne


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#145

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 22:20
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Also Ihr schreibt hier alle das da was kaputt gehen kann etc...

Ich teste es wohl doch nit. Nenenen. Ich bin da immer son pechvogel xD
Un meine garantie will ich behalten ^^


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#146

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 22:24
von ccrp • Händler/Importeur | 295 Beiträge

Mädchen ! no guts - no glory


nach oben springen

#147

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 03.05.2012 23:11
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Zitat von ccrp
Mädchen ! no guts - no glory





NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#148

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 08:30
von Adler • Camaro-Süchtiger | 830 Beiträge

Zitat von VauMann
evtl haben die ja "competitive Mode" mit "ESP-deaktiviert" übersetzt
im Video kommt bei "Lang Drücken" ja keine Meldung
hat schon mal jemand den Unterschied zwischen
2x kurz -> ESP deaktiviert (competitive)
und 8sek -> alles aus
in der Praxis mit WOT ausprobiert (EU-Modell)


Das hast Du Recht!
Ist tatsächlich so! Bei 2x Drücken steht im Display "ESP deaktiviert" - bei langem Drücken steht Nix da aber es gehen die selben beiden Kontrolllampen an.
Kann also wirklich sein, dass sie da bei der Übersetzung was verbockt haben. "ESP deaktiviert" bedeutet dann also evtl. genau das Gegenteil: das ESP ist nicht(!) deaktiviert sondern herunter geregelt (Competitive Mode).

Das kann man aber wohl nur durch Austesten überprüfen. Muss ich mal bei Regen auf einem grossen Platz versuchen


-------------------------------------------------------
Tesla Model S seit März 2014, Camaro SS bis Oktober 2013
nach oben springen

#149

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 12:02
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Ich glaube, daß es wirklich nur falsch übersetzt wurde
außerdem scheint er im Comp.Mode besser zu gehen, also scheinbar Leistungsbegrenzung im normal Modus


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 04.05.2012 12:37 | nach oben springen

#150

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 12:27
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Zitat
außerdem scheint er im Comp.Mode besser zu gehen, also scheinbar Leistungsbegrenzung im normal Modus



Ich bin noch nie im Competive Mode gefahren



nach oben springen

#151

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 12:40
von VauMann • VIP | 4.836 Beiträge

Zitat von Mayday

Zitat
außerdem scheint er im Comp.Mode besser zu gehen, also scheinbar Leistungsbegrenzung im normal Modus


Ich bin noch nie im Competive Mode gefahren



unter 3000 wird doch das Drehmoment reduziert (TorqueManagement) sollte nach nem Tune ja weg sein


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
nach oben springen

#152

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 12:46
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Zitat von VauMann

Zitat von Mayday

Zitat
außerdem scheint er im Comp.Mode besser zu gehen, also scheinbar Leistungsbegrenzung im normal Modus


Ich bin noch nie im Competive Mode gefahren



unter 3000 wird doch das Drehmoment reduziert (TorqueManagement) sollte nach nem Tune ja weg sein





Hast du das selbst getestet bzw gemerkt?

Also demnach müsste ja ein einfaches Tune brutal abgehen.


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#153

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 13:20
von Mayday • Moderator | 5.756 Beiträge

Zitat von VauMann

Zitat von Mayday

Zitat
außerdem scheint er im Comp.Mode besser zu gehen, also scheinbar Leistungsbegrenzung im normal Modus


Ich bin noch nie im Competive Mode gefahren



unter 3000 wird doch das Drehmoment reduziert (TorqueManagement) sollte nach nem Tune ja weg sein




Das stimmt, nach dem KW-Tune lag auch ein höheres Drehmoment früher an, aber das hat nichts mit dem Competive Mode zu tun.



nach oben springen

#154

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 16:39
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Also mit meinem SCT Tune ist das jetzt kein Unterschied mehr zum Competetive Mode..... Merke da nix.... Alles dasselbe


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#155

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 17:43
von Justarius • JägerMeister | 495 Beiträge

Zitat von TinyToasta
Der Competition Mode macht das Auto in keinster Weise schneller - was das angeht verpasst also keiner was. Trotzdem sehr schade und auch seltsam, dass der Weg programmiert wurde...



Also ich finde das nicht unschnlüssig: Man muß seine neuen deutschen Kunden erstmal an die "Leistung" gewöhnen... also kastriert man deaktivierbare Sicherheitsfeatures: So spart sich Chevy/ GM teure Garantieansprüche der Kunden, weil die Teile nicht mehr so belastet werden... oder ?

Der J.


nach oben springen

#156

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 18:25
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Um mal ein wenig Klarheit reinzuspülen.

US:
1. Nichts klicken (alles an)
2. 1x Klicken --> Traction Control off
3. 2x Klicken --> Competive Mode - Traction Control and Stability Control limited
4. 1x Klicken und danach min. 7sec gedrückt halten --> Traction Control off and Stability Control off (Insane Mode)

EU:
1. Nichts klicken (alles an)
2. 1x Klicken --> Traction Control off
3. 2x Klicken --> ESP Deaktiviert - Traction Control and Stability Control limited
4. 1x Klicken und danach min. 7sec gedrückt halten --> Traction Control off and Stability Control off (Insane Mode)


----
Bei Punkt 3 bleibt eigentlich der Comp Mode, nur das bei dem EU "ESP Deaktiviert" dort steht, nicht mehr....nicht weniger... wurde eben falsch übersetzt....
----

Die Leistung des Autos wird unter keinen Umständen Verbessert oder Verschlechtert. PS zahlen und NM werte bleiben völlig gleich.


Allerdings muss jedem hier klar sein, das wenn man ESP an hat, und kickdown getreten wird, das dass Auto die Leistung erstmal weg nimmt weil Gefahr droht, somit kommt das Auto "Langsam" vor, was ist in dem Moment ja auch ist..
Wenn man Punkt 3 durchzieht "siehe oben" dann sind die Helferlein fast aus und man spürt endlich mal die Leistung des Autos!

2 Messungen bei mir, ohne Comp Mode (selbst drehzahl bei 2500-3000 gehalten) haben fast 1 sec Unterschied von 0-100 ergeben !
Versucht es selbst aus und Ihr werdet begeistert sein =)

----

Auch muss jedem klar sein, das wenn man ein tune drauf hat, das dass Auto noch besser geht, bzw je nachdem wieviel Mehrleistung der Comp Modus total sinnlos wird.



Ich denke das stimmt so alles =)


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#157

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 19:05
von AJM1991 • Golf-Schubser | 48 Beiträge

Zitat von Xander
Um mal ein wenig Klarheit reinzuspülen.

US:
1. Nichts klicken (alles an)
2. 1x Klicken --> Traction Control off
3. 2x Klicken --> Competive Mode - Traction Control and Stability Control limited
4. 1x Klicken und danach min. 7sec gedrückt halten --> Traction Control off and Stability Control off (Insane Mode)

EU:
1. Nichts klicken (alles an)
2. 1x Klicken --> Traction Control off
3. 2x Klicken --> ESP Deaktiviert - Traction Control and Stability Control limited
4. 1x Klicken und danach min. 7sec gedrückt halten --> Traction Control off and Stability Control off (Insane Mode)


----
Bei Punkt 3 bleibt eigentlich der Comp Mode, nur das bei dem EU "ESP Deaktiviert" dort steht, nicht mehr....nicht weniger... wurde eben falsch übersetzt....
----

Die Leistung des Autos wird unter keinen Umständen Verbessert oder Verschlechtert. PS zahlen und NM werte bleiben völlig gleich.


Allerdings muss jedem hier klar sein, das wenn man ESP an hat, und kickdown getreten wird, das dass Auto die Leistung erstmal weg nimmt weil Gefahr droht, somit kommt das Auto "Langsam" vor, was ist in dem Moment ja auch ist..
Wenn man Punkt 3 durchzieht "siehe oben" dann sind die Helferlein fast aus und man spürt endlich mal die Leistung des Autos!

2 Messungen bei mir, ohne Comp Mode (selbst drehzahl bei 2500-3000 gehalten) haben fast 1 sec Unterschied von 0-100 ergeben !
Versucht es selbst aus und Ihr werdet begeistert sein =)

----

Auch muss jedem klar sein, das wenn man ein tune drauf hat, das dass Auto noch besser geht, bzw je nachdem wieviel Mehrleistung der Comp Modus total sinnlos wird.



Ich denke das stimmt so alles =)




gut erklärt


nach oben springen

#158

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 19:08
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

Zitat
Auch muss jedem klar sein, das wenn man ein tune drauf hat, das dass Auto noch besser geht, bzw je nachdem wieviel Mehrleistung der Comp Modus total sinnlos wird.


der Comp Modus wird nicht sinnlos, sondern greift immer noch ein,
wenn keine Traktion da ist oder der Wagen zu schwänzeln beginnt,
hat also mit Mehrleistung nichts zu tun

ich z.B. fahre auf der Viertelmeile mit traction controll OFF und stability control ON,
also 1 x drücken auf den Spaßschalter, so hab ich keinen Eingriff der Elektronik
beim Beschleunigen, sondern regel das mit dem Gaspedal....
stability control lass ich an, damit die Karre nicht quer fährt


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen

#159

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 19:17
von Xander • Camaro-Süchtiger | 824 Beiträge

Zitat von OnkelMatze

Zitat
Auch muss jedem klar sein, das wenn man ein tune drauf hat, das dass Auto noch besser geht, bzw je nachdem wieviel Mehrleistung der Comp Modus total sinnlos wird.


der Comp Modus wird nicht sinnlos, sondern greift immer noch ein,
wenn keine Traktion da ist oder der Wagen zu schwänzeln beginnt,
hat also mit Mehrleistung nichts zu tun

ich z.B. fahre auf der Viertelmeile mit traction controll OFF und stability control ON,
also 1 x drücken auf den Spaßschalter, so hab ich keinen Eingriff der Elektronik
beim Beschleunigen, sondern regel das mit dem Gaspedal....
stability control lass ich an, damit die Karre nicht quer fährt





Ja ok, das ist auch das Beste bei der Viertelmeile, allerdings braucht man gut ein paar Läufe bis man weiß wie das Auto Grip hat und am schnellsten ist =)


NEW: Camaro 2010 black !!!
EX: Dodge Challenger SRT8 392CUI 477PS Black with White Stripes - Lets Rock´n Roll Baby !!!
EX: EU Camaro 45th LS3 Coupé, Hohlraumversieglung, Domstrebe. KW V1, 4x 20mm Spurplatten, Heckscheiben Tönung, Full dipped !!!
-> www.anxa.de Photography <-
nach oben springen

#160

RE: Competitive Mode and Launch Control

in Modell- und Ausstattungsvarianten 04.05.2012 19:21
von OnkelMatze • Organisator | 8.019 Beiträge

in den USA fahren sie mit allem OFF, aber das traue ich mich noch nicht

das ist echt ne Kunst, da die richtige Power zu setzen, damit man gut wegkommt,
ohne dass man großartig Gummi radiert.... da hilft nur üben üben üben....
in Oschersleben und Rotenburg gehts ja wieder zur Sache

aber nochmal zum Topic: wer das noch nicht probiert hat, mit allen Helfern OFF
zu fahren, sollte das mal testen, am besten auf nem nassen Parkplatz, das geht gut ab


You can hear my car a block away....people move out of the way....fast!
www.onkelmatze.de // www.facebook.com/matthias.berndt.16
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Launch Control ZL1
Erstellt im Forum ZL1 von schlegelonline
23 08.02.2016 19:30goto
von Michael R. • Zugriffe: 1346
Launch Control
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von Camaro-Berlin-Hr
14 21.12.2010 09:50goto
von Chris322 • Zugriffe: 921







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
52 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: steini12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 17523 Themen und 505614 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).