#1

Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 14:08
von Det • Golf-Schubser | 244 Beiträge

Hi,

hat noch jemand Probleme mit Steinschalg an den beiden vorderen Radlaeufen und auch hinten
vor den hinteren Radlauf bis hoch zu den drei seitlichen Vertiefungen ?

Komisch ist, das dies erst vor kurzem aufgetreten ist.
Vorne noch original Bereifung, nur hinten sind neue Pirelli's drauf, aber hinten treten keine Probleme auf.
So wie es aussieht werfen die vorderen Reifen den Mist nach hinten bis nach der Einstiegstuer.

Fuer Tips und Anregungen waere ich sehr dankbar.

/Det

DSC_1925[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte)DSC_1927[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#2

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 14:25
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

So schnell wie möglich folieren, ist Ein Problem vom ZL1 wegen der breiten Reifen die dazu noch so gut kleben dass sie die Steine fleißig mitnehmen.
Ich hasse Folie am Auto, aber die beiden Stellen (Und unsere Kühlschrank Front) schreien danach.


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

zuletzt bearbeitet 22.07.2015 14:25 | nach oben springen

#3

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 15:10
von Wiedy • Camaro-Infizierter | 458 Beiträge

Ich habe kein ZL1. Und habe das hinten vor dem Radlauf auch. Sieht bei mir genauso aus wie auf deinen Bildern.

Edit: Ich habe 20mm Spurplatten drauf. Also auch breiter vorne.



zuletzt bearbeitet 22.07.2015 15:11 | nach oben springen

#4

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 16:28
von Det • Golf-Schubser | 244 Beiträge

Gibt aber nichts passendes fuer den Radkasten ?
Bin auch kein Freund von Folie und wuerde gerne direkt am Radkasten machen...

/Det


nach oben springen

#5

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 16:31
von Hubraumgigant • Forengott | 1.576 Beiträge

Bei mir sind auch leichte Steinschläge
Keine verbeiterung und Standard Reifen dagegen kann man fast nichts machen außer steinschlagschutzfolie von Anfang an an den Seiten bekleben.
Weiß auch nicht wie man das sonst noch verhindern kann...


nach oben springen

#6

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 16:50
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Bekanntes Problem vor allem wenn man auf breitere Reifen wechselt (z.b. Michel VA 295 und HA 315) oder eben durch die weichen Goodyears wie Sonique schon schrieb.

Abhilfe : steinschlagschutzfolie.

Zitat
Vorne noch original Bereifung, nur hinten sind neue Pirelli's drauf, aber hinten treten keine Probleme auf.


Nicht dein ernst, dass du auf dem ZL1 eine Mischbereifung fährst vorne die weichen Serien Goodyear und hinten die Pirelli P Zero???


Das ist ja fast Harakiri was du da machst und die Versicherung wird da bei nem Schaden nicht mal was übernehmen wenn du Pech hast.
Mischbereifung auf solch leistungsstarken Heckantrieblern ist von jedem Reifenhersteller absolut(!) verneint worden, nicht mal herstellerinterne Mischbereifung ist zulässig (z.B. Michelin Pilot Super Sport auf HA und Michelin Pilot Sport 3 auf VA )
(habe mit Pirelli und Michelin mehrmals telefoniert)


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 22.07.2015 16:59 | nach oben springen

#7

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 17:43
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

http://www.ebay.com/itm/CHEVY-CHEVROLET-...9733316&vxp=mtr

Ich hab das hier gegen Steinschläge...Fallen fast nicht auf

IMAG0182.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
zuletzt bearbeitet 22.07.2015 17:45 | nach oben springen

#8

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 18:21
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Finde ich Folie dann doch besser.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#9

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 18:58
von Neo.11 • Camaro-Infizierter | 381 Beiträge

Hab auch mal die hier gefunden

http://www.gmoutletparts.com/oe-gm/22809726


nach oben springen

#10

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 19:13
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Thor, Mischbereifung ist das nicht, und ist auch zulässig. Das ist auch völlig normal.


Det, es gibt das was du suchst, Rockguards. https://www.zl1addons.com/index.php/shop...ckguards-detail, und es gibt glaube ich auch noch einen Hersteller bzw. einen Privatmann, schaut aber auch nicht anders aus.

Ich finde diese Dinger so hässlich dass ich sie gar nicht erst in Erwägung gezogen habe zu posten, aber wenn es das ist was du suchst, könnten sie was sein.
Fast so schön wie ein Audi 80 mit Rentnerlappen.

@ Neo: die Dinger passen nicht, die Liste ist falsch (Da ist sogar die Z28 aufgeführt).


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

zuletzt bearbeitet 22.07.2015 19:14 | nach oben springen

#11

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 19:24
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Für vorne finde ich die Dinger garnicht mal so hässlich. Der ZL1 hat ja sowieso solche Dinger dran hinten. Aber vorne nur nach "vorne".


ZL1 Schleicher
nach oben springen

#12

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 19:28
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Ist etwas blöd fotografiert, damit man die Dinger auch erkennt. Fallen aber sonst so gut wie Null auf...


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#13

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 19:39
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Zitat von Sonique im Beitrag #10
Thor, Mischbereifung ist das nicht, und ist auch zulässig. Das ist auch völlig normal.

Ist zwar off-topic aber Normal ist das vielleicht für Golf Opel aber nicht für Autos wie den ZL1.
die Hersteller raten absolut vehement davon ab beim zl1 auf Vorderachse und Hinterachse unterschiedliche Reifen Typen oder Hersteller zu fahren! Und

Ich habe wie du sicherlich mitbekommen hast wochenlang mit Michelin und Pirelli und anderen telefoniert. Für Mischbereifung va und ha geben die keine Freigabe und sehen es als höchst risikohaft an damit mit solch einem PS starken heckantrieb Auto zu fahren, da zb Vorderachse ganz andere Eigenschaften im Regen hat als Hinterachse usw..
Und ich vertraue der Michelin Technik, haben mir ja abgeraten va und ha mit zwei verschiedenen Michelin Sorten zu montieren und hätten auch dazu keine Erlaubnis gegeben. . Wollen auch keinen Reifen verkaufen.

Was ihr nun draus macht, ist eure Sache, euer Geld und euer Leben und das andere eventuell.
Wer mir nicht glaubt kann gern selbst bei Michelin anrufen

Das nur kurz off-topic weil ich es sehr wichtig fand darauf kurz einzugehen, bevor eventuell etwas mal passiert und dann der Camaro wieder schuld sein soll.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 22.07.2015 20:01 | nach oben springen

#14

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 20:06
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Kommen die Steinschläge hinten an den angedeuteten Lufteinlässen wirklich von den Vorderreifen? Ich dachte immer die kommen von den Hinterreifen.


ZL1 Schleicher
nach oben springen

#15

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 20:13
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.466 Beiträge

Ja kommen von den Vorderreifen, wird noch extremer wenn man wie gesagt vorne noch breiter als Serie fährt.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#16

RE: Steinschlag

in ZL1 22.07.2015 20:14
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Kommen von vorne...


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#17

RE: Steinschlag

in ZL1 23.07.2015 13:40
von Det • Golf-Schubser | 244 Beiträge

Danke fuer eure Beitraege.

Ja Kevin, die hab ich gesucht...
Leider ist der Steinschlag ja bei mir nicht nur im unteren Bereich....
Ich persoenlich hab lieber so Dinger am Radkasten als die Folie ueber das halbe Auto mit bloeder Kante.


/Det


nach oben springen

#18

RE: Steinschlag

in ZL1 23.07.2015 13:52
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Hilft auf jeden Fall sehr gut...Hab die von Anfang an an meinem Auto und bis jetzt nur 2-3 kleinere Steinschläge seitlich!


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#19

RE: Steinschlag

in ZL1 23.07.2015 13:55
von Kafuzke • VIP | 3.637 Beiträge

Vielleicht ist das was für Dich, kannst selbst Form und Größe bestimmen
Splash Guards / Spritzschutz für 10€ selbstgebaut

Habe mittlerweile auch welche drauf und trotz dessen meine Vorderräder ziemlich außen stehen (9x20 ET 14) habe ich bisher keine Einschläge vorne oder hinten gefunden.


VG
Sascha
Klick for Pic
nach oben springen

#20

RE: Steinschlag

in ZL1 26.07.2015 19:17
von Salat • Golf-Schubser | 243 Beiträge

Die für vorne von zl1addons.com finde ich eigentlich ganz hübsch. Ist nur die Frage ob die auch soviel bringen wie andere größere/hässlige.


ZL1 Schleicher
nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17508 Themen und 505395 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).