#21

RE: Batterieangaben von Camaro ZL1

in ZL1 01.03.2015 21:33
von VauMann • VIP | 4.932 Beiträge

Die AH ergeben sich aus der Baugröße
bei 315 x 175 x 190 (oder175) sind je nach Batterietyp heutzutage von 72-95Ah möglich

Damit es mal klar steht:

1. Wichtig , damit die Batterie ohne Bastelei in die Halterung paßt sind die Grundmaße
- wir brauchen 315mm Länge und 175mm Breite
-> bei der Höhe ist man flexibel, zwischen 175mm und 205mm passen unter den Halter

2. und die Sockelleiste (damit wird die Batterie gehalten).
- Wir brauchen Bodenleiste B13 ( B11 geht auch) (ist meist einheitlich bei uns in D)

3. Polanordnung 0,
also im Camy + vorne links, oder wenn man auf die Batterie schaut vorne rechts

4. Prüfstrom möglichst >720 A


Carpe Diem ! Tür zu, Schlüssel drehen und gut!
1SS - cybergray - LS3 - WHIPPLE supercharged ... und alles mit TüV & Er schluckt !
zuletzt bearbeitet 01.03.2015 21:40 | nach oben springen

#22

RE: Batterieangaben von Camaro ZL1

in ZL1 02.03.2015 09:26
von scobby • Golf-Schubser | 72 Beiträge

Hallo Jungs

Danke euch vielmals für eure Hilfe. Ist genial, wie einem Hilfestellung gegeben wird im Forum.

Grüsse
Daniel


nach oben springen

#23

RE: Batterieangaben von Camaro ZL1

in ZL1 02.03.2015 15:30
von mychevy2012 • VIP | 3.262 Beiträge

Die Batterie meines 2014er L99 war sogar schon nach 7 Monaten nach Erstzulassung komplett platt. Schon nach 3 Monaten waren die Batterie nach einem 2-wöchigen Urlaub komplett leer. Damals hatte ich mich schon gewundert. Als dann der Winter kam, war Schluss und ich musste diese im Dez.14 wechseln. Wurde im Rahmen der Garantie getauscht und nun isses wieder gut.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#24

Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:33
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 961 Beiträge

Hallo miteinander

Scheinbar habe ich das Erhaltungsgerät zu spät gekauft.
Die Batterie war heute so weit unten, dass es nicht mehr zum Starten gereicht hat.

Bin sie nun am laden und werde wohl eine neue brauchen.
Welche Batterie hat der ZL1 drinnen und gibt es eventuell in der Nähe von Lindau einen guten Laden?

Danke für Tips
Roger





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#25

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:37
von Thor-ZL1 • VIP | 3.147 Beiträge

Batterieangaben von Camaro ZL1
Im thread sind weitere Infos, Daytona verschiebt bestimmt bald

Wie alt ist deine Batterie?
Ich würde mal das Ctek MXS 5.0 als Ladegerät kaufen und dran hängen, das hat ne Refresh Funktion,
und auch sonst ein guter Kauf.

Der Tipp von Sonique ist auch gut.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 24.07.2017 22:39 | nach oben springen

#26

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:40
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 961 Beiträge

Refresh habe ich zu Beginn der Saison gemacht.

Nun bin ich seit zwei Wochen damit als Daily Driver unterwegs.
Wollten am Mittwoch damit nach Berlin, aber heute wollte das Auto nicht mal mehr zur Tanke.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#27

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:41
von Thor-ZL1 • VIP | 3.147 Beiträge

okay, dann neue Batterie 80Ah ist drin laut obigem Thread.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
nach oben springen

#28

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:51
von Daytona • Co-Admin | 11.073 Beiträge

...und auch hierhin verschoben @dieEwigen


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk
nach oben springen

#29

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 24.07.2017 22:57
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 961 Beiträge

Sorry Daytona

Via SuFu habe ich leider den passenden Tread nicht gefunden.

Um die Frage von Thorsten noch zu beantworten.

Auto und Batterie sind von 2013. Keine Ahnung wie lange das Teil in den Staaten stand.
Über den Winter in die Schweiz gekommen.

Ab 2014 bei uns in Betrieb. Die ersten beiden Winter ohne CTEK. Alle drei Monate mit einem Motorrad Ladegerät (0.8 A) geladen.
Diesen Winter kam die Meldung: Batterie kann nicht geladen werden.

CTEK gekauft und Refresh gemacht.
Seither am Fahren bis heute. Inerhalb einer Woche ungenügend Saft zum Starten.

Also nehme ich an, dass ich die Batterie zu schlecht behandelt habe und eine neue brauche.


Bleibt die Frage nach einer guten Adresse im Raum Bodensee?





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#30

RE: Batterie für ZL1 - Welche und wo?

in ZL1 25.07.2017 01:44
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 961 Beiträge

Das mit der Adresse hat sich erledigt.

Wir machen einen kleinen Umweg via Freiberg am Neckar.
Dort scheint es die günstigsten Batterien zu geben.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 25.07.2017 01:50 | nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
10 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Badmobil
Forum Statistiken
Das Forum hat 19492 Themen und 538405 Beiträge.
Besucherrekord: 148 Benutzer (20.12.2016 15:00).