#1

Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2010 12:44
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Hi ich habe mal eine Frage. Weiß jemand wo unser Baby eigentlich seine Abschlepphacken hat?


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#2

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2010 13:04
von Blacky • Co-Admin | 8.686 Beiträge

normalerweise vorne unten, aber kann sein das das nicht serienmässig ist bei Brauni seinem hab ich das schon gesehen diesen Bügel unten . bei mir fehlt der , hmm naja , hoffendlcih brauch ich den nie
ich denke bei seinem wurde das noch angebaut nachträglich wenn ich ich recht erinnere



nach oben springen

#3

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2010 13:42
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

Also wir hatten auch überall geschaut aber nichts gefunden. Ich dachte er hat vielleicht auch eine die man rein schrauben muss oder so.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#4

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 24.07.2010 22:29
von Freddy • Co-Admin | 12.152 Beiträge

Also bei mir vorne unterm Auto ist eine, sieht auch Serie aus.
Musst dafür allerdings weit unter die Frontschütze schauen.
Die Öse ist fast an der Vorderachse montiert.
Ist aber bei vielen Amis dort angebracht.


nach oben springen

#5

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.07.2010 01:50
von Devilhonk • Geradeausfahrer | 1.953 Beiträge

OK dann muss ich nochmal genauer schauen wenn ich sie mal brauche.


_____________________________________________
2 SS 16V, RS, Automatik, Black, Sunroof, Orange interieur Packet, SLP LMI und K&N Sportluftfilter


nach oben springen

#6

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 25.07.2010 12:17
von Chris322 • Walking Library | 2.436 Beiträge

Als hilfsbereiter Mensch mit zuverlässigem Camaro würde mich wenn dann eher die hinten interessieren


___________________________________________
2010 2SS/RS L99
IBM (Imperial Blue Metallic)
Leder grau/schwarz
Total verkookst und pedderized
nach oben springen

#7

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 26.07.2010 12:21
von Havana Club • Golf-Schubser | 7 Beiträge

Vorne ist eine, aber hinten gibt es keine.
Also Abschleppen lassen, ja.
Abschleppen nur das was ins Auto passt.

LG Anna



nach oben springen

#8

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 03.04.2011 15:15
von hansenrums • Camaro-Süchtiger | 549 Beiträge

hat sich da eigentlich schon was geändet? Oder ist der Sachstand immer noch so wie vor einem Jahr???


Camaro 2010 Silver Ice Metallic 1 LT,LED Rücklichter,Transformer Package,Getönte Scheiben,Loud Mouth I ,20 Zoll Räder,Spurplatten hinten 25 mm,vorne 20 mm Door Kick Plates,AAC Scanner,Silber/Orange farbendes Leder im Innenraum,Transformers Einstiegleisten Blau,MetraKit mit Clarion
nach oben springen

#9

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.04.2011 13:16
von EXalfa • Camaro-Infizierter | 287 Beiträge

Ich glaub das ist sogar gesetzlich vorgegeben. Sonst bekommt man keine Zulassung. Man muss den camaro abschleppen bzw. Nach vorn Ziehen können. Hinten wird es nicht verlangt.


Mod. 2011 2SS/RS LS3 in gelb, Hurst Schaltung, polierte 20", KW V1, GMPP ESD, davor eine Borla "X-pipe", dunklere Rückleuchten, Transformers steifen (mit Glanzfolie)


nach oben springen

#10

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.04.2011 13:50
von brauni89 • Senior Member | 6.048 Beiträge

Nur da wo die Abschleppöse angeschraubt ist, nähmlich am Rahmen, können wir unser Kisten gar nicht abschleppen, weil der Serienspoiler schon tiefer ist als die Öse. Da kann man weder eine Stange noch ein Seil anbringen, ohne den Spoiler sprich Vorderbau abzuräumen.
Ich habe das Ding abgeschraubt bevor ich mir den Rahmen ruiniere, da ich ein paar mal mit der Öse aufgeschlagen bin.
Die Öse geht in Fahrtrichtung schräg nach vorne, und würde im Ernstfall eines heftigeren Einschlags wie zum Beispiel einer mittleren Bremsung verbunden mit einen Knubbel, einen Bodenwelle einem Kanaldeckel oder sonstigen Unebenheiten erheblichen Schaden anrichten.
Auf diese Gefahr hatte ich aber schonmal hingewiesen.



nach oben springen

#11

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.04.2011 14:25
von Tuex • Walking Library | 2.766 Beiträge

Zitat von brauni89
Nur da wo die Abschleppöse angeschraubt ist, nähmlich am Rahmen, können wir unser Kisten gar nicht abschleppen, weil der Serienspoiler schon tiefer ist als die Öse. Da kann man weder eine Stange noch ein Seil anbringen, ohne den Spoiler sprich Vorderbau abzuräumen.
Ich habe das Ding abgeschraubt bevor ich mir den Rahmen ruiniere, da ich ein paar mal mit der Öse aufgeschlagen bin.
Die Öse geht in Fahrtrichtung schräg nach vorne, und würde im Ernstfall eines heftigeren Einschlags wie zum Beispiel einer mittleren Bremsung verbunden mit einen Knubbel, einen Bodenwelle einem Kanaldeckel oder sonstigen Unebenheiten erheblichen Schaden anrichten.
Auf diese Gefahr hatte ich aber schonmal hingewiesen.


Danke für die Info - gut zu wissen.
Wie erging es dann deinem Spoiler, als du auf der Öse aufgesessen bist?
Und wo würdest du ein Abschleppseil anbringen, wenns notwendig wäre?


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen

#12

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 07.04.2011 22:52
von brauni89 • Senior Member | 6.048 Beiträge

Zitat von Tuex

Zitat von brauni89
Nur da wo die Abschleppöse angeschraubt ist, nähmlich am Rahmen, können wir unser Kisten gar nicht abschleppen, weil der Serienspoiler schon tiefer ist als die Öse. Da kann man weder eine Stange noch ein Seil anbringen, ohne den Spoiler sprich Vorderbau abzuräumen.
Ich habe das Ding abgeschraubt bevor ich mir den Rahmen ruiniere, da ich ein paar mal mit der Öse aufgeschlagen bin.
Die Öse geht in Fahrtrichtung schräg nach vorne, und würde im Ernstfall eines heftigeren Einschlags wie zum Beispiel einer mittleren Bremsung verbunden mit einen Knubbel, einen Bodenwelle einem Kanaldeckel oder sonstigen Unebenheiten erheblichen Schaden anrichten.
Auf diese Gefahr hatte ich aber schonmal hingewiesen.


Danke für die Info - gut zu wissen.
Wie erging es dann deinem Spoiler, als du auf der Öse aufgesessen bist?
Und wo würdest du ein Abschleppseil anbringen, wenns notwendig wäre?




Dem Spoiler ist nichts weiter passiert.
Abschleppen, nur mit Pick-Up Heber



nach oben springen

#13

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.04.2011 08:28
von cammy • Walking Library | 2.664 Beiträge

Zudem sieht die Öse sooo zierlich aus, als würde Sie beim abschleppen eh abreißen .


nach oben springen

#14

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.04.2011 09:17
von Daniel5541 • Bestandteil des Inventars | 5.347 Beiträge

Solche Autos werden entweder angehoben mit Gurten oder eben auf diese Heber gestellt und dannverzurrt und dann erst auf die Rampe gezogen. Die Öse ist, wie schon beschrieben, von symbolischer Natur. Da müsste sich der Abschlepper nen Kopf machen. Schon wegen der Haftung.


2LT,JBA-Shorty,High Flow,TC Concepts Exhaust,K&N,LED,Brembo,H&R Tief/AAC Sidemarker,LSR Swaybar,BCD-Diffusor,22 Zoll Keskin,StreetScene Frontlip,Joemann's Bi-Xenon,KRAFTWERK-Motor+Getr.-Tuning,Drossel geportet, V-Max open,Aktiv-Sub,Plasma-Fog,Solo Wing, ZL1 Hood,
nach oben springen

#15

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 08.04.2011 10:10
von cammy • Walking Library | 2.664 Beiträge

Oder wir haben den transform Knopf nur noch nicht gefunden..und es ist eigentlich was ganz anderes


nach oben springen

#16

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.05.2011 21:46
von QQ • Camaro-Süchtiger | 720 Beiträge

6. Gen.: 2017 EU Cabrio, Hyper Blue/Ceramic White, R4 Turbo, Automatik, (2LT/RS - LTG)
5. Gen.: 2012 EU Coupe, Schwarz/Schwarz, V8, Manuell, (2SS/RS - LS3)
nach oben springen

#17

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.05.2011 22:57
von Krümelchen • Golf-Schubser | 7 Beiträge

Kann es sein dass die beim 2011er angeschweißt ist...?
Hab die erst letztens angeguckt aber meine Kiste ist so tief dass ich nicht drunter gucken konnte.....hab also nix gesehen



nach oben springen

#18

RE: Abschleppösen bzw. Hacken

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.05.2011 13:48
von Tuex • Walking Library | 2.766 Beiträge

Zitat von Krümelchen
Kann es sein dass die beim 2011er angeschweißt ist...?
Hab die erst letztens angeguckt aber meine Kiste ist so tief dass ich nicht drunter gucken konnte.....hab also nix gesehen


Ja, die ist geschweißt.
Hab ich mir bei der ersten Fahrt ins Dorf verbogen (hört sich an).
Ging sofort zu meinem Bastler - der hat sie mir abgeflext, weil die eh nur Makulatur ist.


2011er 2SS/RS/LS3/Coupé, cyber gray, 22" BD Summer, Polished Winter Rims, Pedders SC, 25mm Wheel Spacers, Bowtie Deletes, Magnaflow CatBack+Self Made J-Pipes, K&N, Kraftwerk, Tinted Windows, MartinK black Tail Lights & NSL, Whity Oil Cooler, Tower Brace, Simota OCC, BRC, 3.70er
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hallo in die Runde
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von Poldi
31 22.09.2011 23:06goto
von Poldi • Zugriffe: 763
Der SchwabenUngarBayer von der Donau stellt sich kurz vor!
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von 2SSRS
35 15.06.2011 19:33goto
von S2 Cami • Zugriffe: 509







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
37 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opeltommie
Forum Statistiken
Das Forum hat 17529 Themen und 505763 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).