#1

Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 14:19
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Moin zusammen,

bei mir werden die Reklamationen leider nicht weniger. Ich habe wie in der Anleitung beschrieben den Sicherheitsgurt durch die Schlaufen der Recaros gefädelt. Leider war das ein sehr teurer Fehler, warum? Die Schlaufe ist beim Recaro viel zu tief abgenährt, wodurch nach wenigen Kilometern der Gurt das Ledermaterial abträgt und zwar bis aufs Gewebe und unter der Schlaufe sich ins Leder schneidet. Bei mir sind bei beiden Sitzen neue Lederbezüge fällig, kosten auf Garantie 2000,- x 2 + Arbeit und das nach 2000km. Glückwunsch Chevy, dafür hätten die mir auch nen Dacia Neuwagen schenken können. Ich bin nun auf der Suche nach ner Lösung, da es wohl noch keine Nachbesserung gibt. Bin in Kontakt mit einem Metallbauer der mir eine breite Eiförmige Gurtdurchführung aus Alu frässen würde, mit kleiner Öffnung die man an die Schlaufe nietet. So bekommt der Gurt keinen Kontakt mehr mit dem Sitz und es treten keine Probleme mehr auf. Fahre morgen hin damit er Mass nehmen kann.

Gruss

Andre

Anbei Links aus den Amiforen die das gleiche Problem haben.

http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=315887

http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?p=7769243

http://www.camaro5.com/forums/showthread.php?t=339323


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#2

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 14:38
von Daytona • Co-Admin | 9.954 Beiträge

Beim "normalen" Sitz ist an der Stelle ein Kunststoffstück eingenäht:

image.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#3

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 14:46
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Den betrift es auch nicht da die Schlaufe beim normalen nicht so tief abgenäht ist also der Gurt mehr Freiraum hat.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#4

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 16:45
von Sonique • Walking Library | 2.339 Beiträge

Vielleicht baut Chevy jetzt 2 Punkt Gurte ein, und man wird vom KBA angeschrieben....


Vor 120 Jahren galt Autofahren als aufregend. Nun ist es wieder soweit - Camaro ZL1

nach oben springen

#5

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 18:08
von Manolete • Camaro-Infizierter | 272 Beiträge

Hi weazel79
kannst du mal Bilder von deiner Lössung hier einstellen wenn du diese hast.
Bekomme gleich mein Auto und ich habe auch Recaros .
Gut das du das geschrieben hast werde erstmal nicht die Schlaufe benutzen.

Gruß
Manuel


nach oben springen

#6

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 18:23
von MarvinDore • Golf-Schubser | 84 Beiträge

Ich habe das problem bis jetzt nicht


nach oben springen

#7

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 18:53
von Daytona • Co-Admin | 9.954 Beiträge

Zitat von weazel79 im Beitrag #3
Den betrift es auch nicht


Das war mir schon vorher klar, sonst hättest Du etwas auf meinem Foto gesehen Ich wollte Dir nur einen Denkanstoß einer möglichen Lösung geben


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#8

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 19:49
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Ich werde in dieser Richtung nix machen aber nur das stück Stoff würde auch nicht das ganze Problem beheben. Der Materialabtrag ist auch im Sichtbereich da der Sitz seitlich breiter ist. Hier fehlt einfach ne richtige Führung. Ich bin gespannt was die sich einfallen lassen oder ob die mir aller 3 Wochen nen neuen Sitzbezug schicken wollen. Und meine Idee wird dauern da ich das erst in Auftrag gebe wenn es keine Änderung am Sitzbezug geben sollte. Und ich werde sicherlich nicht der einzige bleiben.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 19:51 | nach oben springen

#9

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 20:06
von MarvinDore • Golf-Schubser | 84 Beiträge

<<sitzbezug ? das heisst dein alcantara is schon durch ?


nach oben springen

#10

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 20:17
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Nein, das Leder an der Schlaufe.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#11

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 22:46
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

@weazel79 : erstmal Glückwunsch, hast die Karre seit 5 Tagen, letztem Freitag, letzten Montag Rückbau der Auspuffanlage und doch schon 2000 km drauf. Denke mal, bist in den Netto 4 Tagen Fahrt mit im Schnitt 500 km ganz ordentlich unterwegs gewesen. Kein Wunder, dass Dein Gestühl leiert

Kannst Du mal Fotos vom Schaden einstellen? Bin immer noch am überlegen, meinem die Recaros zu gönnen. Da Cabrio zwar andere Anlenkpunkte, aber ... nice to know ...


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#12

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 17.09.2014 23:01
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Nee hab den seit dem 30.8.. Da kommen ab Samstag auch noch mal ca. 3000-4000 km noch mal drauf durch den Urlaub in Kroatien in den nächsten 2 Wochen. Den Rückbau der Anlage habe ich aber absolut nicht bereut. Schau mal in die Links, mein Schaden an den Sitzen sieht genauso aus. Das erste Bild is meiner. Das zweite Bild sieht aber wie mein Riss aus is aber aus nem US- Thread. Das dritte Bild is wieder von mir und erklärt warum diese Beschädigung zwangsläufig entsteht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg 
 image_2.jpg 
 image_3.jpg 

Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 23:13 | nach oben springen

#13

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 09:32
von Camyrockers • Camaro-Süchtiger | 845 Beiträge

Am einfachsten und die schnellste Lösung gegen weitere Schäden wäre ein Gurtpolster zu benutzen...

Das kannst du dann durch die Durchführung des Gurtes gehen lassen...

Aber wie gross bist du???
Bei mir hat der Gurt gar keinen Kontakt zum Sitz wenn ich angeschnallt bin.


...und lieber Gott, wir danken Dir für die schnellen Autos!!!
nach oben springen

#14

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 09:46
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Ich bin 1,84m, aber wie gesagt, der Recaro ist mit dem normalen nicht zu vergleichen.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#15

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 10:44
von Timm10 • Golf-Schubser | 94 Beiträge

War heute bei meinem Vertragshändler Kramm in Berlin.
Sie wussten bereits von dem Problem und wollen mir dann morgen, wenn ich mein Auto wieder abhole, mit ihrem Sattler einen Vorschlag unterbreiten. Die erste Idee war jetzt auf den Sitz und unter die Lasche verstärktes Leder (oder einen anderen strapazierfähigen Stoff) drauf zu nähen und die originalen Nähte auch drüber gehen zu lassen, damit es aussieht, wie vom werk gewollt, bin gespannt, was sie mir da morgen vorschlagen...


nach oben springen

#16

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 10:54
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

So also meine Sitzbezüge kommen in 18 Tagen. Eine technische Änderung gibt es nicht. Also fahr ich mal zu meinem Metallbauer.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#17

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 11:41
von Daytona • Co-Admin | 9.954 Beiträge

...und wenn es dann nach dem Verlegen des Gurtverlaufs an einer anderen Stelle scheuert, ist die Garantie nicht mehr vorhanden


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#18

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 12:05
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

So die Idee nimmt Formen an und es wird ein Rohling angefertigt. Die Firma war sehr angetan auch wenn ich kein Grossauftrag bin, hatte den Eindruck die haben Spass an dem was Sie tun. Die Lösung wird scheuerfrei sein, hab da schon drüber nachgedacht und in der Testphase wird sie auch ohne Probleme entfernbar sein.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
nach oben springen

#19

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 19:13
von Manolete • Camaro-Infizierter | 272 Beiträge

Bin gespannt was die machen

Wenn es gut wird bin ich auch dabei wenns möglich ist


nach oben springen

#20

RE: Warnung an alle mit Recarositzen....

in Allgemeine Übersicht und Infos 18.09.2014 19:24
von weazel79 • Golf-Schubser | 167 Beiträge

Ich habe dem Metallbauer schon angedeutet, wenns passt nehm ich gleich 4-5 Sätze aber es hängt noch in den Kinderschuhe. Der untergrund muss gefüttert werden, die befestigung is noch unklar aber da gibts verschiedene Idee. Aber erstmal muss ein Rohling angefertigt sein. Meine Richtung soll eben dahin gehen das es möglichst hochwertig und Seriennah aussieht und rückstandslos zu entfernen ist im Garantiefall.


Die Erde is uns nur geliehen, aber vom zurück geben hat keiner was gesagt !
zuletzt bearbeitet 18.09.2014 19:27 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum keine Recaros im Cabrio
Erstellt im Forum Cabrio von Roofmaster
5 21.07.2016 01:52goto
von klabo58 • Zugriffe: 641
Hallo Zusammen
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von papalagi
16 15.10.2015 17:27goto
von Crankshaft • Zugriffe: 333
Verstärkung aus Nordostwürttemberg
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Mitglieder von phonic
36 31.01.2015 10:49goto
von bluevoltage • Zugriffe: 698







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
43 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mugglmenzel
Forum Statistiken
Das Forum hat 17513 Themen und 505444 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).