#1

Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 13:49
von Julianpr • Golf-Schubser | 67 Beiträge

Wie würdet ihr die Übersicht vom Cabrio zum Coupe beschreiben?
Ist der Blick nach hinten viel schlechter bei geschlossenem Verdeck wie beim Coupe ?
Wie ist es bei geöffnetem Verdeck ?
Ist ein Mustang Cabrio übersichtlicher ?
Und wie sind die Windgeräusche bei geschlossenem Verdeck und wie der Auspuff offen und geschlossen ?

Lg
Hoffe dass es noch keinen ähnlichen thread gibt, habe zumindest keinen gefunden


nach oben springen

#2

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 13:54
von Wuseln • Camaro-Infizierter | 262 Beiträge

Zitat von Julianpr im Beitrag #1
Wie würdet ihr die Übersicht vom Cabrio zum Coupe beschreiben?
Wie ist es bei geöffnetem Verdeck ?

Bei geöffnetem Verdeck ist die Übersichtlichkeit naturgemäß etwas größer als bei einem Coupe. Vorausgesetzt allerdings eine gewisse Körpergröße.
Geschlossen? Hmm, wie definierst Du Übersichtlichkeit? Etwas übersehen, klar das klappt ganz automatisch. Als Autofahrer ist Intuition ja aber auch recht wichtig.
Windgeräusche erstaunlich leise aber z.B. lauter als bei einem A4 Cabrio. Auspufflautstärke ergibt sich somit, deutliche Steigerung bei offenem Verdeck.


nach oben springen

#3

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 14:01
von Julianpr • Golf-Schubser | 67 Beiträge

Naja die frage der Übersichtlichkeit bei offenem Verdeck war vielleicht ein bisschen dämlich
Sieht man geschlossen hinten durch die Scheibe noch viel oder würdest du es mit dem Coupe gleichsetzen ?

Lg


nach oben springen

#4

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 14:02
von Dani-SS • Walking Library | 2.172 Beiträge

für den Innenrückspiegel reicht es, und ausserdem hast ja noch eine Rückfahrkamera, also null problemo!


SS EU-Cabrio Aut. rally yellow Bestellt: 6.September 2012, Geliefert: 21.Dezember 2012, Foliert und abgeholt: 10.Januar 2013

bel. Einstiegsleisten, Umbau Soundanlage, Borla-Anlage, ABL-Erweiterung, Fussraumbel.
nach oben springen

#5

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 14:26
von Julianpr • Golf-Schubser | 67 Beiträge

Danke danke das wollte ich hören :D
Ich finde den Mustang net hässlich er ist halt "klasischer" designt und trotzdem schöner als deutsche Autos, aber an den Camaro kommt er net ran ^^

Lg Julian ;)


nach oben springen

#6

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 14:32
von BlackJupp • Camaro-Süchtiger | 609 Beiträge

Deine Fragen sind m.E. subjektiv, z.B. das Problem mit der Übersicht ist für den Einen gar kein Thema, der parkt rückwärts nen 18m Sattelzug mit ner Kippe im Mund und ner Bommelmütze mit süffisantem lächeln nur nach Spiegeln , für den Anderen ist bereits ein leerer Aldi-Parkplatz mit´m Fiat 500 der Horror..... Elektr. Helferlein sind im Cami, wie Dani schon erwähnte, vorhanden
Gleiches gilt für Sound...und...welches Mustang Cabrio meinst Du..?
Würde immer eine "Sitz- und/ oder Hörprobe" empfehlen, --> Händler, Treffen, Stammtisch....
Gruß
André


Jeep Wrangler Unlimited V6
zuletzt bearbeitet 08.09.2014 14:32 | nach oben springen

#7

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 14:33
von Julianpr • Golf-Schubser | 67 Beiträge

Mustang meinte ich ab 2005 ;)


nach oben springen

#8

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 08.09.2014 15:02
von Dani-SS • Walking Library | 2.172 Beiträge

Hörprobe ist sehr subjektiv, der Camaro mit der Stock-Anlage ist zum , da kommt nur warme Luft raus, aber das kann man ja ändern, es gibt sogar legale Anlagen mit allen Papieren!


SS EU-Cabrio Aut. rally yellow Bestellt: 6.September 2012, Geliefert: 21.Dezember 2012, Foliert und abgeholt: 10.Januar 2013

bel. Einstiegsleisten, Umbau Soundanlage, Borla-Anlage, ABL-Erweiterung, Fussraumbel.
nach oben springen

#9

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 12.09.2014 07:43
von Dede • Golf-Schubser | 26 Beiträge

Kann man den Vorredner nur zustimmen. Übersichtlich ist der Camaro wirklich nicht, egal welche Ausführung. Und ich hab früher große Lastzüge gefahren, aber damit kommt man klar. Auch das hat seinen Charme.
Laut ist er von den Wind und Reifengeräuschen schon. Das geht mit Deutschen Autos ruhiger, wir hatten z.B. BMW 325 und einen Eos. Der sah dann geschlossen aber Scheisse aus.
Den Camaro will man oder nicht, einmal damit durch die Stadt gefahren und Du wirst wissen warum.



zuletzt bearbeitet 12.09.2014 07:44 | nach oben springen

#10

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 16.09.2014 16:44
von TigerW • Camaro-Süchtiger | 636 Beiträge

Das Cabrio ist nach hinten raus schon sehr unübersichtlich, zum Glück gibt es ja die Rückfahrkamera. Auch der Blick nach vorne ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich muss auf jeden Fall immer die Rübe bewegen, um an der breiten Säule vorbeizuschauen.
Auch wenn der Mustang übersichtlicher sein sollte, kommt er vom Design nicht an unsere Camis ran. Ist aber alles reine Geschmacksfrage.


nach oben springen

#11

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 16.09.2014 16:53
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Der Camaro ist absolut unübersichtlich. Erst recht im Vergleich zum Mustang ! Man sieht (fast) nichts. Schuterblick kann man sich sparen und beim Parken sieht man auch nicht viel. Auch die Schiess-Scharten Scheiben tun ihr übriges dazu....


Miau ! - ex 2011 SS
zuletzt bearbeitet 16.09.2014 16:53 | nach oben springen

#12

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 16.09.2014 17:03
von Roofmaster • Camaro-Süchtiger | 749 Beiträge

Finde es liegt immer im Auge des Betrachters, mit der A-Säule gebe ich @TigerW vollkommen recht, da kommt einem das umrüsten auf
kleinere Spiegel (z.b. Blacky's oder US Spiegel) zu gute.
Wenn man sich einmal an die Ausmaße gewöhnt hat, ist es nicht wirklich schlimm.
Muscle Car halt

Gruß
Dirk


nach oben springen

#13

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 16.09.2014 17:08
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Ändert aber nix daran, dass er nunmal unübersichtlich ist.


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen

#14

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 16.09.2014 17:30
von Danpat 391 • VIP | 3.669 Beiträge

vor dem parkieren schick ich immer meine freundin raus und erzähl ihr; es ist wegen dem engen platz zum aussteigen auf der beifahrerseite, blubber-blubber, und schick sie gleich noch zum gucken das nix passiert, und wenn doch, ist sie schuld
spässle

ich finde im grossen und ganzen ist er einigermassen übersichtlich, es kann aber durchaus das gefühl aufkommen, da er länger, breiter und tiefer als manch anderes auto ist, er sei unübersichtlich. manchmal denk ich, er ist eher unpraktisch als unübersichtlich... lange haube, langer radstand und bei mir vorne grosser überhang wegen des gfx spoilers. aber mit der zeit gewöhnt man sich dran und alles ist gut...


Cabrio 2SS RS, 7 Zylinder, KW1, Kenwood DNX7230DAB mit Navi, Rückfahrkamera, DVB-T, Volant CAI, BBS CH-R, Hotchkis Competition Sway Bars, update auf FE4
nach oben springen

#15

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 21.09.2014 12:56
von TheNeon • Golf-Schubser | 131 Beiträge

Man gewöhnt sich dran ist richtig, aber die Gewohnheit macht ihn nicht übersichtlicher. Es ist halt ein anderes Autofahren ;-)

Ich hab immer Angst vorne irgendwo gegen zu Schrammen. Nach vorne sieht man so gut wie nix :-( und an meiner Körpergröße liegts nicht.

Lautstärke geschlossen ist relativ. Es gibt leisere, hängt aber auch von der jeweiligen Geschwindigkeit ab.

Mit allen seinen Unzulänglichkeiten bleibt er einfach ein Traumauto.

Ich fahre mit ihm eh langsamer als mit anderen Autos, einfach weil ich immer weiß ich könnte ;-)


nach oben springen

#16

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 25.03.2015 16:00
von nataliacerra • Camaro-Infizierter | 366 Beiträge

Zitat von Wuseln im Beitrag #2
Zitat von Julianpr im Beitrag #1
Wie würdet ihr die Übersicht vom Cabrio zum Coupe beschreiben?
Wie ist es bei geöffnetem Verdeck ?

Bei geöffnetem Verdeck ist die Übersichtlichkeit naturgemäß etwas größer als bei einem Coupe. Vorausgesetzt allerdings eine gewisse Körpergröße.




hahaha oh Mist dann werde ich wohl nichts sehen können.


nach oben springen

#17

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 25.03.2015 16:23
von Thor-ZL1 • Walking Library | 2.465 Beiträge

Nach vorne sieht man im Coupe und wohl auch im Cabrio nicht viel.
Deshalb kann ich ruhigen Gewissens diese Frage auch fürs Cabrio so beantworten..

Parkhäuser z.B. sind ne Qual.. enge Kurven beim hochfahren oder enge Kurven bei den Schranken , Einfahrten usw
vor allem wenn man noch irgendwo hochfährt und es dann vorne wieder eben wird man selbst aber noch schräglage hat, sieht man null und muss sich auf seine Erfahrung und Glück verlassen,
vorrausschauend fahren hilft oder notfalls sich nicht zu schade sein nochmal rückwärts zu fahren oder auszusteigen oder Beifahrer helfen lassen.

Ich vermeide Parkhäuser so gut ich kann..

Oder vorne eine gute Weitwinkelkamera einbauen lassen.


Musste eben niesen.. Im Auto..
Mit Hustenbonbon im Mund..
Fahre jetzt dann mal zu Carglass
...
zuletzt bearbeitet 25.03.2015 16:37 | nach oben springen

#18

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 25.03.2015 17:17
von Hubraumgigant • Forengott | 1.576 Beiträge

Nach vorne ist an beiden Autos fahrkönnen gefragt. Ich bin zwar groß aber sitze relativ weit unten. Wenn man einparken möchte in die Garage zB wird schnell klar das man das Auto ein wenig kennen muss weil man nicht abschätzen kann ob man den bogen kriegt.
Hintenraus geht es weil er gerade runter geht man hat ja Fahrkamera nach hinten und Parksensoren, die meisten neuen Autos sind hinten unübersichtlich da wird man nicht so schnell fündig nach einem mit gutem Rückblick. Aber mittlerweile muss ich sagen ich kann gut parken ob seitlich oder Tiefgarage das klappt ohne Probleme liegt wohl auch daran das ich mit einem 40 Tonnen mit Sattelauflieger genauso gut fahre.
Man wird sich etwas daran gewöhnen müssen am Anfang mit dem Parken in engstellen, aber das wird bei jedem so sein und das bessert sich auf alle Fälle!


zuletzt bearbeitet 25.03.2015 17:18 | nach oben springen

#19

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 30.03.2015 12:38
von Diver1996 • Golf-Schubser | 23 Beiträge

Zur hinteren sich wurde ja schon viel gesagt; ich hab mir in der Garage einen Spiegel vorn an die Garage an die Decke geschraubt, so dass ich dann sehe, wann die Stoßstange so langsam an die Wand kommt. Meine Garage ist nur unwesentlich länger als der Camaro und da muss ich bis auf 5 cm ran. Ohne den Spiegel: null Chance!


nach oben springen

#20

RE: Wie übersichtlich ist er ?

in Cabrio 30.03.2015 13:46
von Wuseln • Camaro-Infizierter | 262 Beiträge

Na ja unübersichtlich, mein erster Parkversuch in der Firmentiefgarage war durchaus vorbildlich. Habe mich langsam herangetastet an die Mauer, immer nur ganz leicht von Gas und ihn vorwärts rollen lassen. Je länger es dauerte (und nichts schepperte) um so schweißiger wurde es. Dann final entschieden: gut ist! Ausgestiegen und stolz wie Bolle ob meiner Fahrkünste nach vorne Richtung Tür gegangen.
Der Abstand Camaro - Wand betrug fast einen Meter!
Also wieder rein, wieder vorsichtig vor, schwitzen etc. Endergebnis: Halber Meter Abstand.

Getoppt wird das ganze nur durch Rückwärtsfahren, ich gehe immer davon aus, daß Fußgänger schreien oder andere Autofahrer hupen würden.

Körpergröße paßt bei mir, mein Hauptauto ist auch größer, daher bin ich entweder ein echtes Weichei (bezogen auf Camarofahren) oder er ist unübersichtlich.


nach oben springen








Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
45 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: asgard
Forum Statistiken
Das Forum hat 17505 Themen und 505331 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).