#21

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 17:17
von Daytona • Co-Admin | 9.970 Beiträge

Klar aber nur Importe bspw. beim Joemann


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 17:40
von TigerW • Camaro-Süchtiger | 636 Beiträge

Leider nicht. Der Camaro ist in der Kaskoversicherung in der höchsten Klasse, in der ich auch meinen Range Rover Autobiografy versichern muss, obwohl der mehrfach teuerer ist, unglaublich....


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 18:21
von Kafuzke • Gespaltene Persönlichkeit | 3.649 Beiträge

Jeder Import kommt genullten Schlüsselnummern.


VG
Sascha
Klick for Pic


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 18:41
von Chris2806 • Golf-Schubser | 30 Beiträge

also wenn ich mir theoretisch einen V8 Baujahr 2013 importieren lasse, bekommt dieser automatisch eine genullte Schlüsselnummer und ist somit in der Versicherung günstiger?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 19:13
von Werner.Dortmund • Camaro-Infizierter | 284 Beiträge

Hallo Chris,

hier mein Feedback (aus Dortmund): Das Autohaus ist eine seriöser Händler mit Luxusautos. Den Preis finde ich allerdings „sehr niedrig“. Diese Punkte würde ich vertiefen:

1. Zulassung / Laufleistung korrekt, oder liegt ein Eingabefehler vor?
2. Unfallfrei?
3. Wie viele Vorbesitzer, ein Händler als Vorbesitzer, wie alt war der Vorbesitzer?
4. Ggf. den Vorbesitzer hier im Forum suchen und kontaktieren.
5. Offen Fragen, wie der Camaro dort in den Verkauf gelangt ist?

Für 35.950€ gibt es sowas auch neu (http://gelsenkirchen.dresen.de/Suche/tab...ts/Default.aspx), wäre das eine Alternative?

Ab dem 1. März fährt mein Camaro wieder, gerne können wir uns einmal verabreden Anfang März für ein Treffen, ggf. sind weitere Kollegen dabei um einmal zusammen zu schauen. Am 8.3 kann ich allerdings nicht.

Viele Grüße, Werner.Dortmund


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 20:45
von OnkelFlo • Golf-Schubser | 195 Beiträge

Erstmal schöne Grüße aus Winsen ;) Ich habe das 13er EU Modell, bis auf die Radio/Uhrzeit Problematik hatte ich bis jetzt keine Probleme.

Wünsche dir viel Glück beim Kauf!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 19.02.2014 21:02
von derhexer • Golf-Schubser | 220 Beiträge

Viel Erfolg beim "abchecken" deines Camis - ich hab denselben (LS3, schwarz, EU) neu gekauft im Juni 2013.
Hab nun ca. 7000km runter bei 13,5l BC (SuperPlus). Gemischtes Fahrprofil (also auch Kurzstrecke, da brauchts schon etwas mehr...).
Keine Probleme bisher - Aber viel Spass!


Camaro Coupé, MT, V8, black. Abgeholt als Lagerfahrzeug am 22.06.2013.
Soundsystem, Logos in Mattschwarz, GM Domstrebe.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 20.02.2014 12:31
von BlackJupp • Camaro-Süchtiger | 609 Beiträge

Zitat von Chris2806 im Beitrag #24
also wenn ich mir theoretisch einen V8 Baujahr 2013 importieren lasse, bekommt dieser automatisch eine genullte Schlüsselnummer und ist somit in der Versicherung günstiger?


Nein, ist m.E. keine Garantie...bei den z.B. Mustangs (die haben alle "0" weil es die hier offiziell noch nicht gibt) sagt bei Anfragen der eine Versicherer 280,-- im Monat, der andere 900,-- per anno/ jährlich , eben weil es "frei verhandelbar" ist...wirst also auch mit einem "0er" einige Anfragen starten müssen um etwas "Markttransparenz" zu bekommen...oder die Versicherer richten sich dann nach dem EU-Modell...

Wünsch Dir in jedem Fall viel Erfolg
Gruß
André


Jeep Wrangler Unlimited V6
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 15:23
von Maverick • Golf-Schubser | 168 Beiträge

Zitat von Chris2806 im Beitrag #1
Der Durchschnittsverbrauch von einem V8 mit 432 PS ist mit 14,1 l angegeben, ist das realistisch?




Ich habe auch nur 15km in die Arbeit, durch den Wald ohne Ampeln, und ich habe 14,7 Liter/100km. Ich gebe meine Betankungen bei Spritmonitor.de ein und da wird es genau ausgerechnet. Auf meinem Bordcomputer steht 15,4 Liter, aber selbst das ist kein Problem. Mein Hyundai IX35 mit 165PS hat 11 Liter/100km benötigt und da sind mir die 4-5 Liter mehr vollkommen egal.


]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 15:29
von Poldi • Forengott | 1.043 Beiträge

Also auf meine Frage bei den Versicherern (das war allerdings 2011), wieviel mein US Cammy dann kosten würde, habe ich Angebote von 1000 bis 5000€ im Jahr bekommen - Teilkasko! Da die Schlüsselnummer ausgenullt ist, kann die Versicherung nach eigenem Ermessen die Typklasse vergeben. Bei mir wurde dann argumentiert mit "Der Camaro hat doch den Motor von der Corvette, so würden wir ihn dann auch einstufen"...
Am Ende bin ich (wie so viele) bei Alex Reimann alias Mayday gelandet - bestes Preis-/Leistungsverhältnis

14,7 sind realistisch - wenn man fährt wie meine Oma Jetzt mal ehrlich Leute, was interessiert Euch immer der Verbrauch? Dann kauft Euch nen Golf...wie kann man sich einen Wagen mit V8 und über 400PS kaufen wollen und dann ist der Verbrauch ein Problem? So einen Wagen fährt man auch nicht ständig untertourig und lahmarschig...

Wie ein irischer Kumpel von mir immer sagt: Du kannst nicht alles haben - eine dicke Frau im Bett und Platz

PS: Ich bin auch der Meinung, dass man sich so ein Auto nicht kaufen sollte, wenn man finanziell dann so knapp kalkulieren muss, das man am Ende des Monats Bahn fährt, weil der Sprit mal wieder 1,60€ pro L kostet...


Bremsen macht die Felgen dreckig!
zuletzt bearbeitet 27.02.2014 15:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#31

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 16:06
von Maverick • Golf-Schubser | 168 Beiträge

Zitat von Poldi im Beitrag #30

14,7 sind realistisch - wenn man fährt wie meine Oma Jetzt mal ehrlich Leute, was interessiert Euch immer der Verbrauch? Dann kauft Euch nen Golf...wie kann man sich einen Wagen mit V8 und über 400PS kaufen wollen und dann ist der Verbrauch ein Problem? So einen Wagen fährt man auch nicht ständig untertourig und lahmarschig...
popcorn]


ich fahr in die Arbeit ganz normal und alles was vor mir auftaucht wird überholt (nur wenn es geht). Wenn ich am Abend oder am Wochenende auch auf die Autobahn muss dann fahr ich auch so wie man mit einem Camaro fahren kann, und trotzdem steht bei mir 15,4 (Spritmonitor 14,7).

Ich brauch hier keine Zahlen erfinden, aber bei meinem Alltag in die Arbeit und zurück, ins Fitnessstudio hin und zurück, zum Einkaufen oder zum Fussballtraining sind es eben 14,7 Liter.

Muss ich jetzt, NUR WEIL ICH EINEN CAMARO HABE, mit 250km/h in die Arbeit rasen, oder muss ich jetzt wenn ich zum Einkaufen fahre mit 150km/h durch die Stadt düsen und muss ich an der Ampel jeden versenken wie ein 18jähriger Vollidiot in seinem Honda Civic 16V...

...ich finde nicht. Meiner Meinung nach sollte man es genießen einen Camaro zu fahren und die Stärke da ausnutzen wo man kann und muss, ohne sich zum Affen zu machen. Und so braucht man eben 15 Liter/100km.

Ich finde es ganz schlimm wenn man am Straßenrand steht und ein Muscle Car fährt vorbei und lässt den Motor brummen, nur um anzugeben. Das ist lächerlich und kindisch hoch zehn.


]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 16:14
von Poldi • Forengott | 1.043 Beiträge

Ich fahre schon ganz anders, weil ich einen Schalter habe, keine Zylinderabschaltung und ich den Sound vom V8 einfach liebe...das hat wenig mit angeben oder heizen zu tun...wer da wo am Straßenrand steht, juckt mich reichlich wenig...ich dreh den Dicken auch nicht ständig am Limit...aber ich fahre auch nicht bei 60 im 6. Gang...
Natürlich hat da jeder seinen eigenen Stil, was auch gut so ist. Und wenn wir mal ehrlich sind, besonders ökonomisch/ökologisch sind auch 15L Durchschnittsverbrauch in Zeiten von Downsizing und reduziertem CO² Ausstoß nicht wirklich...da kann ich auch noch nen Liter mehr verbrennen und mein Gewissen wird nicht schlechter...
Man kauft einen Camaro mit dem richtigen Gefühl im Bauch, wenn man über Vernunft nachdenkt, ist man in dieser Kategorie Auto einfach falsch...


Bremsen macht die Felgen dreckig!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 16:15
von JoMo • Forengott | 1.166 Beiträge

Habe einen 12 EU SS - 2x Garantiesachen - einmal massefehler beseitigt - einmal kpl. Rückleuchte getauscht - schau die die Leuchten genau an da darf kein schwitzwaser drin sein , haben die EU Modelle anscheinend schonmal gerne - ansonsten null probleme....


Camaro 2012er EU Coupé L99
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 18:08
von CityDuke • Golf-Schubser | 216 Beiträge

Beim Camaro Kauf kann man doch nicht unschlüssig sein, den muss man kaufen, allein schon wegen den großartigen Personen hier im Forum lohnt es sich einen Camaro zu kaufen

Aber zum Thema zurück, man kann den Camaro mit 10l fahren (110-120 auf der Autobahn) oder eben mit deutlich mehr, der Schnitt 14,1 ist ganz gut gewählt zwischen einem "ein paar mal Spass haben" und "ein paar mal vernünftig fahren". Wer weniger "Spass" hat braucht weniger, wer mehr "Spass" hat halt mehr Ich hab momentan ... lieber ... mehr ... "Spass".

Garantietechnisch warte ich auf die Behebung meiner kleinen Lackproblemchen, das zieht sich momentan aber schon seit über nem halben Jahr hin, wobei der Chevrolet Verantwortliche sein ok gegeben hat.


zuletzt bearbeitet 27.02.2014 18:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 19:39
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

Im Schnitt 16,7 Liter. Da lande ich immer wieder und es wird nie besser ;)

Wenn man den Wagen wie Poldi schon beschrieben hat auch mal fährt, dann braucht er halt Sprit. Ich hasse auch dieses Gelaber von 10 Litern, was einfach nicht stimmt, da nicht representativ. Klar, wenn du den Tempomat bei 100 auf der Autobahn resettest, dann steht da vielleicht ein Verbrauch von 10 L / 100 km, aber was sagt das aus ? - Nix !
Es sei denn du beamst dich auf die Bahn, fährst deine 100 und dann beamst dich an dein Ziel.....
Kann auch nur sagen, wer sich Gedanken über den Verbrauch macht, sollte sich echt ein anderes Auto kaufen, denn dann ist der Unterhalt zu teuer.


Miau ! - ex 2011 SS
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 20:29
von Mario Assindia • Golf-Schubser | 247 Beiträge

Wenn ich das hier mal so einwerfen darf, Camaro fahren hat wohl eher mit Lebensgefühl, das Leben genießen und Spaß haben zu tun. Ich finde das können die Amis da etwas besser als der durchschnittlich rationale Deutsche, der selten mal einfach den Kopf ausschaltet und die Seele baumeln lässt. Mir hat mal jemand gesagt ich soll mein Geld für Erlebnisse ausgeben statt für Materielles - ABER ich finde der Camaro verbindet beides. Ich hab ja noch keinen, habe nun aber zwei Probefahrten gemacht und muss sagen die Kosten für den Sprit, die ich voraussichtlich mal haben werde, sind mir mittlerweile völlig egal^^ Dazu macht dieses Auto einfach ZU VIEL Spaß! Und wenn die Faszination stimmt muss man auch nicht so scharf rechnen was den Verbrauch angeht. Dann zahl ich halt nen Hunni mehr weil der Tank doch schon wieder fast leer is weil ich mir dachte och eben nochmal ne Ausfahrt und dabei zwischen dem Cruisen und blubbern mal auf die Tube drücken, denn dann habe ich Spaß gehabt und werde das sicher nicht so schnell vergessen. Vor allem wenn man liest was die Camarofahrer hier so lustiges erleben, und das nur weil sie ein bestimmtes Auto bewegen. Sorry das das am eigentlich Thema vorbeigeht, aber solange die Tankanzeige funktioniert und dir zeigt das du noch nicht liegen bleibst is alles in Butter xD Erfreu dich dran jetzt kaufen zu können, ich freu mich immer tierisch wenn ich einen auf den Straßen zu Gesicht bekomme. Und zugegeben ein bischen Neid ist auch dabei Ich würde sofort zugreifen wenn ich grad könnte, die Warterei zerreißt mich bald :D in diesem Sinne, noch einen schönen Abend :)


Countdown läuft :)
zuletzt bearbeitet 27.02.2014 20:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 27.02.2014 21:09
von Maverick • Golf-Schubser | 168 Beiträge

Sehe ich genauso. In allen Berichte die ich vor dem Kauf gelesen habe war zu lesen dass 18 Liter nie unterschritten wurde und auch schon 20 Liter verbraucht wurden.

Ich denke immer das schlechteste und bin beim Kauf auch von 20 Liter im Schnitt ausgegangen.

Deswegen bin ich einfach nur zufrieden dass sich bisher nach drei kompletten Tankfüllungen ohne Rücksicht auf die Fahrweise 14,7 Liter/100km ergeben haben. Alles andere ist mir wurscht- Selbst wenn manche behaupten dass 14,7 Liter oder weniger gleichzustellen ist mit einer Fahrweise die nicht Camaro-Like ist.

Camaro fahren ist Leben, Genuss und Leidenschaft und nicht wer den lautesten Auspuff hat, den größten Motor oder den größten Verbrauch.

Jeder soll so fahren wie er möchte. Jeder isst ja auch sein Eis so wie er will, und jedem schmeckt es anders.


]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.02.2014 08:22
von stiefbruder • Golf-Schubser | 102 Beiträge

etwas weg vom Thema aber ich will auch mal meinen Senf dazu geben. Warum Camaro? Ein Stück weit Lebenseinstellung...das größte Stück wie ich finde. Ein Autokauf ist doch eher Emotionssache als die Betrachtung theoretischer Daten auf einem Blatt Papier...

Mir geht es zumindest so. Was nützt das schnellste, leichteste und verbrauchsärmste Auto wenn es vor einem steht und aussieht wie ne Karre Mist?! Ich für meinen Teil habe mich für den Camaro vor allem wegen der wahnsinnig schönen Karosserielinien entschieden. Er ist das krasse Gegenteil der rundgelutschten Seifenstücke die derzeit von europäischen Herstellen zu horrenden Preisen angeboten werden. Außerdem überzeugte mich das Preis - / Leistungsverhältnis. Fully loaded, welche deutsche Hersteller kann da mithalten? Selbst ein GTI kostet mehr...

Verbrauch ist für mich eher sekundär wichtig, natürlich sollte die Tankfüllung schon mehr als 100km halten, ich für meinen Teil habe noch nicht ausgerechnet was ich für einen Durchschnittsverbrauch habe weil es mir egal ist...Tank leer -> tanken. Das nehme ich billigendend in Kauf für meine halbe Stunde Urlaub auf dem Weg zur Arbeit und zurück nach Hause...

Die Verarbeitung beim Camaro passt vollumfänglich für das, was er kostet und verkörpert


ich finde Signaturen völlig überbewertet!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.02.2014 18:47
von Tommy25 • Camaro-Süchtiger | 876 Beiträge

GTI und Camaro kosten in etwa gleich nur das der GTI 200 PS weniger hat aber deutlich mehr Aussattung und Qualität

Ich für meinen Teil hab mich für den Cami entschieden weil er gut aussieht und ein super Preis und vor allem Leistungsverhältnis hat


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Unschlüssig beim Camaro Kauf

in Allgemeine Übersicht und Infos 28.02.2014 19:03
von m5_proppi • VIP | 3.078 Beiträge

Ich glaube du hast dich verschrieben - du glaubst nicht wirklich das ein GTI mehr Ausstattung zum selben Preis hat wie der Camaro.
Zeig mir mal wie du nen GTI zusammenstellst mit elektrischen Ledersitzen, Rückfahrkamera und Xenon für unter 40t€.
Vom HUD mal garnicht zu sprechen, das gibts beim Golf weder für Geld noch für gute Worte.


Martin
------------------------------------------------------------------------------------------------------

ex - EU Camaro LS3 Mj13
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.









Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
9 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Skowi
Forum Statistiken
Das Forum hat 17537 Themen und 505876 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).