#1

Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 12:11
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Hallo Leute,

ich habe vor mir für das kommende Frühjahr einen ZL1 Convertible aus den USA zu importieren.
Habe schon etwas im Forum gestöbert trotzdem sind noch einige Fragen offen. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

1) Modell
ich möchte unbedingt das Modell mit den vier einzelnen Rückleuchten, also nicht das kommende Facelift der 2014er Version.
Meine Frage, welche Modelljahre haben diese Heckleuchten? Ich bin kürzlich den hier in Deutschland angebotenen 2013 er gefahren (nicht der ZL1)hier hatte der Camaro bereits geänderte Heckleuchten die mir nicht gefallen haben. Wie sieht beim ZL1 aus, hat dieser aktuell noch die vier eigenständigen Rückleuchten?

2) Ausstattung
Auf welche Sonderausstattung sollte ich bei der Bestellung in den USA achten, sprich welche Ausstattungsmerkmale sind beim ZL1 optional?

3) Verwindungssteifigkeit
Hat jemand Erfahrungen wie es mit der Verwindungssteifigkeit des Cabrios aussieht? Bleibt die Sportlichkeit des Coupe erhalten oder spürt man hier die Nachteile der offenen Version?

4) Importkosten
Kann mir jemand ungefähr sagen wie hoch zirka die Importkosten inkl. Umbaumassnahmen in etwa ausfallen?

Vielen Dank für eure Infos schon mal.

Grüße Mirko


nach oben springen

#2

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 12:27
von Amokh • VIP | 3.280 Beiträge

1) alle bis 2013 - Das was Du gesehen hast, ist das EU Modell, das diese LED Leuchten hat. Keine Sorge, der Ami hat immer die 4 einzelnen Leuchten.


Miau ! - ex 2011 SS
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 12:29 | nach oben springen

#3

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 13:05
von MrDew • Camaro-Infizierter | 259 Beiträge

2012 gabs folgende Optionen:

EXTERIOR
- Forged aluminum 5-spoke 20-inch wheels (20" x 10" front, 20" x 11" rear)
- Exposed weave Carbon Fiber hood insert
- Power Sunroof
- Stripe Package

POWERTRAIN /CHASSIS
- Transmission – six-speed automatic with TAPshift® steering wheel controls

INTERIOR
- Sueded microfiber interior package — steering wheel, shift knob and shift boot

EXTERIOR COLORS
- Black
- Ashen Gray
- Imperial Blue Metallic
- Inferno Orange Metallic2
- Rally Yellow2
- Silver Ice Metallic
- Summit White
- Victory Red
- Crystal Red Tintcoat2


nach oben springen

#4

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 13:41
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Tja, als bislang wohl einziger ZL1 Cabrio Treiber im Forum ... versuche Dir mal ein paar Anhaltspunkte zu geben:

1. Als Convertible wurde der ZL1 erst ab MY 2013 gebaut. Da nur in den USA angeboten, hat dieses in jedem Fall die vier Leuchten (Was Du in DE gefahren bist, war ein EU Modell des SS). Das MY 2014, welches aktuell produziert wird, hat jedoch das neue, hässliche Heck mit den Bandleuchten, ob als SS oder ZL1.

2. Ausstattung: Du wirst also in jedem Falle ein noch bei einem Händler stehendes Lager-Fz zulegen müssen. Je länger Du zuwartest, desto geringer die Chance, dass Du einen 13er in der von Dir gewünschten Farbe/Ausstattung findest. Evtl. solltest Du einem spezialisierten Importeur mit entsprechenden Kontakten (bspw. Forumssponsor Joemann) einen Suchauftrag erteilen.

Ob AT oder MT wirst Du Dir unabhängig von ZL1 selber beantworten müssen. Beim ZL1 kommt ein sportlicherer AT als beim SS zum Einsatz, die Topspeed wie auch Beschleunigung ist beim ZL1 mit der Heavy Duty Hydra-Matic 6L90 höher/besser als mit manuellem Getriebe.

Wichtigste Optionen: Felgen: Serienmässig die schwarzen 10-Speichen, Optional die satiniert/polierten 5-Speichen. Hutze in der Motorhaube: die ist aus Carbon, optional in Sichtcarbon, normal in Ashen Grey lackiert (beim Cabrio, dass eher ein Sportcruiser ist, bzw. bei hellen Farben kommt Ashen Grey sehr gut, da es dem Ton der Spoiler und Schweller entspricht). Microfiber/Alcantara: in den Sitzen serienmässig, optional in Lenkrad und Schaltknauf (MT und AT) > absolut empfehlenswert. Ebenso konnte das US Modell mit der Navi-Option im Radio geordert werden, nutzt Dir aber hier in Europa eh nix, da diese Lösung hier nicht funzt. Als "Option ab Händler" gab's in den USA Modellen noch ein "Footwell-Lightning" Paket, d.h. Fussraum- und Getränkehalter-Beleuchtung - sowas brauchts nicht, ist günstiger mit LED-Selbstklebebändern aus dem Baumarkt nachzurüsten.

3. Sportlichkeit: der Wagen ist mit zusätzlichen Verstrebungen unten wie auch einer Domstrebe etc. verstärkt. Im sportlichen Strassenbetrieb (Pässefahrten etc.) ist punkto Fahrverhalten nix zu spüren - hier habe ich Vergleiche zu früher gefahrenen Cabrios von Saab 93 (oh graus), BMW M3 (ganz ordentlich) und 05er Mustang GT (solala). D.h. die Fuhre liegt tadellos, der Aufbau wankt nicht, liesse sich nebst tanzender Front ja auch im Wackeln der Frontscheibe erkennen, klappern tut nix. Topspeed - konnte ich noch nicht ausreizen, bei 286 km/h setzte der Verkehr Grenzen, die 300er Grenze scheint realistisch. Das Verdeck hält's aus, jenseits der 200er Marke nimmt die Geräuschkulisse jedoch zu. "Innenraum-Unterdruck" entsteht keiner (kein "Ploppen" wie z.B. beim M3) ...
Die Stabilität hat jedoch ihren Preis in Form vom Gewicht: die Fuhre bringt 1'950 kg auf die Waage d.h. voll betankt bewegt man zwei Tonnen. > auch wenn man dies dank Magnetic Ride, 750 Nm Drehmoment und 589 PS kaum bemerkt ... dürfte wohl eines der geilsten Cabrios überhaupt sein ...

4. Importkosten: hier müsste Dir ein Kollege aus DE Antwort geben, ebenso zur Umrüstung. Motorentechnisch wie auch Auspuffmässig ist der ZL1 einfach zu homologieren, Klappenauspuff sei dank.


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 13:53 | nach oben springen

#5

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 14:27
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Das meiste wurde schon gesagt. Was ich gerne noch unterstreichen möchte und auch uns dazu brachte, jetzt schon statt erst im Frühling zu bestellen, ist der Umstand, dass die 14er Modelle schon beim Händler stehen. Unter Produktionszahlen kannst Du sehen, wie selten das Cabrio gebaut wurde. Wenn Dir dann noch eine bestimmte Farbe vorschwebt, sind es vielleicht bloß noch wenige Autos die zu haben sind.

Gruss
roger





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#6

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 14:39
von Chevy • Forengott | 1.324 Beiträge

ja, ZL1 als Cabrio hat so viel ich gehört habe die geringste Stückzahl aus dem Camaro Produkt Portfolio.


2012 Camaro LS3 (EU) - Mod´s: Pedders Sport Ryder coil over, Chevy badge replaced for retro style SS emblem.
Geplante Modifizierungen 2014: LG motorsports Super Pro - 7/8 headers, 200 cell cats, x-pipe, merge collector, complete 3" exhaust system,
Torquer cam 118 from Katech with valve train.
nach oben springen

#7

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 14:54
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Ok besten Dank für eure Tipps. Werde mich schnellstmöglich um einen ZL1 bemühen. Kurze frage noch zur Ausstattung, wie ich das lese gibt es hier nicht viele zusätzliche Optionen. Also sollte ich nur auf die Hutze (Sichtcarbon oder lackiert) und die Lenkrad und schaltknauf alcantara Ausstattung achten. Der Rest scheint ja Serie zu sein oder? Ist das Display auch ohne navi Serie? Sind sonstige empfehlenswerte Ausstattungen noch zu erwähnen?


nach oben springen

#8

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:14
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Da alles schon drin, gibt es nicht wirklich nennenswertes zu bestellen.
MrDEW hat ALLE Optionen genannt.

Mir war Sichtcarbon wichtig. Beim weissen Modell wie der T-Rex hat, ist Grau sicher schöner.
ABER Du wirst nehmen müssen, was es noch hat. Mach Dir eine Liste der wichtigsten Zutaten in der Reihenfolge der Wichtigkeit und schau, was Du kriegst.
Da nicht mehr produziert wird, hält sich Deine Wahlmöglichkeit in Grenzen des Vorhanden.
Wie gesagt, hier
ZL1 Produktionszahlen
siehst Du die Anzahl der gebauten Autos. abzüglich der verkauften, gibt was zu haben ist.

Viel Glück
roger

PS: Schau Dir noch die Felgen an. Mir gefallen die Originalen besser.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#9

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:17
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

PS: Keine Ahnung wo Du wohnst, weil Dein Profil eher schmächtig ausgefüllt wurde.
Aber in Wädenswil steht noch ein weisses Cabrio. Falls Du vorbei gehst, sag Herrn Appenzeller noch einen Gruss vom Herr Werlen.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#10

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:33
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

So wie ich das jetzt gelesen habe sind die serienmäßigen Felgen schwarz zehnspeichig. Stimmt das?

@dieEwigen: ich komme aus Karlsruhe


nach oben springen

#11

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:48
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Yep, sind die Originalen.

Naja, dann liegt Wädenswil nicht gerade am Weg, ausser Du findest nirgendwo mehr ein Weisses





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#12

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:51
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Ich tendiere aktuell zu rot oder schwarz mit schwarzen Felgen


nach oben springen

#13

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 15:56
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge

Automat oder Schalter?
Gibt glaube ich zwei verschiedene Rot.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
nach oben springen

#14

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 16:12
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Schalter, auch wenn die Automatik stark sein soll ich steh einfach auf selber schalten.
Ich traue es mich gar nicht zu fragen aber soundprobleme muss ich mir beim ZL1 mit original abgasanlage auch nicht machen oder? Weil vom Sound des europäischen camaro (432 PS) war ich etwas enttäuscht


nach oben springen

#15

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 16:38
von dieEwigen • Camaro-Süchtiger | 919 Beiträge



Gib bei youtube mal mild to wild ein.

Rote Schalter wurden 118 gebaut. Wie gesagt, es gibt 2 verschiedene Rot und vom anderen Rot gibt es 54 und schwarze 303.





Blauer Himmel - Donnergrollen
M J O L N I R ist am Rollen

Wenn Gott will, dass unser Camaro sauber ist,
dann soll er Reinigungsmittel in den Regen tun.
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 16:46 | nach oben springen

#16

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 18:55
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Etwas über 1900 Cabrios wurden 2013 gebaut, 2014/15 werden wohl etwa nochmals soviele hinzukommen - 2016 kommt dann die 6th Gen = wird ein ganz schön exklusives Teil bleiben ...

Sound: Kannst getrost davon ausgehen, dass der mehr als genug sein wird, insbesondere mit der M2W. Während beim ZL1 Coupe durchaus über Krümmer oder 200 Zeller Sportkats nachgedacht werden darf, wäre das beim Convertible der Overkill. (Hatte sowas mal bei meinem ersten SS Cabrio verbaut ... too much ... )
i-Tüpfelchen der Convertible - Soundkosmetik wäre dann der CAI - habe mir den Roto-Fab verbaut. Gibt das spezielle SC whine ...

Felgen: die schwarzen 10-Speichen sind Serie, die wurden von den Händlern auch meist geordert, weil die deutlich besser ankamen als die optionalen 5er Design. Sollte Deine Traumfarbe Rot "nur noch" mit diesen optionalen Silberlingen verfügbar sein, unbedingt in den USA tauschen. Ein allfälliger separater Kauf, Versand, Zoll etc. der schwarzen Felgen täte Dich zuviel kosten. Evtl. macht der Verkäufer in den USA dne Tausch gar gratis.


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#17

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 19:09
von Miffe • Golf-Schubser | 8 Beiträge

Super danke dir für die Infos. Finde auch dass das 2013er Modell optisch einmalig ist, deshalb muss der her bevor die 2014er Version von hinten gesehen alles kaputt macht ;-)

Hier wurde bereits öfter der Importeur Joemann erwähnt. Ist der spezialisiert auf die Camaros? Kann man bei ihm einfach eine unverbindliche Anfrage machen und sich Angebote zuschicken lassen?


nach oben springen

#18

RE: Bestellung ZL1 Convertible US-Modell

in ZL1 04.11.2013 19:22
von Daytona • Co-Admin | 9.960 Beiträge

Schau mal am Ende der Forumsseite, da findest Du den link zu Joemann der auch Sponsor des Forums ist.

Ich behaupte mal ganz frech, dass alle die bei ihm einen Camaro gekauft haben zufrieden sind


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Änderungen für das 2012er Modell
Erstellt im Forum Allgemeine Übersicht und Infos von P-Star
26 18.05.2011 18:23goto
von OnkelMatze • Zugriffe: 1939







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
44 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17519 Themen und 505520 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).