#21

RE: Erste IAA Fotos 2014 er EU-Cabrio

in Cabrio 15.09.2013 09:19
von Daytona • Co-Admin | 9.955 Beiträge

Wenn es hier so weiter geht wie schon einmal im Zusammenhang mit dem 2014er Modell wird der Thread dann wohl auch geschlossen.

Da sich scheinbar immer wieder die gleichen Persönlichkeiten angesprochen fühlen, solltet ihr mal in euch gehen ob diese Art der Kommunikation Sinn macht.
Kommt bitte auf die sachliche und wertfreie Ebene zurück!!


EU Modell LS7, Transformers Edition einer von 371
http://youtu.be/E8LGL7ON1Rg
http://youtu.be/ZQ__Da-rz6E
https://youtu.be/N4Ia-rxu9Nk


nach oben springen

#22

RE: Erste IAA Fotos 2014 er EU-Cabrio

in Cabrio 15.09.2013 10:58
von choppers • Walking Library | 2.403 Beiträge

wenn man nicht den vergleich hätte zu den jetzigen camaros, würde jeder den jetzigen kaufen!!! ist halt einfach " überarbeitet". ich bin auch froh, den jetzigen zu haben, aber der neue wird sich super integrieren.


2012 camaro 2SS RS mexico model. Stock
nach oben springen

#23

RE: Erste IAA Fotos 2014 er EU-Cabrio

in Cabrio 15.09.2013 11:11
von MUC (gelöscht)
avatar

Ist doch alles wie im Leben eine Geschmacksache . Wäre doch auch ziemlich eintönig, wenn alle den selbigen Geschmack hätten !
Das man dann einem jeden nicht seine persönliche Meinung verbieten kann , ist doch auch klar.
Dafür ist doch auch ein Forum da, um jedem seine persönliche Meinung darstellen zu können. Sei es gut oder auch gar schlecht. Im enddefekt entscheidet doch jeder für sich selbst !

Allerdings dann direkt Personen in Richtung "Hirnakrobaten" zu betiteln zeigt auch nicht gerade von Verständnis und Reife !
Aber egal, der eine lernt es , der andere selbst nach einem halben Jahrhundert noch nicht.

Also dann !!!


nach oben springen

#24

RE: Erste IAA Fotos 2014 er EU-Cabrio

in Cabrio 15.09.2013 17:28
von CityDuke • Golf-Schubser | 216 Beiträge

Tja mir gefällt er immernoch garnicht, was ja auch der Grund war spontan einen 2013er zu kaufen obwohl ich anfangs noch auf den 2014er warten wollte. Aber es ist natürlich schön wenn er anderen gefällt. Nur genauso wie er denen gefallen darf, darf er auch jedem anderen nicht gefallen, wenn dem nicht so ist.
Man sollte auf der einen Seite nicht krampfhaft versuchen alles schönzureden genausowenig wie alles schlechtzureden. Man hat schon das Gefühl das es ein "Lager" von 2014er Anhängern gibt und eins von bis 2013er. Aber ich denke alle sollten gesittet miteinander umgehen, jedoch jeweils dem anderen auch seine Meinung lassen, die er hier mitteilen darf, natürlich möglichst ohne den anderen zu verletzen.
Nunja, aber wie gesagt, bin ich nach wie vor den optischen Anpassungen vorn und hinten abgeneigt, die technischen Anpassungen des 2014er find ich hingegen gut.


zuletzt bearbeitet 15.09.2013 17:30 | nach oben springen

#25

IAA-Eindrücke

in Cabrio 19.09.2013 18:39
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

Ich konnte das 2014er Modell gestern auf der IAA in live sehen und ich kann nur sagen: Alles halb so wild! Design - auch der Rückleuchten - geht in Ordnung. In jedem Fall kein Grund zum Heulen oder Depressionen bekommen! Es ist und bleibt auf den ersten Blick erkennbar ein toller Camaro.

Der wahre Hammer der IAA stand aber genau daneben: Die C7 STINGRAY !!!
Leute, das Ding ist in live einfach eine Bombe!! Optik gigantisch, Innenraum klasse. Unglaublich was Chevy da entwickelt hat. Ebenso unglaublich aber, dass es Chevy D nicht geschafft hat, wenigstens einen Vorab-Prospekt parat zu haben. Auch meine Frage, ob es denn Infos zur C7 gäbe, meint die (nette) Dame, dass sie keine offiziellen Unterlagen habe....
Kennen wir das nicht von irgendwo her??? Gute KOMMUNIKATION bzw. sinnvolle ÖFFENTLICHKEITSARBEIT sind Worte die Chevy D nicht kennt und es wird sich bei der Markteinführung der C7 in D genauso gestalten, wie seinerzeit beim Camaro. Egal, wenigstens stimmt die Preisgestaltung, denn knapp 70t€ für das hier Gebotene ist ÜBERRAGEND!!
Weitere Highlights auf der IAA waren für mich das Project-Car von Cadillac und das S-Coupé von Mercedes. Tolle Linienführung. Enttäuschend war Audi (keine wirklichen Highlights und auch der Quattro ist eine Fehlgeburt) und der i3 von BMW. Der Innenraum des i3 ist ein Sammelsurium von billig aussehenden Materialien- Speziell dieses "Fasergewebe" der Türinnenverkleidung und des Armaturenbrett sieht aus wie gepresste Pappe. Technologisch ist der i3 toll gemacht, über den Rest kann man sich streiten.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
zuletzt bearbeitet 19.09.2013 18:40 | nach oben springen

#26

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 20.09.2013 14:28
von Florida • Golf-Schubser | 4 Beiträge

Irgendwie erinnert mich das an iOS7:
http://www.youtube.com/watch?v=JTpXVv-DaBQ


zuletzt bearbeitet 20.09.2013 14:30 | nach oben springen

#27

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 21.09.2013 21:33
von Rennsemmel • Forengöttin | 2.641 Beiträge

sodele, soeben von Frankfurt (IAA) zurück..

war wieder ein Erebnis - wie gut, dass die Chevi-Halle der erste Anlaufpunkt war, so war es tatsächlich noch möglich war, einigermaßen nah an die Fahrzeuge heran zu kommen und auch ein paar - hoffentlich - gute Fotos zu machen. Denn es dauerte nicht lange und es wurde so dermaßen voll, dass es irgendwann kein Spaß mehr machte und der IAA-Tripp vorzeitig von uns beendet wurde

Äußerlich ist ja einiges verändert am 2014er Cami gegenüber unserem. Ein Detail hat mir tatsächlich sooo gut gefallen, dass ich mich erkundigen will, ob ich es bei meinem umrüsten kann : der Heckspoiler
der hat es mir echt angetan

Ich werde in der Bildergalerie mal ein paar Bilder vom Cami und anderen einfügen



E-Motion statt Blue-Motion
loud pipe safes live
zuletzt bearbeitet 21.09.2013 21:34 | nach oben springen

#28

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 22.09.2013 00:04
von Mike83 • Camaro-Süchtiger | 653 Beiträge

@Rennsemmel
und ja, der Cami sieht recht gut aus nur mir ist das Heck etwas zu glatt geraten


MY´13, LS3, BLACK
Mods: Sound&Vision, div. Grafik, Beleuchtung
Zitat: Dieses Biest hat noch nie Rücklichter gesehen

Camaro macht den Scheich erst richtig reich
nach oben springen

#29

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 22.09.2013 09:45
von mychevy2012 • VIP | 3.037 Beiträge

@Rennsemmel: Ich war am Mittwoch dort. Schon da war es sehr voll. Ich kann mir gut vorstellen, wie es dann gestern aussah. Tolle Show, aber leider viel zu voll, selbst unter der Woche. Ich weiß echt nicht, ob ich mir das 2015 wieder antue.


Now: 2016 EU-Coupé Gen. 6 V8
Past: 2012 EU-Coupé, LS3 & 2014 EU-Coupé, L99
nach oben springen

#30

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 22.09.2013 21:24
von Rennsemmel • Forengöttin | 2.641 Beiträge

Zitat von Mike83 im Beitrag #28
@Rennsemmel
und ja, der Cami sieht recht gut aus nur mir ist das Heck etwas zu glatt geraten


das komplette Heck ist nicht nach meinem Geschmack, zuuuu viel aufgesetztes Plastik der Difuser ist leider überdimensioniert geraten
mir gefällt tatsächlich nur der Spoiler!!



E-Motion statt Blue-Motion
loud pipe safes live
zuletzt bearbeitet 22.09.2013 21:24 | nach oben springen

#31

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 24.09.2013 17:30
von ElBarteros • Golf-Schubser | 169 Beiträge

Ich war auch letzte Woche auf der IAA und habe mir natürlich den Camaro angeschaut.
Persönlich sagt mir die neue Form auch nicht zu. Hätte ich die Wahl würde es bei mir wohl ein 2013ner werden statt ein 2014ner Modell. Aber alles Ansichtssache und persönlicher Geschmack. Erst vor 4 Tagen habe ich mitbekommen wie sich ein Käufer umentschieden hat. Er wollte ein 2013ner Cabrio kaufen und zack... hat er sich in das 2014 Modell verliebt. Bestellung storniert und nun wartet er auf sein neues 2014 Cabrio.

Achja was mir aufgefallen ist als ich das Verdeck genauer betrachtet habe. Die Persenning scheint jetzt gummierte Halterungen zu haben damit das Plastik nicht so leicht zerkratzt und damit das Ding nicht mehr so leicht klappert. Oder gab es die Änderung schon im 2013 Modell?


schneller als ein Ferrari nur eben eckig....
nach oben springen

#32

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 24.09.2013 17:38
von T-Rex • Fossil | 5.414 Beiträge

Gummierte Halterungen?

Meinst Du die Laschen zur Befestigung an der Rückwand der Rücksitze? Das sind schon beim 2013er Gummizüge


ZL1, AT, Convertible, M.Y. 2013 - Summit White - T-REX: IF IT AIN'T BLOWN, IT JUST SUCKS!!!
nach oben springen

#33

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 05.11.2013 21:31
von Remus • Golf-Schubser | 34 Beiträge

Wenn ich mir das hier so durchlese (hab jetzt nicht ganz alles gelesen) wirds mir angst und bang wenn ich erst nächstes jahr einen dicken kaufen kann. Die Rücklichten sind wirklich nicht so prall beim 2014. Hoffentlich krieg ich noch einen 2013er nach meinem Vorstellungen


nach oben springen

#34

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 05.11.2013 22:00
von Howi72 • Golf-Schubser | 236 Beiträge

@ Remus...bis ende Jahr gibts den 13er bei Chevrolet mit 0% Leasing. Also nicht zögern und ran an die Lisa.


nach oben springen

#35

RE: IAA-Eindrücke

in Cabrio 15.11.2013 22:35
von vandalen • Golf-Schubser | 4 Beiträge

Ich bin übrigens auch neu im Forum und heißt ........?
Als ich den neuen von vorn gesehen habe, war ich nicht so enttäuscht.
Aber die Heckansicht, sorry aber das ist ein einfallsloser Rückschritt in Richtung Serienwagen von der Stange, unauffällig, angepasst und schon brav. Die Gene seiner Eltern kann er nicht verleugnen, aber die Dominanz seiner Eltern strahlt er nicht aus.
Ich denke, dass ein Großteil der User kein Vorgängermodell besessen hat, weil diese dem eigentlichen musclecar nie wirklich Paroli bieten konnten.
Anders die 5. Gen.!
Selbst wenn er nur so da steht weiß man was abgeht wenn man den Zügeln freien Lauf gibt.
Dies ist für mich so nicht mehr konsequent erkennbar.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
erste Fotos mit offenem Dach ...
Erstellt im Forum Cabrio von zachi3
6 15.03.2010 11:00goto
von zachi3 • Zugriffe: 368







Die Foren werden vom Betreiber kostenlos bereitgestellt und gewartet. Der Betreiber verfolgt den Zweck, in gemeinnütziger Weise den Erfahrungsaustausch zwischen Camaro Freunden zu fördern. Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind nicht Bestandteil von Chevrolet oder einer Tochtergesellschaft. Markenzeichen, Symbole, sowie Firmennamen sind rechtlich geschützt und werden von uns nur zum Wohle der Rechtsinhaber genutzt. Im Falle von Copyright, Urheber oder Markenrecht Problemen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir kommen unseren Pflichten nach und werden entsprechendes Material sofort entfernen. Zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten möchten wir sie bitten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Betreiber von camaro2010.de wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Web-Site auf Web-Sites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Camaro2010.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Webseiten und macht sich fremde Webseiten und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Camaro2010.de nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.





Besucher
5 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tom62
Forum Statistiken
Das Forum hat 17515 Themen und 505452 Beiträge.
Besucherrekord: 137 Benutzer (18.05.2016 09:38).